Abo
  • Services:
Anzeige
Remote Play zwischen PS4 und einem PC
Remote Play zwischen PS4 und einem PC (Bild: Sony)

Musashi: Remote Play für die PS4 steht vor Veröffentlichung

Remote Play zwischen PS4 und einem PC
Remote Play zwischen PS4 und einem PC (Bild: Sony)

Eine "Offline"-Statusmeldung beim Onlinespielen, mehr Benachrichtigungen über Freunde und Remote Play zwischen Windows und Konsole: Firmware 3.50 für die Playstation 4 steht unmittelbar vor der Veröffentlichung.

Sony will Firmware 3.50 für die Playstation 4 am 6. April 2016 veröffentlichen. Das teilt das Unternehmen in seinem Blog mit. Traditionell stehen die Updates für die Konsole in unserer Zeitzone recht früh am Morgen zum Download über das Playstation Network zur Verfügung. Ob das auch bei Musashi - so der Projektname von Version 3.50 - so sein wird, ist nicht bekannt. Es ist aber sehr wahrscheinlich.

Anzeige

Etwas überraschend, weil eigentlich erst für später geplant: Die neue Firmware unterstützt laut Sony auch schon Remote Play - also Streaming von der Playstation 4 auf einen PC mit Windows (ab 8.1) oder OS X (ab 10.10). Die Auflösung und die Bildrate auf dem PC- oder Laptop-Bildschirm hängen von der Bandbreite des lokalen Internet ab. Als Controller für Remote Play dient ein Dualshock 4, der mit einem USB-Kabel am Rechner angeschlossen sein muss.

Firmware 3.50 bietet aber noch mehr neue Funktionen. So können sich Spieler trotz einer Verbindung zum Playstation Network als "Offline" anzeigen lassen. Das ist etwa dann sinnvoll, wenn sie bei einer Onlinepartie oder beim Gucken eines Films nicht von Freunden gestört werden möchten. Wer seinen Status auf "Offline" geändert hat, muss ihn bei Bedarf übrigens manuell wieder abstellen - die Konsole ändere diese Angabe auch bei Neustarts nicht, so Sony.

Alternativ gibt es auch so etwas wie die umgekehrte Möglichkeit: Bei Anmeldung eines Mitglieds der persönlichen Freundesliste ist künftig eine Benachrichtigungs-Option verfügbar. Laut Sony lässt sich das auch auf ausgewählte Freunde beschränken.

Außerdem können Spieler eigene Multiplayer-Sessions mit Freunden planen. Sobald die Veranstaltung startet, werden alle registrierten Nutzer automatisch einer Party hinzugefügt, um mit dem Spielen beginnen zu können.

Nachtrag vom 6. April 2016, 19:30 Uhr

Firmeware 3.50 ist jetzt als 299,7 MByte großer Download über das Playstation Network (PSN) verfügbar.


eye home zur Startseite
Planet 12. Apr 2016

Bei optimaler Verbindung und einem genügend schnellen Prozessor (aus irgend einem Grund...

Planet 05. Apr 2016

Die Verbindung ist direkt möglich, aber funktioniert - zumindest mit Vita/PS TV, gehe...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. über Hanseatisches Personalkontor Bremen, Bremen
  3. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  4. Comline AG, Dortmund


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 9,99€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

  1. Re: Wozu?

    scroogie | 22:37

  2. Re: K(n)ackpunkt Tastaturlayout

    486dx4-160 | 22:37

  3. Re: Bedenkliche Entwicklung

    violator | 22:33

  4. MS und Facebook?

    violator | 22:31

  5. Re: Das hängt von Geschwindigkeit und Interface ab

    Eheran | 22:25


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel