Abo
  • Services:
Anzeige
MSNBC.com aufgelöst: Microsoft baut eigene Nachrichtenseite auf
(Bild: Frederick M. Brown/Getty Images)

MSNBC.com aufgelöst: Microsoft baut eigene Nachrichtenseite auf

MSNBC.com aufgelöst: Microsoft baut eigene Nachrichtenseite auf
(Bild: Frederick M. Brown/Getty Images)

Microsoft lässt sich von NBC auszahlen. Die Nachrichtenwebsite MSNBC.com wird zu NBCNews.com, Microsoft will bis Herbst 2012 ein eigenes "Weltklasseteam zusammenstellen".

Microsoft und der Nachrichtensender NBC News beenden nach 16 Jahren ihre Zusammenarbeit an MSNBC.com. Das gaben die Partner am 15. Juli 2012 bekannt. Microsoft hat 2005 bereits seine Anteile an dem MSNBC-Kabelfernsehkanal an NBC verkauft.

Anzeige

NBC, das seit Anfang 2011 zum Comcast-Konzern gehört, übernimmt die 50 Prozent an MSNBC.com von Microsoft. Angaben zum Kaufpreis wurden nicht gemacht. Wie die New York Times unter Berufung auf informierte Quellen berichtet, soll Microsoft rund 300 Millionen US-Dollar erhalten. Die Nutzer von MSNBC.com werden auf NBCNews.com umgeleitet. Das Layout der Nachrichtenseiten blieb bis auf das neue Logo unverändert.

Die Nachrichtenredaktion verlegt ihren Sitz vom Microsoft-Campus in Redmond, im US-Bundesstaat Washington, in die NBC News-Büros in New York.

"Die Einschränkung auf MSNBC.com-Inhalte war problematisch, weil wir nicht auf verschiedene Nachrichtenquellen und die vielfältigen Perspektiven zugreifen konnten, die unsere Nutzer sich wünschten", sagte MSN.com-General Manager Bob Visse. Microsoft will im Herbst 2012 eine eigene Nachrichtenplattform starten. Die Belegschaft soll etwa die gleiche Größe haben wie MSNBC.com, erklärte Visse. Die meisten der 300 Beschäftigten blieben bei NBC News. Content-Partnerschaften zwischen Microsoft und NBC blieben bestehen. "Wir wollen ein Weltklasseteam zusammenstellen", sagte Visse der New York Times.

Microsoft investierte bei der Gründung 220 Millionen US-Dollar in das Gemeinschaftsunternehmen. Microsoft machte keine Angaben dazu, ob mit MSNBC Gewinne erzielt werden. Microsofts Onlinesparte, zu der auch MSNBC und die Suchmaschine Bing gehört, verzeichnete in den vergangenen sieben Jahren einen Verlust von 10 Milliarden US-Dollar.

MSNBC.com und angeschlossene Seiten haben laut Comscore in den USA monatlich 50 Millionen Unique Visitors.


eye home zur Startseite
Witzegehitter 16. Jul 2012

Linux Torvalds? War das nicht dieser Heini, der Firmen öffentlich beleidigt, wenn die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. SCHILLER Medizintechnik GmbH, Baunatal, Stade
  3. Deutsche Lufthansa AG, Frankfurt am Main
  4. Brabender Technologie GmbH & Co. KG, Duisburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-13%) 34,99€
  2. 19,99€
  3. 1,29€

Folgen Sie uns
       


  1. A350-1000

    Airbus' größter zweistrahliger Jet wird ausgeliefert

  2. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  3. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  4. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  5. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  6. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  7. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  8. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  9. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  10. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. CPU Temp bei 93°C? Standart bei HP...

    Emoticons | 02:15

  2. Das Produkt ist tot!

    daydreamer42 | 02:04

  3. Re: Airbus für mich ein NoGo

    masel99 | 02:00

  4. Re: Gibt es da auch eine ethische Bewertung oder...

    Cystasy | 01:58

  5. Re: Die Praxis wird noch zunehmen

    PineapplePizza | 01:44


  1. 23:10

  2. 17:41

  3. 17:09

  4. 16:32

  5. 15:52

  6. 15:14

  7. 14:13

  8. 13:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel