Abo
  • Services:

Music Vault: Youtube bekommt Tausende Konzertvideos

Durch eine Kooperation mit dem Musikarchiv Music Vault hat Googles Videoportal Youtube eine Menge neuer Videos von Konzerten bekommen. Für Nutzer hierzulande trübt jedoch die Gema oft das Vergnügen.

Artikel veröffentlicht am ,
Auftritt der Sex Pistols 1978: in zwei Jahren 13.000 Videos aufgearbeitet
Auftritt der Sex Pistols 1978: in zwei Jahren 13.000 Videos aufgearbeitet (Bild: Music Vault/Screenshot: Golem.de)

Mehr Livemusik auf Youtube: Das Videoportal hat das Repertoire des Angebots Music Vault integriert: über 17.000 Videoclips aus Konzerten aus den vergangenen 50 Jahren, die mit der Zeit auf Youtube verfügbar gemacht werden.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg vor der Höhe
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln

Die Sammlung umfasst Ausschnitte aus Auftritten von Musikern aus unterschiedlichen Sparten: Jazz ebenso wie Rock, Punk und Folk, Blues und Indie. Die Auswahl der Künstler reicht von Lynyrd Skynyrd über Grateful Dead, Van Halen und Joan Baez bis hin zu den Sex Pistols.

Ausschnitte und komplette Konzerte

Meist sind die Clips Ausschnitte aus Konzerten. Es sind aber auch komplette Auftritte darunter, etwa von Aretha Franklin aus dem Jahr 1971, von Blondie und AC/DC 1979 sowie den Scorpions 1985. Zu den ältesten der verfügbaren Aufnahmen zählt ein Video von einem Konzert von The Who aus dem Jahr 1970. Es sind aber auch aktuelle Mitschnitte dabei wie die von Rubblebucket aus dem vergangenen Jahr.

Music Vault gehört zu dem Musikarchiv Wolfgang's Vault, das seit 2002 Konzertmitschnitte sammelt. Das gesamte Archiv umfasst über 17.000 Videos. In den vergangenen zwei Jahren haben die Mitarbeiter rund 13.000 Videos aufgearbeitet und diese jetzt über Youtube verfügbar gemacht. Weitere sollen folgen.

Nicht mehr zu retten

Einige der Filme seien aber so schlecht, dass sie nicht mehr veröffentlicht werden könnten, sagt Bill Sagan, Chef von Wolfgang's Vault, dem US-Fachmagazin Billboard. "Wir wollen aus den Originalen, die wir bekommen, das Beste herausholen, was wir können." Aber wenn Aufnahmen jahrzehntelang in einer Garage gelagert hätten, seien sie oft nicht mehr zu retten.

Wegen der Problematik mit den Urheberrechten steht Nutzern in Deutschland jedoch nicht das komplette Angebot zur Verfügung. Oft erscheint statt eines Musikvideos die Gema-Sperrtafel.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,29€
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 35,99€

furanku1 25. Jul 2014

Ja, es treten ja auch massenweise Musiker aus der Gema aus ... ähh ... nicht? Vielleicht...

JrCool 09. Jul 2014

http://unblocker.yt/ gibt's für alle gängigen Browser. Exklusive den Neuland Forscher.


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan
  2. Nintendo Kein wirklich neues Smash und Fire Emblem statt Metroid
  3. Ubisoft Action in Griechenland und Washington DC

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

    •  /