• IT-Karriere:
  • Services:

München: Google stellt Standort für 1.500 weitere Beschäftigte vor

Google braucht mehr Platz und mehr Beschäftigte in München, wo das Google Safety Engineering Center beheimatet ist.

Artikel veröffentlicht am ,
Rendering des neuen Standorts
Rendering des neuen Standorts (Bild: Google Deutschland)

Google hat seine Pläne für einen neuen Bürokomplex in München veröffentlicht, in dem 1.500 zusätzliche Beschäftigten arbeiten werden. Standort ist das bisherige Paketzustellamt an der Arnulfstraße. "Bis zum Einzug vergehen aber noch mindestens drei Jahre", erklärte Wieland Holfelder, Vice President Engineering und Site Lead des Google Engineering Center in München, auf Twitter.

Stellenmarkt
  1. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Köln
  2. Diamant Software GmbH, Bielefeld

Das denkmalgeschützte Areal umfasst 50.000 Quadratmeter Grundfläche, davon 30.000 Quadratmeter Nutzfläche. Den Bauantrag für das neue Entwicklungszentrum stellte Google im Juli 2020 bei der Landeshauptstadt München. Die neue Niederlassung befindet sich in der Nähe des bisherigen Google-Entwicklungszentrums an der Münchner Hackerbrücke, an dem auch in Zukunft festgehalten werden soll.

Laut Informationen der Süddeutschen Zeitung kosten das Grundstück und die Umbauten einen höheren dreistelligen Millionenbetrag.

Im Jahr 2006 eröffnete das Unternehmen sein Entwicklungszentrum in München. Heute beschäftigt Google dort über 1.200 Menschen aus rund 60 Nationen. Schwerpunkt liegt nach Unternehmensangaben auf dem Datenschutz und der Datensicherheit. Im dortigen GSEC (Google Safety Engineering Center) sind seit 2019 Beschäftigte für den gesamten Konzern tätig. Dort werden die Sicherheitseinstellungen für eine Milliarde Nutzer weltweit programmiert.

Durch die Coronapandemie benötigt Google weniger Arbeitsfläche. Laut Holfelder richtet sich das Unternehmen nun darauf ein, dass Beschäftigte möglicherweise nur noch zweimal in der Woche ins Büro kommen. Neben flexiblen Arbeitsplätzen entstehen in der Arnulfpost daher mehr Begegnungsräume, die öffentlich zugänglich sein und die Möglichkeit zum Austausch in der Community und mit Google bieten sollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 499€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. (u. a. Stellaris - Galaxy Edition für 4,19€, Stellaris - Distant Stars Story Pack (DLC) für 2...
  3. 3.999€ statt 4.699€
  4. (u. a. Alita - Battle Angel + 3D für 21,99€, Le Mans 66: Gegen jede Chance für 19,99€, Der...

M.P. 17. Sep 2020

Man kriegt schon auf ein 250 x 100 m² Grundstück 2000 Wohnungen - in Hongkong wird das...


Folgen Sie uns
       


It Takes Two - Fazit

Nur für zwei: Das Action-Adventure It Takes Two schickt ein geschrumpftes Paar in eine herausfordernde und herzerwärmende Romantic Comedy.

It Takes Two - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /