• IT-Karriere:
  • Services:

Mozilla, Rust: Sonst noch was?

Was am 13. Januar 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Mozilla, Rust: Sonst noch was?
(Bild: Pixy.org)

Mozilla-VPN für Mac und Linux: Nach Windows und Android steht der VPN-Dienst von Mozilla nun auch für Macs und Desktop-Linux-Systeme bereit. Noch ist der Dienst aber nicht allgemein verfügbar und kann nur über eine Wartelisten-System genutzt werden. Auch ist die Nutzung auf einige wenige Länder wie die USA und das Vereinigte Königreich beschränkt. (sg)

GCC-Frontend für Rust: Der für die Arbeiten an dem Linux-Patch Grsecurity bekannte Entwickler Brad Spengler hat über sein Unternehmen Open Source Security in Kooperation mit weiteren Firmen die Finanzierung von einem Rust-Compiler angestoßen, der auf der GNU Compiler Collection (GCC) basieren soll. Das soll eine bessere Nutzung von Rust unter anderem im Linux-Kernel ermöglichen. (sg)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 459€ + 7,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 520€ + Versand)
  2. 259,90€ inkl. Versand mit Gutschein: ASUS-VKFREI (Bestpreis!)
  3. (u. a. MSI Trident AS 10SD-1049 Gaming-PC für 1.399€ + 6,99€ Versand)

Folgen Sie uns
       


Canon EOS R5 - Test

Canons spiegellose Vollformatkamera EOS R5 kann Fotos mit 45 Mpx aufnehmen und Videos in 8K - aber Letzteres nur mit Einschränkungen.

Canon EOS R5 - Test Video aufrufen
    •  /