Abo
  • Services:
Anzeige
MUD1-Telnet-Zugang von British-Legends
MUD1-Telnet-Zugang von British-Legends (Bild: Screenshot: Golem.de)

MUD1: Stanford-Uni erwirbt Rollenspiel aus den Siebzigern

Multi-User Dungeon gilt als eines der ersten Onlinerollenspiele überhaupt und ist nun von der Stanford-Uni erworben worden. Der Quellcode soll online bereitgestellt werden.

Anzeige

Die Bibliothek der Stanford-Universität hat den Quellcode von MUD1 erworben. Das Spiel wurde im Jahr 1978 von den damaligen Studenten Richard Bartle und Roy Trubshaw als Multi-User Dungeon an der Universität Essex geschrieben. Mit ihrer Erlaubnis ist es der Stanford-Uni nun möglich, den Quellcode von MUD 1 online bereitzustellen. Details dazu stehen aber noch aus.

Das Spiel basiert auf den Ideen verschiedener ähnlicher Adventures wie Colossal Cave Adventure oder Zork und ist, wie der Name verrät, für mehrere gleichzeitige Spieler gedacht. MUD lief im Netzwerk der Universität Essex, welches seit 1980 Teil des ARPANet gewesen ist. Deshalb gilt es als eines der ersten Online-Multiplayer-Spiele überhaupt. Mitte der achtziger Jahre lizenzierte der Onlinediensteanbieter Compuserve das Spiel für seine Kunden.

Konzeptuell ähnliche Spiele standen aber bereits auch schon früher in Computernetzwerken bereit, wie zum Beispiel Avatar im Plato-System der Universität Illinois. Sie alle vereint die rein textbasierte Spielweise, die mittlerweile durch spezielle Clients um Zusatzinformationen wie etwa eine Karte erweitert werden kann.

Das originale MUD beeinflusste darüber hinaus diverse weitere Spiele dieses Genres. So schrieb Alan Cox, der inzwischen am Linux-Kernel arbeitet, mit AberMUD das wohl erste Open-Source-Mud. Über die Webseite British-Legends.com lässt sich MUD1 per Java im Browser oder auch via Telnet spielen.

Wann der Quellcode von MUD1 über die Universität Stanford bereitgestellt, ist noch nicht bekannt. Details dazu sollen in den kommenden Wochen mitgeteilt werden.


eye home zur Startseite
devzero 03. Mai 2014

Silberland gibts auch noch.

marsupilami72 02. Mai 2014

Da hat sich so mancher ganze Nächte um die Ohren geschlagen :D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Ratbacher GmbH, Görlitz
  4. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99€ für Prime-Mitglieder
  2. 99€ (nur bis Montag 9 Uhr)
  3. (u. a. Microsoft XBO-Controller + Halo Wars 2 für 59,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Re: Standard-Nutzername lautet pi

    Teebecher | 00:42

  2. Re: Danke Electronic Arts...

    Gokux | 00:05

  3. Re: 10-50MW

    ChMu | 20.08. 23:54

  4. Re: MegaWatt

    ChMu | 20.08. 23:44

  5. Re: Die Präposition "in" vor einer Jahreszahl ist...

    shertz | 20.08. 23:32


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel