Abo
  • Services:
Anzeige
Der VLC-Player läuft auf ChromeOS.
Der VLC-Player läuft auf ChromeOS. (Bild: VLC)

Multimediaplayer: VLC für ChromeOS erschienen

Der VLC-Player läuft auf ChromeOS.
Der VLC-Player läuft auf ChromeOS. (Bild: VLC)

Der VLC-Player läuft nun auch auf Chromebooks. Dafür haben die Entwickler ihre Android-Version mit ARC auf ChromeOS portiert. Die Anwendung soll dabei den gewohnten vollen Umfang zum Abspielen vieler unterschiedlicher Formate bieten, läuft aber nicht im Chrome-Browser.

Die Entwickler des Multimediaplayers VLC haben es sich zum Ziel erklärt, dass ihre Anwendung "alles abspielt" und vor allem "überall läuft". Letzterem kommt das Projekt nun einen weiteren Schritt näher. So stellt das Team den VLC-Player für ChromeOS bereit und damit für Googles Chromebooks. Statt eines vollständigen Ports handelt es sich dabei aber lediglich um eine Variante der bereits auf Android laufenden Version.

Anzeige

Genutzt worden ist dafür die Android Runtime für Chrome (ARC), die Google im Herbst 2014 vorgestellt hatte, um Android-Apps auch auf seinen Chromebooks zur Verfügung stellen zu können. Den Aussagen der VLC-Entwickler zufolge musste die Android-Version für diese Art der Portierung auf ChromeOS nur leicht angepasst werden, damit sie auf den Geräten ausgeführt werden kann.

Wie bei allen anderen Versionen des VLC-Players auch sollte der ChromeOS-Port die meisten Multimediadateien lokal von der Festplatte abspielen oder diese übers Netzwerk streamen können, auch jene mit einer adaptiven Bitrate. Wie die Mobilports für Android und iOS hat der ChromeOS-Port eine eigene Datenbank für Dateiinformationen und ermöglicht das Browsen der Dateien direkt aus der Anwendung heraus. Eine hardwarebeschleunigte Wiedergabe wird ebenfalls unterstützt.

Die ARC wird von Google auch für den Chrome-Browser entwickelt und erstellt, sodass es theoretisch möglich ist, VLC auch darüber zu verwenden. Mit dieser Veröffentlichung unterstützt das VLC-Team diese Vorgehensweise allerdings nicht, offiziell gepflegt wird nur ChromeOS. Der VLC-Player steht im Chrome-Store bereit.


eye home zur Startseite
Proctrap 18. Dez 2015

Keine Probleme. Seit den letzten Patches bei mir auch auf nem Android stabil. (Dafür...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. abas Software AG, Karlsruhe
  2. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  3. ALLIED VISION TECHNOLOGIES GMBH, Ahrensburg bei Hamburg oder Osnabrück
  4. Energie und Wasser Potsdam GmbH, Potsdam


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  2. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  3. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  4. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  5. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  6. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  7. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport

  8. Raumfahrt

    Weltraummüll-Räumkommando mit Laserkanonen

  9. Smartphone

    Nokia 2 kommt für 120 Euro nach Deutschland

  10. Remote Desktop

    Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

  1. Re: leider kann ich das video nicht ansehen...

    megaseppl | 17:33

  2. Re: Lohnt sich nicht

    Nocta | 17:32

  3. Re: Und das jetzt noch bitte kleiner

    berritorre | 17:29

  4. Kochplatte

    Arsenal | 17:29

  5. Re: SJW müssen mal wieder den Spaß aus allem...

    rldml | 17:28


  1. 15:30

  2. 15:02

  3. 14:24

  4. 13:28

  5. 13:21

  6. 13:01

  7. 12:34

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel