Abo
  • Services:
Anzeige
GS30-Notebook mit Dock
GS30-Notebook mit Dock (Bild: MSI)

Verfügbarkeit und Fazit

Anzeige

Das MSI GS30 Shadow kostet in der uns vorliegenden Ausstattung mit 512 GByte SSD-Speicher und einer Nvidia GTX 980 im Gaming-Dock rund 2.700 Euro. Ohne mitgelieferte Grafikkarte und mit halbiertem Speicher kostet das Notebook mit dem Gaming-Dock 1.750 Euro.

  • Das MSI GS30 kann einfach eingesteckt werden. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Der Lüfter ist nicht ohne weiteres austauschbar. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Dock des MSI GS30 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Dock des MSI GS30 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Innenleben von MSIs GS30-Notebook (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Innenleben von MSIs GS30-Notebook (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Innenleben von MSIs GS30-Notebook (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Dock des MSI GS30 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Innenleben von MSIs GS30-Notebook (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Innenleben von MSIs GS30-Notebook (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Innenleben von MSIs GS30-Notebook (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Innenleben von MSIs GS30-Notebook (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • MSI GS30 (Bild: MSI)
  • MSI GS30 (Bild: MSI)
  • MSI GS30 (Bild: MSI)
  • MSI GS30 (Bild: MSI)
  • MSI GS30 mit Gaming-Dock (Bild: MSI)
Das MSI GS30 kann einfach eingesteckt werden. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Fazit

Unterwegs arbeiten, zu Hause andocken und spielen: Das grundlegende Konzept des MSI GS30 Shadow geht auf. Ins Dock eingesteckt bietet das Notebook zusammen mit einer potenten Grafikkarte eine hohe Performance zum Spielen. Unterwegs kann mit dem Notebook gut gearbeitet werden - leider aber nicht allzu lang. Die Akkulaufzeit ist einfach zu kurz. Wer mit einem Notebook arbeiten möchte, der benötigt es meist länger als 3 Stunden.

Auch die Kühlung ist zu klein dimensioniert. Der Lüfter dreht sehr schnell auf und ist dabei sehr laut. Ebenfalls laut ist der Lüfter im Gaming-Dock. Leider lässt er sich nicht ohne weiteres tauschen. Da bleibt beim Spielen nur das Verwenden von Kopfhörern, um die beiden Lüfter nicht zu hören.

Das Notebook selbst ist eigentlich gut gelungen. Das Display gefällt uns, das Aluminiumgehäuse ist gut verarbeitet und vor allem leicht. Die Probleme mit der Kühlung und dem Akku stören aber zu stark, weswegen wir das MSI GS30 Shadow nicht empfehlen können.

Für die meisten lohnt es sich eher, einen Desktop-PC und ein gutes Notebook mit deutlich besserer Akkulaufzeit zu kaufen. Mit einem Budget von knapp 2.700 Euro, die das voll ausgestattete GS30 Shadow mit einer GTX 980 sonst kosten würde, ist das problemlos möglich.

 Perfekt zum Spielen

eye home zur Startseite
philm 16. Mär 2015

Was ich mit meinem ersten Abschnitt erläutern wollte, ist, dass es wesentlich günstiger...

Konfuzius Peng 13. Mär 2015

http://www.asus.com/Graphics_Cards/GTX970DCMOC4GD5/ Mit ein wenig suchen findet man auch...

Fotobar 10. Mär 2015

Nehmen wir mal an, man ist mit "nur dem Notebook" (Ohne den Quadratischen Heizlüfter) im...

bla 10. Mär 2015

Was sind schon 25Gbit/s gegen 32GByte/s !?

Zazu42 10. Mär 2015

Ich würde auch sagen von dem Geld kauf ich mir ein kleines solides "Büro" Notebook 600...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. Diakonie-Klinikum Stuttgart Diakonissenkrankenhaus und Paulinenhilfe gGmbH, Stuttgart
  3. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  4. Novotechnik Messwertaufnehmer OHG, Ostfildern


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  3. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)

Folgen Sie uns
       


  1. Obsoleszenz

    Apple repariert zahlreiche Macbooks ab Mitte 2017 nicht mehr

  2. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  3. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  4. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  5. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  6. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  7. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  8. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  9. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  10. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: WEnn Remake, dann bitte

    igor37 | 07:50

  2. Sind ja auch 6 Jahre alt

    Mastercontrol | 07:49

  3. Re: Priv

    Ratloser99 | 07:48

  4. Re: Sie sollen es lassen.

    igor37 | 07:45

  5. Re: E-Auto laden utopisch

    DY | 07:44


  1. 07:17

  2. 18:08

  3. 17:37

  4. 16:55

  5. 16:46

  6. 16:06

  7. 16:00

  8. 14:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel