Abo
  • Services:

Multiplayer-Server: Keine Unterstützung mehr für Saboteur und Der Pate 2

Alle paar Monate streicht Electronic Arts die Unterstützung für ältere Multiplayerspiele, jetzt gibt es eine neue Liste: Wer mit seinen Kumpels noch gemeinsam Der Pate 2 oder Fifa 10 auf der Wii spielen möchte, muss sich beeilen.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Pate 2
Der Pate 2 (Bild: Electronic Arts)

Auf seiner Seite mit Online Service Updates hat Electronic Arts eine Liste mit den Spielen veröffentlicht, die demnächst nicht mehr offizielle Unterstützung finden. Ab dem 13. April 2012 kehrt auf allen Plattformen Ruhe in Saboteur und Der Pate 2 ein, auf der Playstation Portable und der Wii fällt das letzte Multiplayertor in Fifa 10 und auf Xbox 360 und Playstation wird dann keine Runde mehr in Need for Speed: Pro Street gefahren. Bereits am 31. März 2012 stellt EA die Unterstützung für das hierzulande sowieso nicht veröffentlichte iOS-Mobile-Game Battlefield 3: Aftershock und zwei weitere kleine Titel ein.

Electronic Arts deaktiviert immer wieder mal die Multiplayerserver von älteren Spielen, sobald das Interesse spürbar nachgelassen hat. Der Publisher nennt als Begründung, dass er Geld und die Ressourcen seiner Mitarbeiter lieber für gut laufende Titel ausgibt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u.a. AMD Ryzen 5 2600 Prozessor 149,90€)
  2. 279,00€
  3. 352,00€
  4. 69,99€

Freiheit statt... 15. Mär 2012

... teilweise schon nach ein, zwei Jahren die Server abzuschalten. Bei Age of Empires II...

Affenkind 15. Mär 2012

Muahahaha, super danke. :)

Eckstein 15. Mär 2012

Sobald das Produkt keinen veritablen Gewinn mehr einspielt ist das Teil unprofitabel und...

Eckstein 15. Mär 2012

Ganz zu schweigen von den Spielen, welche auch LAN-Sessions über einen offiziellen Server...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Fazit

Asus' Gaming-Smartphone ROG Phone zeichnet sich durch eine gute Hardware und vor allem reichlich Zubehör aus. Wie Golem.de im Test herausfinden konnte, sind aber nicht alle Zubehörteile wirklich sinnvoll.

Asus ROG Phone - Fazit Video aufrufen
IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Agilität Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
  2. Studie Wo Frauen in der IT gut verdienen
  3. Freiberuflichkeit Bin ich zum Freelancer im IT-Business geeignet?

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Elektromobilität Toyota und Panasonic wollen Akkus für Elektroautos bauen
  2. Ducati-Chef Die Zukunft des Motorrads ist elektrisch
  3. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

    •  /