MTG Arena: Auf Golem-Suche im Booster-Draft

Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek hat im Urlaub zu viel Magic The Gathering gespielt, das neue Arena. Das passt wunderbar, denn die Open Beta ist sehr sehenswert, weswegen wir einen Booster-Draft-Run ab 19 Uhr streamen.

Artikel von veröffentlicht am
Artwork von MTG Arena
Artwork von MTG Arena (Bild: Wizards of the Coast)

Eigentlich fehlt nur dieser (warscheinlich süchtig machende) Geruch beim Öffnen der Booster-Packungen in Magic The Gathering Arena. Ansonsten ist das Ganze sehr nah an den echten Karten dran. Das Sammelkartenspiel von Wizards of the Coast ist seit einiger Zeit in der offenen Beta angekommen und hat sich in punkto Präsentation deutlich an den Genre-Größen Hearthstone oder Gwent angeglichen. Mit Magic the Gathering Online hat es optisch jedenfalls nur noch wenig gemein.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter im IT System Engineering (m/w/d)
    Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH Kreiskrankenhaus Lörrach, Lörrach
  2. Projektmanager/-in technische Umsetzung der Anwendungsfälle im Förderprojekt ID-Ideal (m/w/d)
    Stadt Leipzig, Leipzig
Detailsuche

Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek ist den Karten während seines Urlaubs erneut (seit 1994) verfallen, Kollege Christoph Böschow hat zwar die Vintage-Karten nie gesehen, spielt dafür aber deutlich beständiger das aktuelle Magic. Beide werden durch den Abend führen, Booster öffnen, viel herumdiskutieren, welche Karten die besseren sind und am Ende vermutlich kläglich versagen. Aber wer weiß, vielleicht ziehen die Gegner ja auch einfach keine Länder und sie haben etwas Glück?

Um 19 Uhr geht es auf Twitch.tv los. Kommt dort in den Chat, stellt uns Fragen, diskutiert oder gebt Rat, wir freuen uns auf Euch.

Twitch-Einbettung starten

Was ist Golem.de live?

An dieser Stelle präsentieren wir unsere Livestreams und den dazugehörigen Terminkalender. In der Regel sprechen wir entweder über aktuelle IT-Themen, stellen ein neues Spiel vor, schauen uns Updates genauer an oder spielen im Stil von Golem retro_ einen interessanten Pixelklassiker. Die Termine richten sich natürlich auch nach aktuellen Ereignissen, so dass sich ein regelmäßiger Blick (!) in diesen Terminkalender lohnt.

Golem Karrierewelt
  1. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    09./10.06.2022, virtuell
  2. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.-16.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Sobald der Livestream beendet ist, werden wir ihn in bestmöglicher Qualität auf video.golem.de veröffentlichen. Dort wird er archiviert.

Golem.de live: Terminkalender

Der nächste Stream wird auf Golem.de/live angekündigt.

Nachtrag vom 19. Oktober 2018, 10:31 Uhr

Wir haben unser VoD des Streams in den Artikel eingebaut.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


blablabla23 21. Okt 2018

Es ist recht scheiße wenn de 10 Tage lang jeden Tag, Golem Live anschaust da aktuell dann...

JackIsBlack 19. Okt 2018

"Illegale Möglichkeiten" Musste lachen.

crack_monkey 19. Okt 2018

Bürogemeinschaft auf Arena oder auf die real Karten? So großartig hat sich das Design...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Retro Gaming
Wie man einen Emulator programmiert

Warum nicht mal selbst einen Emulator programmieren? Das ist lehrreich und macht Spaß - wenn er funktioniert. Wie es geht, zeigen wir am Gameboy.
Von Johannes Hiltscher

Retro Gaming: Wie man einen Emulator programmiert
Artikel
  1. Prehistoric Planet: Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!
    Prehistoric Planet
    Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!

    Musik von Hans Zimmer, dazu David Attenborough als Sprecher: Apples Prehistoric Planet hat einen Kindheitstraum zum Leben erweckt.
    Ein IMHO von Marc Sauter

  2. Telefónica: O2 My Prepaid M bietet künftig 15 GByte statt 6,5 GByte
    Telefónica
    O2 My Prepaid M bietet künftig 15 GByte statt 6,5 GByte

    Telefónica bietet den Smartphone-Tarif O2 My Prepaid M für einige Monate mit mehr Datenvolumen zum gleichen Preis.

  3. Cloudgaming: Microsoft bestätigt Game-Pass-Streaming-Box
    Cloudgaming
    Microsoft bestätigt Game-Pass-Streaming-Box

    Seit Jahren gibt es Gerüchte über eine Alternative zur aktuellen Xbox-Konsolengeneration. Microsoft hat dies nun ganz konkret bestätigt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gigabyte RTX 3080 12GB günstig wie nie: 1.024€ • MSI Gaming-Monitor 32" 4K UHD günstig wie nie: 999€ • Nur noch heute: Cyber Week mit tollen Rabatten • Mindstar (u. a. AMD Ryzen 5 5600 179€, Palit RTX 3070 GamingPro 669€) • Days of Play (u. a. PS5-Controller 49,99€) [Werbung]
    •  /