Mozilla: Nächster Firefox ESR bekommt Enterprise-Policy-Engine

Die nächste Firefox-Version mit verlängertem Support (Extended Support Release, ESR) wird die Version 60 des Browsers, meldet Hersteller Mozilla. Die wohl wichtigste Neuerung ist eine bessere Unterstützung für Unternehmensrichtlinien.

Artikel veröffentlicht am , Ulrich Bantle/Linux Magazin/
Die kommende ESR-Version des Firefox bringt Unternehmensrichtlinien.
Die kommende ESR-Version des Firefox bringt Unternehmensrichtlinien. (Bild: Mozilla)

Mozilla setzt für seinen Firefox-Browser künftig eine von vielen Nutzern in der Vergangenheit oft geforderte Funktion um, die es ermöglichen soll, Unternehmensrichtlinien leicht im Browser zu verwenden. Verfügbar werden soll die Funktion mit Version 60 des Browsers, deren Veröffentlichung derzeit für Anfang Mai 2018 vorgesehen ist. Firefox 60 soll darüber hinaus Langzeitunterstützung (Extended Support Release, ESR) erhalten, wie der Hersteller ankündigt.

Stellenmarkt
  1. IT Projekt- & Programmmanager (m/w/d)
    Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn
  2. Teamleiter IT - SAP Basis (m/w/d)
    GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld, Pfronten
Detailsuche

Für den hauptsächlich in Unternehmen und Behörden mit Bedarf an längerem Support eingesetzten Firefox ESR sollen die Richtlinien eine neue Option bieten, mit der Administratoren den Browser über eine JSON-Datei konfigurieren können und so ein Regelwerk erzwingen können. Mozilla hat dazu weitere Erklärungen in seinem Wiki veröffentlicht. Die Policy Engine soll möglichst mit bestehenden Policy-Werzeugen zurechtkommen, etwa Windows Group Policy, Autoconfig und Frontmotion.

Die Arbeiten am Enterprise-Regelwerk für den Firefox bedingen auch die Verzögerung der anstehenden neuen ESR-Version. Nach den bisherigen Release-Zyklen hätte Version 59 für ESR angestanden, statt der jetzt angekündigten Version 60.

Für Nutzer des ESR-Variante des Firefox stellt Mozilla noch einige zusätzliche Informationen bereit. Die ESR-Version 52.9 erreicht am 28. August 2018 ihr Lebensende, was wegen der verspäteten nächsten ESR-Version 60 eine Verlängerung um einige Wochen bedeutet. Die Ausgabe 52.9 ESR sei auch die letzte, die Legacy-Addons unterstütze, lässt Mozilla wissen. Zudem endet dann auch der Support für Nutzer von Windows XP.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anonymer Nutzer 22. Dez 2017

Maxthon wäre noch eine Alternative. Ansonsten: traust Du Dich an Linux ran? Die meisten...

xUser 22. Dez 2017

Und wie stellst du dann Updates bereit?



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fernsehen
Mit Satelliten-TV, Kodi und Ethernet zur Videosammlung

Satelliten-Fernsehen ist die beste Möglichkeit, sich eine private Film- und Seriendatenbank aufzubauen. Wir zeigen, welche Technik gebraucht und wie sie eingerichtet wird.
Eine Anleitung von Mathias Küfner

Fernsehen: Mit Satelliten-TV, Kodi und Ethernet zur Videosammlung
Artikel
  1. Delfast Top 3.0: Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein
    Delfast Top 3.0
    Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein

    Ukrainische Infanteristen nutzen E-Motorräder, um leise und schnell zum Einsatz zu gelangen und die Panzerabwehrlenkwaffe NLAW zu transportieren.

  2. Bloomberg: Die Revolution in der E-Mobilität auf zwei Rädern
    Bloomberg
    Die Revolution in der E-Mobilität auf zwei Rädern

    Eine Studie von Bloomberg New Energy Finance hat untersucht, wo mit die Elektromobilität größten Einsparungen von Erdöl gemacht werden. Das Ergebnis überrascht.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. Missbrauchs-Vorwürfe: SpaceX zahlte 250.000 US-Dollar Abfindung
    Missbrauchs-Vorwürfe
    SpaceX zahlte 250.000 US-Dollar Abfindung

    Elon Musk soll einer Flugbegleiterin Geld für Sex angeboten haben. SpaceX zahlte für eine Geheimhaltungsvereinbarung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 günstig wie nie: 614€ • Ryzen 9 5900X 398€ • Top-Laptops zu Tiefpreisen • Edifier Lautsprecher 129€ • Kingston SSD 2TB günstig wie nie: 129,90€ • Samsung Soundbar + Subwoofer günstig wie nie: 228,52€ [Werbung]
    •  /