Abo
  • Services:

Murdered Soul Suspect: Untoter ermittelt in Salem

Die Hauptfigur stirbt gleich am Anfang: Im Action-Adventure Murdered Soul Suspect von Square Enix soll der Spieler als Geist seine eigene Ermordung aufklären.

Artikel veröffentlicht am ,
Ronan O'Connor, Hauptfigur in Murdered
Ronan O'Connor, Hauptfigur in Murdered (Bild: Square Enix)

Eines ist gleich nach dem Start von Murdered Soul Suspect klar: Der Privatdetektiv Ronan O'Connor ist tot - ermordet von einem Unbekannten. Also will O'Connor herausfinden, wer ihn warum umgebracht hat. Das kann er, weil er in der Stadt Salem (Stephen King verwendet den Ort im US-Staat Massachusetts gerne in Romanen) aus mysteriösen Gründen als Geist unterwegs ist. Also versucht er in dem Action-Adventure von Square Enix, die Wahrheit über seinen Mörder ans Licht zu bringen und ihn seiner Strafe zuzuführen.

Stellenmarkt
  1. Auria Solutions GmbH, Adelheidsdorf
  2. Hays AG, Frankfurt am Main

Dank der übernatürlichen Fähigkeiten soll der Spieler als Ronan viele Freiheiten haben, Salem zu erkunden. Er kann zwar nicht mit der Polizei kommunizieren, aber dafür die Gedanken der Lebenden lesen und ihre Empfindungen und Taten beeinflussen. In seinen Nachforschungen erfragt Ronan Informationen von den Geistern aus Salems Vergangenheit, um der Lösung des Rätsels näherzukommen, und wehrt sich gegen Dämonen, die nach seiner Seele trachten und zwischen ihm und der schockierenden Wahrheit über seinen Tod stehen.

Murdered Soul Suspect soll Anfang 2014 für das Xbox 360, Playstation 3 und Windows-PC auf den Markt kommen. Auf der Spielemesse E3 gibt es voraussichtlich mehr Informationen über das Spiel.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-60%) 7,99€
  2. 369,00€ (Vergleichspreis ab 450,99€)

Raistlin 05. Jun 2013

Danke ich glaube du hast mich soeben gespoiled -.-


Folgen Sie uns
       


Pubg Global Invitational 2018 - Report von Golem.de

20 Teams, jeweils vier Spieler, fünf Tage und zwei Millionen US-Dollar Preisgeld: Das Pubg Global Invitational 2018 in Berlin hat E-Sport auf höchstem Niveau geboten. Golem.de hat mit dem Veranstalter und mit Zuschauern gesprochen.

Pubg Global Invitational 2018 - Report von Golem.de Video aufrufen
Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  2. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren
  3. Autonomes Fahren Ubers Autos sind wieder im Einsatz - aber nicht autonom

    •  /