Mozilla: Web-Engine Servo bekommt GPU-beschleunigtes WebVR

Experimentelle Builds von Mozillas moderner Web-Engine Servo unterstützen WebVR mit dem HTC Vive. Für eine möglichst flüssige Darstellung setzt das Team auf das GPU-Backend Webrender, das künftig auch im Firefox genutzt werden soll.

Artikel veröffentlicht am ,
WebVR läuft jetzt auch in Servo.
WebVR läuft jetzt auch in Servo. (Bild: Mozilla)

Seit fast zwei Jahren unterstützt der Firefox-Browser von Mozilla die nach wie vor experimentelle Technik, um Virtual-Reality-Inhalte im Web darzustellen. Die Unterstützung für das sogenannte WebVR hat das Team von Mozilla nun auch für die in Rust geschriebene Web-Engine Servo umgesetzt, was experimentierfreudige Nutzer bereits mit einem HTC Vive testen können, wie es in der Ankündigung heißt.

Stellenmarkt
  1. Sales Consultant (m/w/d)
    M-net Telekommunikations GmbH, München, Augsburg
  2. Junior Java Entwickler (m/w/d)
    Digital Building Solutions GmbH, Sendenhorst, Münster
Detailsuche

Dank einer von den Browser-Funktionen mehr oder weniger unabhängigen WebVR-Bibliothek in Rust können die zur Benutzung anderer VR-Headsets nötigen SDKs der Hersteller vergleichsweise leicht in den Code integriert werden. Diese Unabhängigkeit vereinfache zudem die Entwicklung ebenso wie Beiträge von Externen, da nicht mit dem Browser-Code interagiert werden müsse.

Rendering im GPU-Backend

Die eigentliche Darstellung der Inhalte wird dabei in das GPU-Backend von Servo, Webrender, ausgelagert, das für das gesamte Rasterizing zuständig ist. Der Renderer verarbeitet dabei sowohl die für VR nötigen Kommandos als auch die OpenGL-Operation in WebGL-Kontexten. Die direkte Interaktion mit dem eigentlichen Gerät soll dabei durch die Verwendung des Rust-Codes abgesichert sein.

Auch die üblichen Race-Conditions in Anwendungen mit mehreren Threads seien durch die Architektur ausgeschlossen. Darüber hinaus seien die Latenzzeiten dank Shared-Memory deutlich reduziert worden. Letztlich gibt es mit einer WebVR-Komponente und den zur DOM-Manipulation nötigen Funktionen noch zwei Bestandteile für die vollständige WebVR-Unterstützung in Servo.

Golem Akademie
  1. Terraform mit AWS
    14./15. September 2021, online
  2. OpenShift Installation & Administration
    9.-11. August 2021, online
Weitere IT-Trainings

Ohne nähere Angaben zur verwendeten Hardware zu machen, schreibt das Team, dass mit dem verfügbaren Code WebVR-Beispiele mit bis zu 90 FPS dargestellt werden könnten. Dieser hohe Wert liegt wohl auch an der modularen Architektur. Der Aufbau könnte außerdem dazu führen, dass diese WebVR-Implementierung zumindest in Teilen auch im kommenden Jahr in den Firefox übernommen wird.

Immerhin verfolgt Mozilla mit dem Project Quantum das Ziel, einige große und wichtige Teile aus Servo in den Firefox-Browser zu übernehmen. Dazu gehört auch der Webrender.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Screenshots zeigen neue Oberfläche
Windows 11 geleakt

Durch einen Leak der ISO von Microsofts Betriebssystem Windows 11 sind Details der Benutzeroberfläche inklusive des Startmenüs bekannt geworden.

Screenshots zeigen neue Oberfläche: Windows 11 geleakt
Artikel
  1. Suchmaschinen: Huawei könnte bei Google-Konkurrent Qwant einsteigen
    Suchmaschinen
    Huawei könnte bei Google-Konkurrent Qwant einsteigen

    Die französische Suchmaschine Qwant macht weiterhin mehr Verluste als Umsatz. Das Geld von Huawei kann sie daher dringend gebrauchen.

  2. Mikromobilität: Im Rhein liegen Hunderte E-Scooter
    Mikromobilität
    Im Rhein liegen Hunderte E-Scooter

    Sie aus dem Wasser holen zu lassen ist zumindest einem Vermieter der E-Scooter zu teuer.

  3. Elon Musk: Tesla-Chef verkauft sein letztes Haus in Kalifornien
    Elon Musk
    Tesla-Chef verkauft sein letztes Haus in Kalifornien

    Seit Mitte 2020 trennt sich Elon Musk nach und nach von seinen Immobilien. Nun verkauft er sein letztes Anwesen - eine Villa in Kalifornien.

Seitan-Sushi-Fan 01. Dez 2016

Genau das ist doch das Ziel von Servo, du Experte.


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial MX500 500GB 48,99€ • Amazon-Geräte günstiger • WD Black SN850 500GB PCIe 4.0 89€ • Apple iPhone 12 mini 64GB Rot 589€ • Far Cry 6 + Steelbook PS5 69,99€ • E3-Aktion: Xbox-Spiele bei MM günstiger • Amazon Music Ultd. 6 Mon. gratis bei Kauf eines Echo Dot (4. Gen.) [Werbung]
    •  /