Verfügbarkeit und Fazit

Das MSI Prestige 14 Evo ist für einen Preis von circa 1.200 Euro bei verschiedenen Händlern sowie direkt bei MSI erhältlich und wird derzeit nur in der hier getesteten Konfiguration angeboten.

Fazit

Stellenmarkt
  1. Manager Corporate Trading & Group Guarantees (m/w/d)
    Dürr AG, Bietigheim-Bissingen
  2. Solution Designer - Identity und Access-Management (IAM) (m/w/d)
    Stadtwerke München GmbH, München
Detailsuche

Durch Intels Evo-Standard entstehen solide Notebooks, die bestimmte Eigenschaften zuverlässig mit sich bringen. Dazu gehören eine schlanke Bauweise, eine gute Akkulaufzeit und Hardware auf Basis von Intels Tiger-Lake-Chips. Dementsprechend vereint auch das MSI Prestige 14 Evo diese Punkte in einem Gerät und lässt sich im Alltag entsprechend gut benutzen.

Kleinere Eigenheiten, wie das Tastaturlayout, sind dabei Geschmackssache und stören nach einer kurzen Eingewöhnung kaum noch. Die Leistung des Core i7-1185G7 ist ohnehin für die meisten Anwendungen mehr als ausreichend. Lediglich bei grafiklastigen Programmen sowie modernen Spielen muss mit Einschränkungen gerechnet werden.

So gut ein Notebook aber auch insgesamt erscheinen mag, es gibt dennoch Kriterien, die einen dauerhaften Einsatz nahezu unmöglich machen. Wird das MSI Prestige 14 Evo häufig mit angeschlossenem Netzteil betrieben, ist das dabei auftretende Fiepen der Ladeelektronik auf Dauer nicht auszuhalten.

MSI Prestige 14 Evo A11M-005 (35,6 cm/14 Zoll/Full-HD/100% sRGB) Premium Laptop (Intel Core i7-1185G7, 16GB RAM, 512GB PCIe SSD, Intel Iris Xe Grafik, Windows 10) Carbon-Grau
Golem Akademie
  1. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    4. März 2022, Virtuell
  2. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    13.–16. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Im Akkubetrieb ist das Gerät hingegen geräuschlos und auch bei aktivem Lüftern ist nur ein leises und gleichmäßiges Rauschen zu vernehmen. Daher ist das MSI Prestige 14 Evo nur zu empfehlen, wenn es hauptsächlich ohne Netzteil betrieben wird. Die Akkulaufzeit ist dafür auf jeden Fall hoch genug.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Helles IPS-Panel und variierendes TDP
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


gaym0r 07. Apr 2021

Warum nicht direkt auf die Tastatur verzichten? Dann hat man ein Tablet. Oder einen...

gaym0r 07. Apr 2021

Wat? Profi in Lesen bist du anscheinend nicht. :D

AussieGrit 04. Apr 2021

Mein MacBook Pro hat auch 8GB und ist nun 8 Jahre alt. Es funktioniert immer noch...

ilovekuchen 03. Apr 2021

Allrounder hast du Recht. Wir überlegen auch uns welche anzuschaffen, aber bekommen es...

ilovekuchen 03. Apr 2021

Stimmt. Das ganze Ding ist Müll. Andererseits ist das Deutsche Tastaturlayout das...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Feldversuch E-Mobility-Chaussee
So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit

Das Laden von Elektroautos stellt Netzbetreiber auf dem Land vor besondere Herausforderungen. Ein Pilotprojekt hat verschiedene Lösungen getestet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Feldversuch E-Mobility-Chaussee: So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit
Artikel
  1. Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
    Encrochat-Hack
    "Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

    Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
    Ein Interview von Moritz Tremmel

  2. Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
    Geforce Now (RTX 3080) im Test
    1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

    Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
    Ein Test von Marc Sauter

  3. SpaceX: Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen
    SpaceX
    Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen

    Bald dürften mehrere Flugesellschaften Starlink-Service anbieten. Laut einem Manager soll es so schnell wie möglich gehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" 32:9 Curved QLED 240Hz 1.149€) • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Cambridge Audio Melomonia Touch 89,95€ • Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /