Abo
  • Services:
Anzeige
Der MT8173
Der MT8173 (Bild: Mediatek)

MT8173: Mediatek hat den ersten Tablet-Chip mit A72-Kernen

Der MT8173
Der MT8173 (Bild: Mediatek)

Kaum angekündigt, schon im ersten System-on-a-Chip: Mediateks neuer Tablet-Prozessor. Er nutzt ARMs schnellen A72-Kern und seine PowerVR-Grafikeinheit ist so flott wie die im aktuellen iPhone 6. Ein zweiter vorgestellter Chip ist langsamer - aber für Smartphones.

Anzeige

Mediatek hat zwei neue Systems-on-a-Chip vorgestellt, eins für Tablets und eins für Smartphones. Das schnellere Modell nennt sich MT8173 und nutzt vier Kerne. Zwei davon sind ARMs erst kürzlich angekündigte Cortex A72, zwei sparsame Cortex A53 ergänzen die leistungsstarken Kerne als big.LITTLE-Gespann. Zwar setzt Qualcomm auch auf Cortex A72, die Snapdragons 620 und 618 sind aber vorrangig für Smartphones gedacht.

Die beiden Cortex A72 in Mediateks MT8173 takten mit bis zu 2,4 GHz - zu den zwei Cortex A53 macht der Hersteller keine Angabe. Als Grafikeinheit kommt eine PowerVR GX6250 zum Einsatz, die mit bis zu 700 MHz taktet. Damit dürfte sie ähnlich flott sein wie die GX6450 in Apples iPhone 6. Die Grafikeinheit unterstützt OpenGL ES 3.1, decodiert H.265-Videos mit Ultra-HD-Auflösung und 30 fps, unterstützt 10-Bit-YUV und 120-Hz-Displays.

  • MT6753 (Bild: Mediatek)
  • MT8173 (Bild: Mediatek)
MT6753 (Bild: Mediatek)

Neben dem MT8173 hat Mediatek noch den MT6753 angekündigt. Dieser nutzt acht Cortex A53 mit bis zu 1,5 GHz und eine Mali-T720-Grafikeinheit. Wie viele Shader-Cluster in der GPU stecken, gibt der Hersteller nicht an. Anders als im großen Tablet-Chip ist im für Smartphones gedachten MT6753 ein Modem mit CDMA2000- und LTE-Cat4-Unterstützung verbaut. Damit ist das System-on-a-Chip weltweit einsetzbar, per 4G sind bis zu 150 MBit pro Sekunde Downstream und bis zu 50 MBit pro Sekunde Upstream möglich.

Der MT8173 wird bei TSMC im 28-nm-Verfahren gefertigt, erste Tablets mit dem Chip sollen im zweiten Halbjahr 2015 erscheinen. Smartphones mit dem MT6753 erwartet Mediatek im gleichen Zeitraum.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 05. Okt 2015

wie der Name schon sagt hat der GX6250 nur zwei Cluster und nicht vier wie der GX6450...

jayster 03. Mär 2015

Hat der MT6753 jetzt LTE Cat6 mit 300 Mbit/s down oder LTE Cat4 mit 150 Mbit/s down? Grüße



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Harting Electric GmbH & Co. KG, Espelkamp
  2. Uvex Winter Holding GmbH & Co. KG, Fürth
  3. DERMALOG Identification Systems GmbH, Hamburg
  4. via Nash direct GmbH, Erlangen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. 1,49€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  2. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  3. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  4. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  5. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  6. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  7. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  8. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

  9. Nach "Judenhasser"-Eklat

    Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

  10. Tuxedo

    Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Re: natürlich ist das sinnvoll

    Sarkastius | 04:00

  2. Re: Ein Ersatz für Pulse?

    Seitan-Sushi-Fan | 03:22

  3. Re: Die Umfrage ist ziemlich wertlos ohne weitere...

    maverick1977 | 03:15

  4. Re: Vodafone Cable in Berlin Verbindungsabbrüche

    SzSch | 03:03

  5. Re: History repeats itself

    Seitan-Sushi-Fan | 03:00


  1. 18:13

  2. 17:49

  3. 17:39

  4. 17:16

  5. 17:11

  6. 16:49

  7. 16:17

  8. 16:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel