MSD Contactless: Visa schränkt bald kontaktlose Zahlvorgänge in den USA ein

Mitte April wird Visa keine kontaktlosen Zahlvorgänge in den USA mehr annehmen, die nicht dem EMV-Contactless-Standard entsprechen. In Europa gilt das bereits. Auch bei Master Card gibt es zum April 2019 Änderungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Kontaktlose Zahlungen werden modernisiert.
Kontaktlose Zahlungen werden modernisiert. (Bild: Visa)

MSD Contactless als drahtloser Bezahlungsstandard wird ab dem 13. April 2019 in den USA von Visa nicht mehr erlaubt. MSD steht für Magnetic Stripe Data und ist ein alter Weg, kontaktloses Bezahlen zu ermöglichen. Es geht also nicht um den Magnetismus selbst, der im Magnetstreifen von Bezahlkarten steckt, sondern das Datenformat, welches nicht nur für Magnetstreifen genutzt wird.

Stellenmarkt
  1. Senior Shopware Entwickler (m/w/d)
    BUCS IT GmbH, Wuppertal
  2. Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (w/m/d) der Fachrichtung Elektrotechnik, ... (m/w/d)
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen
Detailsuche

Moderne Systeme unterstützen EMV Contactless, idealerweise in Verbindung mit einem NFC-fähigen Bezahlungsterminal. In Europa wurde der Schritt zur Abschaffung von MSD von Visa schon im Oktober 2018 durchgeführt. Der neuere EMV-Standard gilt unter Experten als der sicherere Standard, wenn es um Bezahlungen geht.

Master Card wird ebenfalls seine Anforderungen erhöhen. Ab April 2019 gilt für Europa: Alle neu ausgegebenen Master-Card-Plastikkarten müssen einen EMV-Chip samt Unterstützung für EMV Contactless bieten. Händler haben noch vier weitere Jahre Zeit. Erst dann müssen Händler, die die Master Card akzeptieren, zwingend auch drahtlose Master-Card-Zahlungen per EMV annehmen. Auch Master Card besitzt einen Magnetmodus für kontaktlose Zahlungen, der dort Mag-Stripe Mode genannt wird. Bereits seit Oktober 2018 gilt, dass neue Bezahlungsterminals zwingend EMV unterstützen müssen.

Für Mobilnutzer, die per NFC bezahlen, ändert sich diesbezüglich recht wenig. In der Regel findet hierzulande bisher eine EMV-Contactless-Zahlung statt, da die Anforderungen für die Akzeptanz von Google Pay oder Apple Pay etwas höher sind. Google Pay unterstützt offiziell noch den MSD Contactless Modus als Rückfallmodus. Apple hingegen verlangt in Deutschland zwingend ein EMV-kompatibles Terminal, das gleichzeitig NFC unterstützen muss.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

  2. Pakete: DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern
    Pakete
    DHL-Preiserhöhung könnte Amazon Prime verteuern

    DHL Paket erhöht die Preise für Geschäftskunden. Das könnte Auswirkungen auf den Preis von Amazon Prime haben.

  3. Security: Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple
    Security
    Forscher veröffentlicht iOS-Lücken aus Ärger über Apple

    Das Bug-Bounty-Programm von Apple ist vielfach kritisiert worden. Ein Forscher veröffentlicht seine Lücken deshalb nun ohne Patch.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G7 31,5" WQHD 240Hz 499€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • Dualsense-Ladestation 35,99€ • iPhone 13 erschienen ab 799€ • Sega Discovery Sale bei GP (u. a. Yakuza 0 4,50€) [Werbung]
    •  /