• IT-Karriere:
  • Services:

Multiplayer: Ubisoft schaltet Server von Anno 1404 und Far Cry 2 ab

Ab dem 1. Juni 2021 gibt es in einigen älteren Spielen von Ubisoft keine Onlinefunktionen mehr.

Artikel veröffentlicht am ,
Szene aus Anno 1404
Szene aus Anno 1404 (Bild: Ubisoft/Screenshot: Golem.de)

In seinem offiziellen Forum kündigt Ubisoft an, die Server für eine Reihe älterer Spiele am 1. Juni abzuschalten. Betroffen sind unter anderem die PC-Versionen von Die Siedler 7, Far Cry 2, Assassin's Creed 2, Splinter Cell Conviction sowie Anno 1404 - von Letzterem ist die Origialfassung gemeint, nicht die neuere History Edition.

Stellenmarkt
  1. Regierungspräsidium Stuttgart, Göppingen
  2. Hallesche Krankenversicherung a. G., Stuttgart

Alle Spiele sollen weiterhin im Solomodus laufen. Die Onlinefunktionen stehen aber nicht mehr zur Verfügung. Das betrifft Multiplayer ebenso wie Unterstützung für Ubisoft Connect, News innerhalb des Clients sowie die Units-Währung und andere Incentivierungen.

Das klingt etwas harmloser, als es ist: Auch Extras innerhalb der Spiele stehen dann nicht mehr zur Verfügung, etwa spezielle Waffen oder sonstige Ausrüstung - betroffen sind Objekte, die über die Server verteilt oder auf diese angewiesen sind.

Ubisoft begründet das Server-Aus damit, dass die Anzahl der betroffenen Kunden sehr klein sei. Das Technikteam könne sich somit auf neuere und stärker gespielte Titel konzentrieren. Auch früher wurden schon Server deaktiviert, auch andere Hersteller machen das immer wieder.

Neben den Servern der genannten Titel sollen im Laufe des Jahres 2021 noch die von weiteren Games gekappt werden - genaue Termine werden nicht genannt. Betroffen sind Ghost Recon Future Soldier, Rainbow Six Lockdown sowie Rainbow Six Vegas und Vegas 2.

Anno 1800 Sonderausgabe (inkl. Soundtrack und Lithographien) - [PC]

Neben PC-Spielern trifft es auch Besitzer der Konsolenfassungen. Die Reihen haben eine starke Ausrichtung auf Multiplayer, aber mit Breakpoint und Siege auch deutlich aktuellere Titel.

Speziell bei Rainbow Six dürfte die Community schon seit einigen Jahren so gut wie vollständig auf Siege umgeschwenkt sein. 2021 soll eigentlich ein Nachfolger namens Quarantine erscheinen - ob das klappt und unter welchem Titel, ist derzeit aber nicht klar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)

gloqol 16. Apr 2021 / Themenstart

Bei Anno gibt's spezielle Items die nur mit online Verbindung genutzt werden können. Das...

xSureface 15. Apr 2021 / Themenstart

Die Server werden solange betrieben, wie es auch eine Spielerschaft dafür gibt. Wenn...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Samsung QLED 8K Q800T - Test

Samsungs preisgünstiger 8K-Fernseher hat eine tolle Auflösung, schneidet aber insgesamt nicht so gut ab.

Samsung QLED 8K Q800T - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /