Abo
  • Services:
Anzeige
Mozilla hat mit anderen Unternehmen eine Kontrollinstanz für Firefox OS gegründet.
Mozilla hat mit anderen Unternehmen eine Kontrollinstanz für Firefox OS gegründet. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Mozilla Ordnung für das HTML5-Universum

Mozilla hat zusammen mit anderen Unternehmen das Open Web Device Compliance Review Board gegründet. Ziel ist die Aufrechterhaltung von Standards für HTML5-Apps und Geräte mit Firefox OS.

Anzeige

Mit dem neu gegründeten Open Web Device Compliance Review Board sollen künftig Standards im Bereich der Open-Web-Geräte und -Software überwacht werden. Zu den Gründungsmitgliedern gehören neben Mozilla unter anderem die Hersteller LG, Qualcomm, Sony und ZTE sowie die Netzbetreiber Telefonica, KDDI, Telenor und die Deutsche Telekom.

Gegen die Fragmentierung

Ziel des Review Boards ist es, die Fragmentierung von Firefox OS zu reduzieren und Qualitätskriterien für das Betriebssystem und die Geräte zu schaffen. Zudem sollen Web-APIs weltweit unabhängig beurteilt und zertifiziert werden, um eine gewisse Uniformität zu erreichen.

Aufgrund der Zertifizierung der Geräte versprechen sich die Mitglieder des Review Boards einen beschleunigten Veröffentlichungsprozess für neue Geräte. Dies soll durch eine Vereinheitlichung von Zertifizierungskriterien und Tests erreicht werden.

Für den Endnutzer soll die Kontrolle von Open-Web-APIs und der Geräte ein einheitliches Erlebnis erreichen, egal welche Geräte oder Apps verwendet werden. Zudem sollen so alle APIs auf jedem Gerät laufen, unabhängig von Leistungskriterien.

Unabhängige Organisation

Das Compliance Review Board ist eine unabhängige Organisation, die von einem Aufsichtsrat geleitet wird. Dieser besteht aus Mitgliedern unterschiedlicher Unternehmen mit verschiedenen regionalen Schwerpunkten.

Die Tests sollen von externen Unternehmen anhand der vom Review Board aufgestellten Kriterien durchgeführt werden. Aktuell gibt es auf der Internetseite des Review Boards noch keine zertifizierten Geräte oder APIs.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 13. Dez 2013

man kann der meinung sein, dass einer sagt wo's langgeht ... wie fortschrittlich das sein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Umweltbundesamt, Dessau-Roßlau
  2. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. symmedia GmbH, Bielefeld
  4. PHOENIX group IT GmbH, Fürth


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 281,99€
  2. 119,00€
  3. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Piet Smiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  2. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

  3. 3DMark

    Overhead-Test ersetzt Mantle durch Vulkan

  4. Tastatur-App

    Nutzer ärgern sich über Verschlimmbesserungen bei Swiftkey

  5. Kurznachrichten

    Twitter erwägt Abomodell mit Zusatzfunktionen

  6. FTTH

    M-net-Glasfaserkunden nutzen 120 GByte pro Monat

  7. Smartphone

    Google behebt Bluetooth-Problem beim Pixel

  8. 1.500 ppi

    Samsung soll Headset mit dreifacher Rift-Pixeldichte planen

  9. Hollywood

    Filmstudios wollen Filme kurz nach Kinostart streamen

  10. Chrome

    Google plant drastische Maßnahmen gegen Symantec



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Videostreaming im Zug: Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230
Videostreaming im Zug
Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230
  1. USA Google will Kabelfernsehen über Youtube streamen
  2. Verband DVD-Verleih in Deutschland geht wegen Netflix zurück
  3. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. Übernahme Apple kauft iOS-Automatisierungs-Tool Workflow
  2. Instandsetzung Apple macht iPhone-Reparaturen teurer
  3. Earbuds mit Sensor Apple beantragt Patent auf biometrische Kopfhörer

D-Wave: Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
D-Wave
Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
  1. IBM Q Qubits as a Service
  2. Rechentechnik Ein Bauplan für einen Quantencomputer

  1. Re: Chromebooks in Deutschland?

    chithanh | 16:47

  2. Re: Preisvergleich: 50¤ vs. Kinobesuch

    thecrew | 16:46

  3. Re: Dann doch lieber auf Blu-Ray warten

    Tuxgamer12 | 16:46

  4. Re: Großartig =)

    1ras | 16:44

  5. Re: 30 - 50¤

    rafterman | 16:43


  1. 16:53

  2. 16:38

  3. 16:24

  4. 16:09

  5. 15:54

  6. 14:56

  7. 14:24

  8. 14:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel