Abo
  • Services:
Anzeige
Firecore hat einen XBMC-Client für das Apple TV der ersten Generation veröffentlicht.
Firecore hat einen XBMC-Client für das Apple TV der ersten Generation veröffentlicht. (Bild: Firecore)

Multimediaplayer: Erstes Apple TV mit XBMC wiederbeleben

Firecore hat einen XBMC-Client für das Apple TV der ersten Generation veröffentlicht.
Firecore hat einen XBMC-Client für das Apple TV der ersten Generation veröffentlicht. (Bild: Firecore)

Wer noch ein Apple TV der ersten Generation zu Hause herumzufliegen hat, kann diesen jetzt mit der Mediensoftware XBMC wiederbeleben: Dank der Software kann die Set-Top-Box dann zahlreiche Formate abspielen, Medien von anderen PCs oder NAS abrufen und als Streaming-Hub für andere Geräte fungieren.

Anzeige

Der Softwarehersteller Firecore hat mit aTV Flash (XBMC Edition) ein neues Programm vorgestellt, mit dem die Mediensoftware XBMC auf Apple TVs der ersten Generation aufgespielt werden kann. Diese wurden zwischen 2007 und 2010 verkauft, sie werden mittlerweile nicht mehr unterstützt.

Installation über USB-Stick

Während der Installation über einen USB-Stick - die laut Firecore ungefähr fünf Minuten dauern soll - wird die ursprüngliche Software durch den auf der XBMC-Version 13.2 (Gotham) basierenden Client ersetzt. Um das Apple TV als XBMC-Client zu verwenden, muss am Gerät selbst keine Änderung vorgenommen werden.

Anschließend können auf dem Apple TV über die bekannte XBMC-Oberfläche Filme in verschiedenen Formaten (unter anderem MKV, AVI und MP4) abgespielt werden. Filme in Full-HD kann die Box nur mit einer zusätzlichen Grafikkarte wiedergeben.

Mediatheken, Addons und iPhone-Fernbedienung

Auch Medien von anderen PCs oder NAS können über den XBMC-Apple-TV abgerufen werden. Zudem kann das Apple TV als Streaming-Hub für andere Geräte genutzt werden. Zu den weiteren Vorzügen von XBMC gehören der Abruf verschiedener Mediatheken, RSS-Feeds und weiterer Addons. Mit einem iPhone, iPad oder einem iPod Touch kann aTV Flash auch ferngesteuert werden. Dafür muss sich der Nutzer eine separate App installieren.

Firecores aTV Flash (XBMC Edition) kann über die Homepage des Herstellers bestellt werden. Das Programm kostet 30 US-Dollar.


eye home zur Startseite
JoeHomeskillet 03. Feb 2015

Du hast 15x6TB Platten, das ist nicht gerade leise, sowas will ich nicht im Wohnzimmer...

neocron 03. Feb 2015

was fuer einen grafikchip hast du da bitte reingebaut?

angrydanielnerd 03. Feb 2015

Wie sollte Apple den das Ding Updaten wenn keine Apple Software mehr drauf läuft? Selbst...

nille02 02. Feb 2015

Ist doch bei Amazon schon für die populären Projekte passiert. Eine Firma hatte die...

golam 02. Feb 2015

Wenn Crystal HD dann bitte den 70015



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Popken Fashion Services GmbH, Rastede
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Gothaer Systems GmbH, Köln
  4. IQ-Agrar Service GmbH, Osnabrück


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. und 19% MwSt zurück bekommen

Folgen Sie uns
       


  1. Frontier Development

    Weltraumspiel Elite Dangerous für PS4 erhältlich

  2. Petya-Ransomware

    Maersk, Rosneft und die Ukraine mit Ransomware angegriffen

  3. Nach Einigung

    Bündnis hält Facebook-Gesetz weiterhin für gefährlich

  4. SNES Classic Mini

    Nintendo produziert zweite Retrokonsole in höherer Stückzahl

  5. 5 GHz

    T-Mobile startet LTE-U im WLAN-Spektrum mehrerer US-Städte

  6. Dirt 4 im Test

    Vom Fahrschüler zum Rallye-Weltmeister

  7. Ende der Störerhaftung

    Koalition ersetzt Abmahnkosten durch Netzsperren

  8. NNabla

    Sony gibt Deep-Learning-Bibliothek frei

  9. Mobilfunk

    Deutsche Telekom betreibt noch 9.000 Richtfunkstrecken

  10. Global Internet Forum

    Social-Media-Verbund gegen Terrorpropaganda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
Mobile-Games-Auslese
Ninjas, Pyramiden und epische kleine Kämpfe
  1. Ubisoft Chaoshasen, Weltraumaffen und die alten Ägypter
  2. Monument Valley 2 im Test Rätselspiel mit viel Atmosphäre und mehr Vielfalt
  3. Mobile-Games-Auslese Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr WLAN-Access-Points, mehr Spaß
  1. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  2. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN
  3. Broadcom-Sicherheitslücke Vom WLAN-Chip das Smartphone übernehmen

Neues iPad Pro im Test: Von der Hardware her ein Laptop
Neues iPad Pro im Test
Von der Hardware her ein Laptop
  1. iFixit iPad Pro 10,5 Zoll intern ein geschrumpftes 12,9 Zoll Modell
  2. Office kostenpflichtig Das iPad Pro 10,5 Zoll ist Microsoft zu groß
  3. Hintergrundbeleuchtung Logitech bringt Hülle mit abnehmbarer Tastatur für iPad Pro

  1. Re: undurchschaubares Produkt-Sortiment

    plutoniumsulfat | 19:23

  2. Re: Beweis, dass die Erde flach ist...

    Kletty | 19:21

  3. Re: Flightsticks

    David64Bit | 19:19

  4. Re: Crossplay?

    David64Bit | 19:18

  5. Re: Ach ja...

    Ovaron | 19:16


  1. 17:35

  2. 17:01

  3. 16:44

  4. 16:11

  5. 15:16

  6. 14:31

  7. 14:20

  8. 13:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel