MSI GE65 Raider: Gaming-Notebook hat zwölf Threads, RTX-Grafik und 240 Hz

Auf die inneren Werte kommt es an: Zwar sieht das Chassis des MSI GE65 Raider nicht außergewöhnlich aus, allerdings stecken ein aktueller Sechskernprozessor von Intel und eine Geforce-RTX-Grafikeinheit darin. Auch ist Platz für zwei SSDs und zwei RAM-Module.

Artikel veröffentlicht am ,
Das GE65 Raider sieht von außen unscheinbar aus.
Das GE65 Raider sieht von außen unscheinbar aus. (Bild: MSI)

Schon vor der Komponentenmesse Computex 2019 in Taiwan stellt MSI den Gaming-Laptop GE65 Raider vor. Dabei handelt es sich um ein konventionelles Clamshell-Gerät mit 15,6-Zoll-IPS-Display, ähnlich wie die Vorgänger. Dieses ist eines der wichtigen Merkmale, denn das Full-HD-Panel hat eine Bildfrequenz von 240 Hz. Eine Nvidia-Grafikeinheit vom Typ Geforce RTX 2060 oder RTX 2070 sollen Spiele auch auf diese Frames beschleunigen können.

Stellenmarkt
  1. Assistent (m/w/d) des Vorstands
    Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  2. COBOL Software Entwickler (m/w/d)
    W. Pelz GmbH & Co. KG, Wahlstedt
Detailsuche

Als Prozessor setzt MSI einen Intel Core i7 der neunten Generation ein. Zwar nennt der Hersteller kein genaues Modell, es dürfte sich dabei aber um einen neuen i7-9750H handeln, der zur Coffee-Lake-Refresh-Reihe zählt. Die CPU hat sechs Kerne, zwölf Threads und ein Power-Budget von 45 Watt. Sie ist damit zwar nicht ganz so schnell wie ein Desktop-Pendant, ausreichen sollte sie allerdings selbst für anspruchsvolle Spiele.

Platz für viel RAM und Massenspeicher

Dem Prozessor stehen maximal zwei DDR4-2666-RAM-Module im Dual-Channel für 64 GByte Arbeitsspeicher zur Verfügung. Zudem ist Platz für zwei NVMe-SSDs. Das Chassis hat Platz für drei USB-A-Anschlüsse, USB-C, HDMI 2.0b, Minidisplayport und eine RJ45-Buchse für Gigabit-Ethernet. Als WLAN-Modul kommt eine Killer Wi-Fi 6 AX1650, die den Standard Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.0 unterstützt.

  • MSI GE65 Raider (Bild: MSI)
  • MSI GE65 Raider (Bild: MSI)
  • MSI GE65 Raider (Bild: MSI)
  • MSI GE65 Raider (Bild: MSI)
  • MSI GE65 Raider (Bild: MSI)
MSI GE65 Raider (Bild: MSI)

Auf den Produktbildern ist zu erkennen, dass sich zwei der drei USB-Anschlüsse an der rechten unteren Seite des Gehäuses befinden. Diese nicht optimale Position hat Golem.de beispielsweise im Test des Thunderobot ST Plus gestört. Das dürfte hier nicht anders sein. Nutzer können aber auch die integrierte RGB-beleuchtete Tastatur nutzen, die laut Hersteller von Steelseries stammt.

Golem Akademie
  1. Linux-Shellprogrammierung: virtueller Vier-Tage-Workshop
    8.–11. März 2022, Virtuell
  2. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    24.–28. Januar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

MSI verkauft sein GE65 Raider ab Juni zu einem Preis ab 2.200 Euro. Vermutlich trifft dieser Preis auf die Einsteigerversion mit Geforce RTX 2060 zu.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Spielebranche
Microsoft will Activision Blizzard übernehmen

Diablo und Call of Duty gehören bald zu Microsoft: Der Softwarekonzern will Activision Blizzard für rund 70 Milliarden US-Dollar kaufen.

Spielebranche: Microsoft will Activision Blizzard übernehmen
Artikel
  1. Bundesservice Telekommunikation: Die dubiose Adresse in Berlin-Treptow
    Bundesservice Telekommunikation  
    Die dubiose Adresse in Berlin-Treptow

    Angeblich hat das Innenministerium nichts mit dem Bundesservice Telekommunikation zu tun. Doch beide teilen sich offenbar ein Bürogebäude.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Cloud-Orchestrierung mit Kubernetes, Openshift und Ansible
     
    Cloud-Orchestrierung mit Kubernetes, Openshift und Ansible

    Kaum ein Unternehmen kommt künftig ohne Cloud aus. In drei Online-Kursen der Golem Akademie erfahren Teilnehmende die Grundlagen klassischer Cloud-Themen.
    Sponsored Post von Golem Akademie

  3. Reddit: IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig
    Reddit
    IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig

    Ein anonymer IT-Spezialist will unbemerkt seinen Job vollständig automatisiert haben. Dem Arbeitgeber sei dies seit einem Jahr nicht aufgefallen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 Digital inkl. 2. Dualsense bestellbar • RTX 3080 12GB bei Mindfactory 1.699€ • Samsung Gaming-Monitore (u.a. G5 32" WQHD 144Hz Curved 299€) • MindStar (u.a. GTX 1660 6GB 499€) • Sony Fernseher & Kopfhörer • Samsung Galaxy A52 128GB 299€ • CyberGhost VPN 1,89€/Monat [Werbung]
    •  /