Mozilla: Firefox OS soll auf Wearables laufen

Mozillas Betriebssystem Firefox OS soll künftig auch auf Smartwatches und anderen Wearables laufen. Damit will das Unternehmen die künstlichen Grenzen von Apple und Google überwinden.

Artikel veröffentlicht am ,
Firefox OS soll auch auf Wearables laufen.
Firefox OS soll auch auf Wearables laufen. (Bild: Mozilla)

Auch Mozilla kann sich aktuellen IT-Trends nicht verwehren: Das Linux-basierte Betriebssystem Firefox OS soll künftig auch auf Smartwatches und anderen tragbaren Kleingeräten wie etwa Fitnesstrackern laufen, wie der für Mobilgeräte zuständige Produktchef Joe Cheng dem US-Medium Computerworld in einem Interview auf der CES bestätigte.

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Informatik ... (m/w/d)
    Universität Passau, Passau
  2. Consultant Networking Security (w/m/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
Detailsuche

Demnach sei es für Mozilla wichtig, sein System in möglichst viele vernetzte Geräte zu bringen. Bisher ist Firefox OS für Smartphones und Tablets verfügbar. Zudem hat Panasonic angekündigt, noch in diesem Jahr Fernseher mit dieser Technik verkaufen zu wollen.

Doch anders als Googles Android Wear, das nur gemeinsam mit Android genutzt werden kann, und iOS, das für die Apple Watch genutzt werden muss, soll Firefox OS die künstlich durch die Hersteller geschaffenen Grenzen überwinden. Geräte mit dem freien System von Mozilla sollen mit allen anderen Betriebssystemen kommunizieren können. Ermöglichen soll das vor allem der Open-Source-Ansatz von Mozilla, der sich auch in der Vergangenheit bewährt hat.

Noch könne das Unternehmen keinen Zeitplan für eine Veröffentlichung von Wearables mit Firefox OS nennen. Es liefen aber bereits Gespräche mit möglichen Herstellern, die an dem Einsatz interessiert sein könnten, so der Manager.

Golem Karrierewelt
  1. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    09.-11.01.2023, Virtuell
  2. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    23./24.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die derzeit mt Firefox OS erhältlichen Geräte sind eher im niedrigen Preissegment angesiedelt und zielen damit auf Märkte, in denen viele Kunden weniger Geld zur Verfügung haben als in Europa oder Nordamerika, wie etwa Indien oder Brasilien. Ob Mozilla eine ähnliche Produktstrategie auch für die Wearables verfolgt, ist derzeit nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Metaverse
EU blamiert sich mit interaktiver Onlineparty

Rund 387.000 Euro an Kosten, fünf Besucher auf der Onlineparty: Ein EU-Projekt wollte junge Menschen als Büroklammer tanzen lassen.

Metaverse: EU blamiert sich mit interaktiver Onlineparty
Artikel
  1. Elektromobilität: Hyundai zeigt Elektrosportwagen Ioniq 5 N
    Elektromobilität
    Hyundai zeigt Elektrosportwagen Ioniq 5 N

    Hyundai hat erstmals ein Video mit dem Ioniq 5 N veröffentlicht. Das besonders sportliche Fahrzeug soll die N-Marke beleben.

  2. High Purity in der Produktion: Unter Druck reinigen
    High Purity in der Produktion
    Unter Druck reinigen

    Ob Autos, Elektronik, Medizin oder Halbleiter: Die Reinhaltung bis in den Nanobereich wird immer wichtiger. Das stellt hohe Anforderung an Monitoring und Prozesslenkung.
    Ein Bericht von Detlev Prutz

  3. Patches: Anti-Ruckel-Updates für Pokémon und Callisto zeigen Wirkung
    Patches
    Anti-Ruckel-Updates für Pokémon und Callisto zeigen Wirkung

    Warum nicht gleich so? Für die von Bugs geplagten Computerspiele Pokémon Karmesin/Purpur und The Callisto Protocol gibt es Updates.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • Amazon-Geräte bis -53% • Mindstar: AMD-Ryzen-CPUs zu Bestpreisen • Alternate: Kingston FURY Beast RGB 32GB DDR5-4800 146,89€ • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn: u. a. SanDisk Ultra microSDXC 512GB 39€ • Thrustmaster Ferrari GTE Wheel 87,60€ [Werbung]
    •  /