Abo
  • IT-Karriere:

Multipeer Connectivity Framework: Chatten ohne Internet

Apples iOS 7 bietet mit Multipeer Connectivity Framework eine Vernetzungsmöglichkeit über WLAN und Bluetooth zwischen iOS-Geräten, ohne dass dafür eine Internetverbindung bestehen muss. Mit der App Firechat können Anwender darüber chatten.

Artikel veröffentlicht am ,
Chatten im öffentlichen Nahverkehr auch ohne Internet
Chatten im öffentlichen Nahverkehr auch ohne Internet (Bild: Firechat)

Das Multipeer Connectivity Framework ermöglicht die Vernetzung von iOS-7-Geräten über WLAN oder Bluetooth und wird beispielsweise bei Apples Airdrop-Funktion zum Austausch von Daten genutzt. Mit Firechat wurde von Open Garden nun eine App vorgestellt, die Onlineunterhaltungen über diese Funktion ermöglicht, ohne dass dafür eine Internetverbindung erforderlich ist. Die Teilnehmer müssen nur in Funkreichweite sein. Das Mesh-Netzwerk kann durch weitere Mitglieder auch räumlich erweitert werden.

  • Firechat (Bild: Firechat)
  • Firechat (Bild: Firechat)
  • Firechat (Bild: Firechat)
  • Firechat (Bild: Firechat)
  • Firechat (Bild: Firechat)
Firechat (Bild: Firechat)
Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, bundesweit
  2. Porsche Consulting GmbH, Stuttgart, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München

Die Chat-App ist nur eine Anwendungsmöglichkeit für das Multipeer Connectivity Framework. Denkbar ist damit auch die Weitergabe von Internetverbindungen über eine Kette von untereinander vernetzten Endgeräten.

Zu den Gründern von Open Garden gehören mit Greg Hazel und Stanislav Shalunov auch zwei Bittorrent-Spezialisten. Letztlich basiert auch das Multipeer Connectivity Framework auf dem Prinzip, dass die Technik umso sinnvoller nutzbar ist, je mehr Benutzer es gibt. Interessant wäre ihr Einsatz zum Beispiel auf Großveranstaltungen, auf denen sich zahlreiche Teilnehmer mit gemeinsamen Interessen aufhalten.

Apple hat zu seinem Multipeer Connectivity Framework in der iOS Developer Library eine Dokumentation veröffentlicht. Die Firechat-App kann kostenlos über den iTunes App Store heruntergeladen werden.

Eine ähnliche Lösung, die allerdings auf Wifi-Direct basiert, will Bridgefy für Android entwickeln. Auch hier soll eine Messaging-App entstehen, die ohne Internetverbindung funktioniert. Wann die App veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 35€ (Bestpreis!)
  2. 199€ + Versand
  3. 56€ (Bestpreis!)

3rain3ug 28. Mär 2014

super dann saugen sich küntig die iphone kiddies sich gegenseitig den Akku weg lol...

__destruct() 24. Mär 2014

Dann verwendet man einfach kein iPhone, sondern klatscht 2 Telefone mit NFC zusammen. ;)

M.P. 24. Mär 2014

Es gäbe schon Möglichkeiten, das Mesh so aufzuspannen, daß es zumindest ohne...

mdk2 24. Mär 2014

Kann doch nicht sein, dass da noch kein free software Enthusiast dran gedacht hat..

Mixermachine 24. Mär 2014

Nicht schon wieder beschränkte Standarts. IPhone, Android, Windows Phone Auf dem Festival...


Folgen Sie uns
       


Nintendo Ring Fit Adventure angespielt

Mit Ring Fit Adventure können Spieler auf der Nintendo Switch einen Drachen bekämpfen - und dabei gleichzeitig Sport machen.

Nintendo Ring Fit Adventure angespielt Video aufrufen
iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

    •  /