• IT-Karriere:
  • Services:

Multifunktionsgerät: HP Officejet 6700 druckt E-Mails und Nachrichten

HPs Officejet 6700 Premium ist ein Multifunktionsgerät. Durch die E-Print-Technik können auch empfangene E-Mails vom Gerät selbst ausgedruckt werden. Mit Apps direkt auf dem Gerät lassen sich zudem Nachrichten, Inhalte von Websites und Formulare drucken, ohne dass ein PC beteiligt sein muss.

Artikel veröffentlicht am ,
HP Officejet 6700 Premium
HP Officejet 6700 Premium (Bild: HP)

Der Officejet 6700 Premium von HP arbeitet mit Tinten und erreicht eine Druckgeschwindigkeit von 16 Seiten pro Minute in Schwarz-Weiß und 9 Seiten pro Minute in Farbe. Er kann darüber hinaus scannen, kopieren und Faxe versenden.

Stellenmarkt
  1. MVV EnergySolutions GmbH, Mannheim
  2. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg

Mittels der E-Print-Technik können Druckaufträge auch von Smartphones und anderen Geräten per E-Mail an das Gerät gesandt werden. Für Apple-Nutzer wurde Airprint als schnurlose Druckfunktion eingebaut.

Das 4-in-1-Modell empfiehlt HP auch Unternehmen, die keine Laserdrucker einsetzen wollen. Mit WLAN und Ethernet kann es ins Netzwerk eingebunden werden. Wer will, kann aber auch USB 2.0 verwenden, um den Drucker an einen PC anzuschließen.

Über ein 6,75 cm großes Touchdisplay lassen sich die Druckerapps steuern, mit denen sich Formulare, Nachrichten und andere Webinhalte ohne PC drucken lassen. Über den vorderen USB-Anschluss können Dokumente direkt vom USB-Stick aus gedruckt oder Scans darauf gespeichert werden.

Der HP Officejet 6700 Premium soll ab März 2012 zum Preis von rund 180 Euro erhältlich sein. Die Tintenpatronen kosten 29,50 Euro (Schwarz) beziehungsweise 13,50 Euro pro Farbe. Das Kombipaket mit farbiger und schwarzer Tinte wird für 35 Euro verkauft.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (1TB für 41,65€, 5TB für 92,65€)
  2. (u. a. Hitman 3 - Epic Games Store Key für 34,49€, Medieval Dynasty für 8,99€)
  3. 2.449,00€
  4. gratis (bis 22.04.)

pholem 21. Feb 2012

Mir ging es eher darum, dass der Drucker meiner Meinung nach keine News auf golem wert...

Replay 20. Feb 2012

Der dann natürlich per Fax mit Deckblatt erfolgt ;-)

spambox 20. Feb 2012

Jaja...Trollerei! Verbrennt ihn!!! ABer mal im ernst, ein Drucker, der "in Hardware...

blaudoge 20. Feb 2012

k.T. :D


Folgen Sie uns
       


Honda E Probe gefahren

Der Honda E ist ein Elektro-Kleinwagen, dessen Design an alte Honda-Modelle aus den 1970er Jahren erinnert.

Honda E Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /