Abo
  • Services:
Anzeige
FFmpeg unterstützt nun auch HEVC.
FFmpeg unterstützt nun auch HEVC. (Bild: FFmpeg)

Multimedia FFmpeg unterstützt H.265

Die Multimedia-Bibliothek FFmpeg unterstützt nun auch den Video-Kompressionsstandard H.265 alias HEVC. Damit stehen mehrere freie Implementierungen des Standards bereit.

Anzeige

Seit einigen Wochen ist in den Git-Quellen des VLC-Players ein De- und Encoder für den Video-Kompressionsstandard H.265 alias High Efficiency Video Coding (HEVC) verfügbar. Auch die freie Multimedia-Bibliothek FFmpeg unterstützt jetzt den neuen Videostandard, wie aus einer Nachricht auf Launchpad hervorgeht.

Die Entwickler haben auch die Unterstützung für einen HEVC-Demultiplexer in jene für die Formate TS, MOV und Matroska eingebaut. FFmpeg nutzt den OpenHEVC-Code, der von dem FFmpeg-Fork Libav stammt. Zwar basiert der VLC-Player in einigen Teilen auf FFmpeg, das Videolan-Team entschied sich aber für den x.265-Encoder.

Mit der Bibliothek Libde265 steht darüber hinaus eine weitere quelloffene Implementierung des Videostandards zur Verfügung. Libde265 soll sich über ein API einfach in Anwendungen einbinden lassen und wird von der Struktur AG entwickelt, die unter anderem Videokonferenzsysteme anbietet.

Der Code zu OpenHEVC steht über Github zum Download bereit. Die Entwickler empfehlen aber, diesen nicht direkt zu verwenden, sondern stattdessen auf Libav zurückzugreifen. Der Standard H.265 verspricht bei gleicher Videoqualität etwa die halbe Bitrate im Vergleich zu H.264 und unterstützt Auflösungen bis 8K UHD (8.192 x 4.320 Pixel).


eye home zur Startseite
Tranquil 17. Okt 2013

Gute Frage. DivX hat ja bereits vor einigen Wochen einen h265 Encoder frei raus gebracht...

Rosch 17. Okt 2013

Also ich warte da noch ein bischen. Zum einen dauert das ja ewig und die Qualität wird...

Sven77 16. Okt 2013

Rund um den ffmpeg Fork libav ist es in letzter Zeit ziemlich still geworden. Niedermayr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  2. IT Baden-Württemberg (BITBW), Stuttgart-Feuerbach
  3. Voith Digital Solutions GmbH, Heidenheim
  4. Trebing & Himstedt Prozeßautomation GmbH & Co. KG, verschiedene Einsatzorte (Home-Office)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 15,99€
  3. ab 59,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Wemo Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge
  2. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  3. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

  1. Re: Widerlegen?

    motzerator | 00:57

  2. Re: 2020!? Und die Personalien?

    packansack | 00:48

  3. Re: Mobilfunk + Festnetz-Anschluss meiner Eltern

    LordGurke | 00:47

  4. Könnte Akamai auch gerne machen

    LordGurke | 00:44

  5. Re: FF Remakes für Switch

    packansack | 00:38


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel