Abo
  • Services:

Mozilla: Schneller surfen mit Firefox-13-Beta

Schneller surfen im Web verspricht Mozilla mit der Beta von Firefox 13. Neue und verbesserte Funktionen sollen Nutzer schneller dahin bringen, wo sie hinwollen. Zudem ist SPDY nun aktiviert.

Artikel veröffentlicht am ,
Firefox-13-Beta steht zum Download bereit.
Firefox-13-Beta steht zum Download bereit. (Bild: Mozilla)

Firefox 13 steht in einer Betaversion ab sofort zum Download bereit und verfügt unter anderem über eine neu gestaltete Homepage, die schnellen Zugriff auf Bookmarks, Verlauf, Einstellungen, Erweiterungen, Downloads und die Synchronisationsoptionen gibt. Auch die beim Öffnen neuer Tabs angezeigte Seite wurde neu gestaltet: Sie zeigt nun die zuletzt und die am häufigsten besuchten Websites in Form kleiner Vorschaubilder. Diese Thumbnails können auch gezielt hinzugefügt oder gelöscht werden, um diese Seite anzupassen.

  • Firefox 13: Beim öffnen neuer Tabs werden häufig besuchte Webseiten gezeigt.
  • Neue Homepage in Firefox 13 mit direkten Links zu Einstellung, verlauf und Bookmarks.
Firefox 13: Beim öffnen neuer Tabs werden häufig besuchte Webseiten gezeigt.
Stellenmarkt
  1. Universität Hamburg, Hamburg
  2. Bosch Gruppe, Reutlingen

Um dafür zu sorgen, dass Firefox schneller startet, wurde das Laden von Tabs verändert. Firefox lädt die Inhalte von Tabs bei der Wiederherstellung einer Sitzung nur noch, wenn diese auch aufgerufen werden.

Smooth-Scrolling ist in der Beta standardmäßig aktiviert.

SPDY aktiviert

Bereits mit Firefox 11 wurde die Unterstützung von Googles HTTP-Nachfolger SPDY integriert, in der Beta von Firefox 13 ist SPDY nun standardmäßig aktiviert. SPDY soll die Ladezeit von Webseiten um rund 55 Prozent reduzieren. Dazu können unter anderem mehrere HTTP-Requests in einer einzigen TCP-Session abgewickelt werden, was als Multiplexing bezeichnet wird. Zudem verschlüsselt SPDY standardmäßig alle Verbindungen per SSL.

Verbesserte Entwicklerwerkzeuge

Auch die in Firefox integrierten Entwicklerwerkzeuge hat Mozilla verbessert: So erlaubt es der Page Inspector nun, CSS-Pseudoklassen auf untersuchten Seiten gezielt zu aktivieren und der Style Editor kann CSS-Dateien, die über file://-URLs geladen werden, speichern.

Die Beta von Firefox 13 kann ab sofort für Windows, Linux und Mac OS X unter mozilla.org/firefox/beta heruntergeladen werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€ (spare 4€ zusätzlich bei Zahlung mit Paysafecard) - Release am 15.3.
  2. 45,95€
  3. 32,25€ (5% Extra-Rabatt mit Gutschein GRCCIVGS (Uplay-Aktivierung))

Erunno 29. Apr 2012

Die Implementierung der Funktionalität lässt aber noch Spielraum nach oben. Momentan...

SSD 28. Apr 2012

Wenn du auf die Klausel "in fremden Diskussionen" anspielst, dann erklär doch mal, wieso...

crazypsycho 28. Apr 2012

Also ich nutze Chrome auf dem Netbook und Firefox auf dem Desktop-Pc. Chrome läuft...

ph0b0z 28. Apr 2012

Juhu, Aussagen mit Fundament! ;) Danke Das ist halt das was mich an Firefox im täglichen...

Anonymer Nutzer 27. Apr 2012

Zitiert wegen Wahrheitsgehalts.


Folgen Sie uns
       


Far Cry New Dawn - Test

Far Cry New Dawn ist eine wesentlich rundere und damit spaßigere Version von Far Cry 5 - wenn man über den Ingame-Shop hinwegsieht.

Far Cry New Dawn - Test Video aufrufen
Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
Radeon VII im Test
Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
  2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
  3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
Enterprise Resource Planning
Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
Von Markus Kammermeier


      •  /