Abo
  • Services:

MSDN: Microsoft Office 2013 steht zum Download bereit

Microsoft Office 2013 steht ab sofort für Abonnenten von MSDN und Technet in der finalen Version zum Download bereit. Für Windows RT kann die finale Version ab sofort von allen Käufern entsprechender Tablets heruntergeladen werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Office 2013 für MSDN- und Technet-Abonnenten
Office 2013 für MSDN- und Technet-Abonnenten (Bild: Microsoft)

Vor zwei Wochen verkündete Microsoft die Fertigstellung von Office 2013 und kündigte an, dass Abonnenten von MSDN und Technet die neue Office-Generation ab November 2012 herunterladen können.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg vor der Höhe

Doch diesem Zeitplan kam Microsoft jetzt zuvor, denn Office Professional Plus 2013 steht zusammen mit Visio Professional 2013 und Project Professional 2013 bereits jetzt für MSDN- und Technet-Abonnenten zum Download bereit. Gleiches gilt für die Serverkomponenten Sharepoint Server 2013 Enterprise, Exchange Server 2013 Standard und Enterprise sowie Lync Server 2013.

Der Marktstart alias "General Availability" von Office 2013 ist für das erste Quartal 2013 vorgesehen. Einen konkreten Termin nennt Microsoft bislang nicht.

Office 2013 für Windows RT schon jetzt erhältlich

Für Windows RT kann Office 2013 schon jetzt in der finalen Version heruntergeladen werden, so Microsoft in einem Blogeintrag. Microsoft liefert Windows RT mit einer Vorabversion von Office Home & Student 2013 RT aus. Käufer erhalten die finale Version aber einige Tage nach dem ersten Einschalten ihres Gerätes automatisch über Windows Update, sofern sie in ein WLAN eingebucht sind. Alternativ kann Office Home & Student 2013 RT auch direkt via Windows Update heruntergeladen werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 209€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 230,89€)
  2. 239€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 254,39€)
  3. (u. a. Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB CL16-18-18-36 für 159,99€ statt ca. 195€ im...
  4. (u. a. HD143X FHD-Projektor für 399,99€ statt 479€ im Vergleich und UHD300X UHD-Projektor für...

crackhawk 25. Okt 2012

Vielen Dank für die Info ;) Mittlerweile wurden die anderen Sprachen auch hinzugefügt...

magic23 25. Okt 2012

Stimmt, du hast recht. Und das ist auch vorhanden im Office Paket. Aber so hatte ich mir...

ap (Golem.de) 25. Okt 2012

Der Thread wurde geschlossen, bevor es noch beleidigender zur Sache geht.

volkerswelt 25. Okt 2012

Morgen, versprochen. Aber wenn nicht klappt dann Dienstag nächste Woche. ok?

Moriv 25. Okt 2012

Jemand schon ein Datum oder Idee wann diese Version für die VL Partner frei gegeben wird...


Folgen Sie uns
       


Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich

Link 300 und Link 500 von JBL, Onkyos P3, Panasonics GA10 sowie Apples Homepod treten in unserem Klangvergleich gegeneinander an. Die beiden JBL-Lautsprecher lassen die Konkurrenz blass aussehen, selbst der gar nicht schlecht klingende Homepod hat dann das Nachsehen.

Fünf smarte Lautsprecher von 200 bis 400 Euro im Vergleich Video aufrufen
Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

    •  /