Abo
  • Services:
Anzeige
Die Polizei in Tokio ermittelt wegen des Bitcoin-Diebstahls bei Mtgox.
Die Polizei in Tokio ermittelt wegen des Bitcoin-Diebstahls bei Mtgox. (Bild: Mtgox/Screenshot: Golem.de)

Mtgox: Polizei ermittelt wegen Diebstahls

Die japanische Polizei ermittelt gegen die unbekannten Täter, die bei der Bitcoin-Börse Mtgox mehrere tausend Einheiten der virtuellen Währung gestohlen haben sollen.

Anzeige

Das Tokio Metropolitan Police Department wird offiziell wegen des Bitcoin-Diebstahls bei der insolventen Börse Mtgox ermitteln. Das berichtet das Wall Street Journal. Im Februar 2014 hatte die Börse den Verlust von 850.000 Bitcoins im damaligen Wert von fast einer halbe Milliarde US-Dollar gemeldet. Die japanische Polizei ermittelt hingegen gegen Unbekannt wegen fehlender 27.000 Bitcoins. Zwischenzeitlich stöberten Mitarbeiter von Mtgox 200.000 Einheiten der Kryptowährung wieder auf.

Den Verlust der Bitcoins hatte Mtgox auf Hackerangriffe zurückgeführt. Diese hätten eine Schwachstelle in Bitcoin-Transaktions-IDs, die sogenannte Transaction Malleability, genutzt, um die virtuelle Währung zu entwenden. Die Polizei in Tokio gehe davon aus, dass kriminelle Aktivitäten hinter dem Verlust von Teilen des Mtgox-Vermögens stecken.

Derweil hat der Insolvenzverwalter die Veröffentlichung des finalen Berichts zu seiner Untersuchung auf November 2014 verschoben. Er brauche wegen der "Einzigartigkeit des Falles" mehr Zeit.

Mtgox hatte kurz vor seiner Insolvenz von einem massiven Diebstahl über Monate hinweg berichtet. Offenbar blieb die Schwachstelle, die bei anderen Bitcoin-Börsen schnell behoben wurde, bei Mtgox monatelang unerkannt. Das belegen interne Dokumente, die Ende Februar 2014 an die Öffentlichkeit gelangten. Anonyme Quellen von Mtgox berichten von Cold-Wallets, die auf USB-Sticks gespeichert oder auf Papier ausgedruckt in Bankschließfächern lagern. Die Führung der Bitcoin-Börse wurde bereits mehrfach wegen ihrer chaotischen Buchführung kritisiert.


eye home zur Startseite
Hu5eL 06. Aug 2014

"Leider" sind die Coins nicht kopiert, sondern geklaut worden. Sie stehen dem "Besitzer...

Varta 03. Aug 2014

Leider will der Träuhänder/Insolvenzverwalter die BTC-Adressen nicht öffentlich machen...

Varta 03. Aug 2014

Der Bug, der angeblich monatelang Bitcoins abgezogen hat, kann lt. einem Paper der ETHZ...

Realist_X 01. Aug 2014

Wieso postest du dann typisches Stammtischgelaber? :D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IFS Deutschland GmbH & Co. KG, Erlangen
  2. e.solutions GmbH, Ingolstadt
  3. über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Dresden
  4. Sparda-Datenverarbeitung eG, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 65,00€
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Blizzard

    Starcraft Remastered erscheint im Sommer 2017

  2. Atom-Unfall

    WD erweitert Support für NAS mit Intels fehlerhaftem Atom

  3. SecurityWatchScam ID

    T-Mobile blockiert Spam-Anrufe

  4. AT&T

    USA bauen Millionen Glasfaserverbindungen

  5. Super Mario Run

    Nintendo bleibt trotz Enttäuschung beim Bezahlmodell

  6. Samsung

    Galaxy Note 7 wird per Update endgültig lahmgelegt

  7. The Ringed City

    From Software zeigt Abschluss von Dark Souls 3 im Trailer

  8. Dieter Lauinger

    Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

  9. Die Woche im Video

    Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

  10. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Airselfie im Hands on: Quadcopter statt Deppenzepter
Airselfie im Hands on
Quadcopter statt Deppenzepter
  1. Fiberglas und Magneten Wabbeliger Quadcopter übersteht Stürze
  2. Senkrechtstarter Solardrohne fliegt wie ein Harrier
  3. Mobiler Startplatz UPS-Lieferwagen liefert mit Drohne Pakete aus

Tuxedo Book XC1507 v2 im Test: Linux ist nur einmal besser
Tuxedo Book XC1507 v2 im Test
Linux ist nur einmal besser
  1. Gaming-Notebook Razer aktualisiert Blade 14 mit Kaby Lake und 4K-UHD
  2. MSI GS63VR und Gigabyte Aero 14 im Test Entscheidend ist der Akku

BSI: Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!
BSI
Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!
  1. VoIP Deutsche Telekom hatte Störung der IP-Telefonie
  2. Alte Owncloud und Nextcloud-Versionen Parteien und Ministerien nutzen unsichere Cloud-Dienste
  3. NFC Neuer Reisepass lässt sich per Handy auslesen

  1. Re: Eigentlich doch genial

    plutoniumsulfat | 00:36

  2. Re: Definitiv nichts mehr von Samsung kaufen!

    crazypsycho | 00:28

  3. Re: Hoffentlich verlangt jemand von denen eine...

    schily | 00:00

  4. Re: Wenn schon remastered, dann bitte Command and...

    Heinzel | 26.03. 23:44

  5. Re: Glück gehabt. ;)

    aha47 | 26.03. 23:39


  1. 19:03

  2. 14:32

  3. 14:16

  4. 13:00

  5. 15:20

  6. 14:13

  7. 12:52

  8. 12:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel