Abo
  • Services:
Anzeige
VLC 2.7.0 für iOS ist erschienen.
VLC 2.7.0 für iOS ist erschienen. (Bild: Felix Paul Kühne, Videolan)

Multimediaplayer: VLC erscheint mit Optimierungen für iOS 9

VLC 2.7.0 für iOS ist erschienen.
VLC 2.7.0 für iOS ist erschienen. (Bild: Felix Paul Kühne, Videolan)

Die VLC-App für Apples Mobilgeräte unterstützt nun iOS 9 und damit auch das iPad Pro. Zudem ist die Anwendung für die Apple Watch überarbeitet worden, und aus der App heraus lässt sich leichter suchen.

Mit der Veröffentlichung von Version 2.7.0 ihrer iOS-App musste das VLC-Team deren Namen anpassen, da Apple die Richtlinien geändert hat. Die App heißt nun offiziell VLC for Mobile. Neu ist in dieser Version die Optimierung für iOS 9, so dass der Multimediaplayer VLC nun auch den Spilt-Screen-Modus unterstützt und zudem auf dem neuen iPad Pro ausgeführt werden kann.

Anzeige

Dank einer Anbindung an das Spotlight-Framework können Nutzer nun aus der App heraus systemweit nach lokal gespeicherten Dateien suchen. Darüber hinaus werden Schriftsysteme unterstützt, die von rechts nach links geschrieben werden. Die App kann zudem über die Touch ID entsperrt werden. Die im Juni erschienene Version lief erstmals auf der Apple Watch. Die App zur Fernsteuerung von VLC auf der Uhr ist jetzt für WatchOS 2 neugeschrieben worden.

Aus der iOS-App heraus können nun auch Dateien von einem SMB-Dateiserver abgespielt werden, also etwa von Windows-Freigaben. Außerdem werden die Login-Daten für Server und Cloud-Dienste über den iCloud-Schlüsselbund über mehrere Geräte hinweg bereitgestellt. Über die iCloud wird ebenso die Liste der zuletzt abgespielten Netzwerkstreams synchronisiert. Verbessert hat das Team auch das Rendering von Untertiteln sowie die Oberfläche. So hat etwa das Sidebar-Menü ein neues Design bekommen.

Zu Verwendung der neuen Version wird mindestens iOS 7 vorausgesetzt, die Unterstützung für iOS 6 hat das Team entfernt. Damit läuft die VLC-App aber noch auf dem immerhin etwa fünf Jahre alten iPhone 4. Die bereits im September angekündigte Version für das Apple TV 4 steht unterdessen jedoch noch aus. Es ist jedoch davon auszugehen, dass die Arbeiten daran nicht mehr viel Zeit in Anspruch nehmen werden.


eye home zur Startseite
nightmar17 23. Dez 2015

Auf dem iPhone 6 und iPad Air sieht das ganze auch sehr gruselig aus. Ich habe auch des...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Information Factory Deutschland GmbH, Nürnberg
  2. Wanzl Metallwarenfabrik GmbH, Leipheim
  3. DomainFactory GmbH, Ismaning
  4. NetApp Deutschland GmbH, Kirchheim bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  2. 61,99€
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Rocketlab Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland
  2. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  3. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

  1. Re: Projekt U10 Prozent ist im vollen Gange

    plutoniumsulfat | 06:54

  2. Re: Gut so. Der Autor hat eine blühende...

    Oil | 06:52

  3. Re: immer noch lahmer als Chrome..

    Steffo | 06:50

  4. Re: Zum IT-Aspekt: Pfändung einer Domäne gehört...

    watwerbisdudenn | 06:41

  5. Re: Wieder online nach 27h

    Snooozel | 06:33


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel