Abo
  • Services:
Anzeige
Terry Gou auf der Foxconn-Jahreshauptversammlung am 18. Juni 2012
Terry Gou auf der Foxconn-Jahreshauptversammlung am 18. Juni 2012 (Bild: Stringer Taiwan/Reuters)

Mozilla: Foxconn will Gerät mit Firefox OS herstellen

Terry Gou auf der Foxconn-Jahreshauptversammlung am 18. Juni 2012
Terry Gou auf der Foxconn-Jahreshauptversammlung am 18. Juni 2012 (Bild: Stringer Taiwan/Reuters)

Foxconn und Mozilla wollen ein Gerät mit Firefox OS herstellen, mutmaßlich ein Tablet. Der taiwanische Auftragshersteller plant mobile Geräte und Zubehör unter eigenem Markennamen.

Foxconn hat Einladungen an die Presse versandt und kündigt an, ein Gerät mit Firefox OS vorzustellen. Nach Angaben von Focus Taiwan findet die Veranstaltung am 3. Juni 2013 statt. Focus Taiwan berichtet unter Berufung auf eine informierte Quelle, dass ein Tablet vorgestellt werde. Focus Taiwan ist die Website der taiwanischen Nachrichtenagentur Central News Agency.

Anzeige

Das Wall Street Journal berichtet, Foxconn spüre den Rückgang bei den Marktanteilen von Geräten mit Apples iOS und versuche intensiv, neue Partnerschaften zu schließen. Aus ranghohen Managementkreisen berichtet die Zeitung, dass Foxconn auch auf Geräte unter eigenem Markennamen setzen will. Vom Wachstum von Samsung Electronics mit Android-Geräten kann Foxconn nicht profitieren, da der südkoreanische Konzern nicht bei dem taiwanischen Auftragshersteller fertigen lässt.

Foxconn hat in seinen Werken in China 1,2 Millionen Beschäftigte. "Da unsere Produktionskapazität in einem sehr großen Maßstab gewachsen ist und die bestehenden großen Marken ein begrenztes Auftragswachstum zeigen, wollen wir aktiv unseren Kundenstamm erweitern, um unser Produktionsvolumen zu erhöhen", sagte ein namentlich nicht genannter Foxconn-Manager dem Wall Street Journal.

Foxconn-Chef Terry Gou habe "alle Konzernbereiche angewiesen, Peripherie-Geräte zu Elektronik-Produkten anzubieten. Das ist profitabler als der Montageservice als Auftragshersteller. Wir planen auch Apple-Technologie zu lizenzieren und Zubehör für iPhones und iPads unter unserer eigenen Marke herzustellen", sagte ein Foxconn-Manager dem Wall Street Journal.

Grundlage für Firefox OS ist der gleiche Linux-Kernel wie bei Android, daher nutzt Mozillas Betriebssystem auch Android-Treiber.


eye home zur Startseite
Jossele 29. Mai 2013

Mit dem Markennamen startes schon mal mit -1 sympathien. da wünsch ich mir das fairhone...

Lala Satalin... 29. Mai 2013

Mozilla-Performance halt. Hoffe es bessert sich.

DrWatson 28. Mai 2013

*Stimme verstell* "So groß ist der. So groß!"

JensM 28. Mai 2013

Bei Microsoft mag das stimmen, aber Apple will nicht an andere Lizenzieren sondern...

onkel hotte 28. Mai 2013

Das ist in der Tat schon eine sehr beachtliche Liste. Ich vergaß zu erwähnen, daß das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz, Neustadt
  3. Bosch SoftTec GmbH, Hildesheim
  4. SWMH Service GmbH, München, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 19,99€
  3. (-50%) 14,99€

Folgen Sie uns
       


  1. A350-1000

    Airbus' größter zweistrahliger Jet wird ausgeliefert

  2. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  3. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  4. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  5. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  6. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  7. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  8. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  9. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  10. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

  1. Re: Das Produkt ist tot!

    stschindler | 03:20

  2. Re: Recht von Jameda

    bentol | 02:59

  3. Re: Damit man die Pimmelpickel erkennt ?

    wire-less | 02:57

  4. CPU Temp bei 93°C? Standart bei HP...

    Emoticons | 02:15

  5. Re: Airbus für mich ein NoGo

    masel99 | 02:00


  1. 23:10

  2. 17:41

  3. 17:09

  4. 16:32

  5. 15:52

  6. 15:14

  7. 14:13

  8. 13:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel