Abo
  • Services:
Anzeige
Unreal Engine 3
Unreal Engine 3 (Bild: Epic Games)

Mozilla: Unreal Engine 4 ohne Plugin in Firefox

Ein Link im Web führt direkt zur virtuellen Welt auf Basis der Unreal Engine 4: Daran arbeiten unter anderem Epic Games und Mozilla schon länger. Jetzt zeigt ein neues Video den Stand der Technologie.

Anzeige

Eine Reihe von Konsolen, PCs und mobilen Endgeräten unterstützt die Unreal Engine 4 schon. Aber auch den Webbrowser haben Entwickler Epic Games und Mozilla im Visier. Ihr Ziel: Die Laufzeitumgebung soll ohne Plugin funktionieren, und das nahezu in nativer Geschwindigkeit.

Im Blog von Mozilla haben die beteiligten Firmen ein Video und ein paar Informationen zum aktuellen Stand veröffentlicht. Technische Basis ist die asm.js, eine von Mozilla entwickelte Unterklasse von Javascript, die bereits vor gut einem Jahr bei der Portierung der Unreal Engine 3 Verwendung fand. Im Prinzip läuft das System in jedem gängigen Browser, allerdings gibt es speziell für Firefox ein paar Optimierungen.

Im Falle der Unreal Engine 3 habe man es geschafft, die Leistungsfähigkeit innerhalb von weniger als zwölf Monaten von 40 auf 67 Prozent einer nativen Version der Engine zu erhöhen, und weitere Verbesserungen sollten möglich sein.

"Diese Technologie hat einen Punkt erreicht, an dem Spiele über einen Weblink fast nicht mehr von solchen zu unterscheiden sind, die sie erst herunterladen und installieren müssen", kommentiert Brendan Eich, der bei Mozilla für das Engineering zuständig ist.


eye home zur Startseite
KritikerKritiker 15. Mär 2014

Interessant. Ich meine, es wäre definitiv schade wenn kreative Inhalte einfach nicht...

KritikerKritiker 13. Mär 2014

Wenn es unter Linux klappen sollte, dann kann ich mich vielleicht auch irgendwann...

buggybugga 13. Mär 2014

Marketing... jop... ich meine mich zu erinnern, dass mit Web 2.0 eigentlich nichts neues...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring (bei München)
  2. MediaMarktSaturn Retail Concepts, München
  3. Ratbacher GmbH, Berlin
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 124,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 137€)
  2. 14,99€ + 2,99€ Versand (Vergleichspreis 20,48€)

Folgen Sie uns
       


  1. Radeon Software 17.7.2

    AMDs Grafiktreiber bringt massig Neuerungen

  2. Quartalsbericht

    Facebooks Belegschaft wurde erheblich vergrößert

  3. GigaKombi

    Vodafone verbessert Datenpaket für Warten aufs Festnetz

  4. Datenrate

    O2 drosselt mobiles Internet wegen EU-Roamings

  5. Netgear Nighthawk X6S

    Triband-Router kann mit Sprache gesteuert werden

  6. Spark

    DJI-Minicopter stürzt ab

  7. Nachfolger Watchbox

    RTL beendet Streamingportal Clipfish

  8. Chipmaschinenausrüster

    ASML demonstriert 250-Watt-EUV-System

  9. Linux-Distribution

    Opensuse Leap 42.3 baut Langzeitpflege aus

  10. Soziales Netzwerk

    Facebook soll an Smart-Speaker mit Display arbeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

Creoqode 2048 im Test: Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
Creoqode 2048 im Test
Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
  1. Arduino 101 Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein
  2. 1Sheeld für Arduino angetestet Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  3. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren

  1. Re: Erster Eindruck..

    mnementh | 00:16

  2. Re: Schlangenöl

    ayngush | 00:06

  3. Re: was kann da schon schief gehen !!!11drölf

    recluce | 26.07. 23:58

  4. Re: Wie kann man damit nur erfolgreich sein?!

    Tigtor | 26.07. 23:58

  5. Re: Mein Handy lebt in Würde:

    Tigtor | 26.07. 23:53


  1. 23:00

  2. 22:41

  3. 19:35

  4. 17:26

  5. 16:53

  6. 16:22

  7. 14:53

  8. 14:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel