Abo
  • Services:
Anzeige
Firefox OS soll auch auf Wearables laufen.
Firefox OS soll auch auf Wearables laufen. (Bild: Mozilla)

Mozilla: Firefox OS soll auf Wearables laufen

Firefox OS soll auch auf Wearables laufen.
Firefox OS soll auch auf Wearables laufen. (Bild: Mozilla)

Mozillas Betriebssystem Firefox OS soll künftig auch auf Smartwatches und anderen Wearables laufen. Damit will das Unternehmen die künstlichen Grenzen von Apple und Google überwinden.

Anzeige

Auch Mozilla kann sich aktuellen IT-Trends nicht verwehren: Das Linux-basierte Betriebssystem Firefox OS soll künftig auch auf Smartwatches und anderen tragbaren Kleingeräten wie etwa Fitnesstrackern laufen, wie der für Mobilgeräte zuständige Produktchef Joe Cheng dem US-Medium Computerworld in einem Interview auf der CES bestätigte.

Demnach sei es für Mozilla wichtig, sein System in möglichst viele vernetzte Geräte zu bringen. Bisher ist Firefox OS für Smartphones und Tablets verfügbar. Zudem hat Panasonic angekündigt, noch in diesem Jahr Fernseher mit dieser Technik verkaufen zu wollen.

Doch anders als Googles Android Wear, das nur gemeinsam mit Android genutzt werden kann, und iOS, das für die Apple Watch genutzt werden muss, soll Firefox OS die künstlich durch die Hersteller geschaffenen Grenzen überwinden. Geräte mit dem freien System von Mozilla sollen mit allen anderen Betriebssystemen kommunizieren können. Ermöglichen soll das vor allem der Open-Source-Ansatz von Mozilla, der sich auch in der Vergangenheit bewährt hat.

Noch könne das Unternehmen keinen Zeitplan für eine Veröffentlichung von Wearables mit Firefox OS nennen. Es liefen aber bereits Gespräche mit möglichen Herstellern, die an dem Einsatz interessiert sein könnten, so der Manager.

Die derzeit mt Firefox OS erhältlichen Geräte sind eher im niedrigen Preissegment angesiedelt und zielen damit auf Märkte, in denen viele Kunden weniger Geld zur Verfügung haben als in Europa oder Nordamerika, wie etwa Indien oder Brasilien. Ob Mozilla eine ähnliche Produktstrategie auch für die Wearables verfolgt, ist derzeit nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 08. Jan 2015

Ich finde man kann das deutlich sehen, dass das der Rotfuchs ist. o: Schade, dass Firefox...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, Villingen-Schwenningen
  2. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  3. Faubel & Co. Nachf. GmbH, Melsungen
  4. Wolfgang Westarp GmbH, Beckum


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€ (nur bis Samstag)
  2. 69,99€
  3. (-15%) 25,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  2. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  3. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  4. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  5. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  6. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  7. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  8. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  9. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  10. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

  1. Re: sehr clever ... MS

    FreiGeistler | 21:45

  2. Demnächst gibt's noch die Viehklasse.

    TC | 21:44

  3. Re: Anscheinend gibt es keine gesetzlichen Vorgaben.

    pampernickel | 21:43

  4. Genau das ist das Problem

    Berner Rösti | 21:41

  5. Re: Halb-OT: Bloß kein handliches Gerät...

    DetlevCM | 21:39


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel