• IT-Karriere:
  • Services:

MSI Slider S20: Ultrabook mit Slider-Technik

Das Ultrabook MSI Slider S20 kann dank seiner Slider-Konstruktion mit Windows 8 sowohl als Notebook als auch als Tablet-PC benutzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
MSI Slider S20
MSI Slider S20 (Bild: MSI)

MSIs neues Slider-Ultrabook verfügt über ein 11,6 Zoll großes Display, das nach oben geschoben und so in einem frei wählbaren Winkel aufgestellt werden kann. Dank des Mechanismus kann das Ultrabook auch als Tablet benutzt werden. Das Touchscreen-Display bietet eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln und kann bis zu zehn Berührungen gleichzeitig erfassen.

  • MSI Solider S20 mit Windows 8: Ultrabook und Tablett in einem
  • MSI Solider S20 mit Windows 8: Ultrabook und Tablett in einem
  • MSI Solider S20 mit Windows 8: Ultrabook und Tablett in einem
  • MSI Solider S20 mit Windows 8: Ultrabook und Tablett in einem
  • MSI Solider S20 mit Windows 8: Ultrabook und Tablett in einem
  • MSI Solider S20 mit Windows 8: Ultrabook und Tablett in einem
MSI Solider S20 mit Windows 8: Ultrabook und Tablett in einem
Stellenmarkt
  1. Hays AG, München
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf

Das MSI Slider S20 nutzt Intels aktuellen Ivy-Bridge-Prozessor, verfügt über 4 GByte RAM und eine 64 GByte fassende SSD. Es bietet zahlreiche Anschlüsse, darunter zweimal USB 3.0, Gigabit-Ethernet, Mini-HDMI und einen 2-in-1-Kartenleser. WLAN unterstützt es nach 802.11 b/g/n, funkt also nur im Bereich von 2,4 GHz. Bluetooth wird in der Version 4.0 unterstützt.

MSIs Slider-Ultrabook wiegt 1,3 kg und ist 2 cm hoch. Als Betriebssystem kommt Windows 8 zum Einsatz. Das MSI Slider S20 soll in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt kommen, je nachdem, wann Windows 8 erscheint. Preise und detaillierte Daten zum Slider S20 will MSI erst kurz vor Verkaufsstart bekanntgeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Deal des Tages: Honor MagicBook 15 15,6 Zoll Full-HD-IPS Ryzen 5 für 548,53€, Asus ROG...
  2. (u. a. be quiet! Dark Rock Pro TR4 CPU-Kühler für 62,90€, be quiet! Dark Base Pro 900 rev.2 Big...
  3. 94,99€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Boxsets, Neuheiten, 10 Blu-rays für 50€, Hörspiele, Serien)

redmord 05. Jun 2012

Habe Win8 RC auf meinem Convertible laufen. Ich kann die Nörgelei über schlechte...

iKoze 05. Jun 2012

Da hat sich wohl wieder mal ein Typo eingeschlichen.

Dragos 05. Jun 2012

Meine Freundin ist manchmal nur eine Stunde in der Uni. Daher meine Frage, was ist für...

Dragos 04. Jun 2012

Na dann ist es schon zu spät


Folgen Sie uns
       


Tesla-Baustelle in Grünheide - Eindrücke (März 2020)

Golem.de hat im März 2020 die Baustelle der Tesla-Fabrik in Grünheide besucht und Drohnenaufnahmen vom aktuellen Stand des Großprojekts gedreht.

Tesla-Baustelle in Grünheide - Eindrücke (März 2020) Video aufrufen
Kumpan im Test: Aussehen von gestern, Technik von morgen
Kumpan im Test
Aussehen von gestern, Technik von morgen

Mit der Marke Kumpan Electric wollen drei Brüder aus Remagen den Markt für elektrische Roller erobern. Sie setzen auf den Look der deutschen Wirtschaftswunderjahre, wir haben ein Modell getestet.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis
  2. Mobility Swapfiets testet Elektroroller im Abo
  3. Elektromobilität Volabo baut Niedrigspannungsmotor in Serie

Ultima 6 - The False Prophet: Als Britannia Farbe bekannte
Ultima 6 - The False Prophet
Als Britannia Farbe bekannte

Zum 30. Geburtstag von Ultima 6 habe ich den Rollenspielklassiker wieder gespielt - und war überrascht, wie anders ich das Spiel heutzutage wahrnehme.
Ein Erfahrungsbericht von Andreas Altenheimer

  1. Pathfinder 2 angespielt Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
  2. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  3. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Threefold: Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet
Threefold
Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet

Wie mit Blockchain, autonomem Ressourcenmanagement und verteilter Infrastruktur ein gerechteres Internet entstehen soll.
Von Boris Mayer

  1. Circulor Volvo kämpft per Blockchain gegen Warlords und Kinderarbeit
  2. Hamsterkäufe App soll per Blockchain Klopapiermangel vorbeugen

    •  /