Abo
  • Services:

Mozilla: Firefox Klar blockiert Tracking-Cookies

Die aktuelle Version von Mozillas Trackingschutz-Browser Firefox Klar bietet Nutzern granulare Einstellungen für Cookies zur Nutzerverfolgung. Zudem warnt der Browser vor dem Besuch möglicherweise betrügerischer Webseiten.

Artikel veröffentlicht am ,
Firefox Klar bietet Nutzern nun noch detailliertere Optionen.
Firefox Klar bietet Nutzern nun noch detailliertere Optionen. (Bild: Mozilla)

Der Browserhersteller Mozilla arbeitet seit einigen Jahren intensiv daran, den Schutz vor einer Aktivitätenverfolgung seiner Nutzer auszubauen. Dieser Trackingschutz steht nicht nur im üblichen Firefox-Browser bereit, sondern auch in dem speziell auf diese Funktion ausgelegten Mobilbrowser Firefox Klar. Er bietet Nutzern in der aktuellen Version nun granulare Einstellungsoptionen für Cookies - wie im Desktop-Browser.

Stellenmarkt
  1. PKF Fasselt Schlage Partnerschaft mbB, Braunschweig
  2. SV Informatik GmbH, Stuttgart

Statt wie bisher Cookies entweder standardmäßig zu blockieren oder durch den Nutzer zuzulassen, können nun außerdem explizit nur die Cookies von Drittanbietern auf einer Webseite blockiert werden. Auch dies lässt sich noch weiter spezifizieren. So sollen sich nur die Drittanbieter-Cookies blockieren lassen, die zum Tracking der Nutzer gedacht sind. Die dafür verwendeten Richtlinien stammen von Disconnect.me, dem langjährigen Partner Mozillas für den Trackingschutz im Browser.

Firefox Klar bietet darüber hinaus nun eine weitere Funktion, die ebenfalls aus dem Desktop-Browser stammt. So warnt der Browser vor dem Besuch von "Phishing- und anderen betrügerischen Seiten". Die Liste für diese Funktion stammt aus Googles Safe-Browsing-Programm.

Nutzer, die Firefox Klar auf iOS verwenden, können sich nun wie unter Android Suchvorschläge anzeigen lassen. Darüber hinaus weist Mozilla darauf hin, dass nach dem Anfang Oktober durchgeführten Umzug auf die hauseigene Gecko-Engine unter Umständen noch Fehler auftreten könnten. Der Hersteller bittet seine Nutzer darum, diese zu melden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 199€ (Bestpreis!)
  2. 319€ (aktuell günstigste GTX 1070!)
  3. (u. a. Euro Truck Simulator 2 - Beyond the Baltic Sea (DLC) für 8,99€ und Fortnite - Deep Freeze...
  4. 99€ + Versand (Vergleichspreis ca. 116€ + Versand)

ML82 25. Dez 2018 / Themenstart

welchen browser nutzt du nun?

elgooG 23. Dez 2018 / Themenstart

Nicht nur das im Grunde ist Firefox Klar ein Browser dessen Tabs dauerhaft im Private...

/mecki78 21. Dez 2018 / Themenstart

Erstaunlicherweise ist dieser Abschnitt sogar ein Link. Und wenn man da drauf klickt...

Toms 21. Dez 2018 / Themenstart

Unter iOS lässt sich Firefox Klar als Inhaltsblocker für Safari verwenden. Sehr guter...

Unix_Linux 21. Dez 2018 / Themenstart

mich wundert es ehrlich gesagt, wieso ständig über cookies und co geredet wird. aber über...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Alienware Area-51m angesehen (CES 2019)

Das Area-51m von Dells Gaming-Marke Alienware ist ein stark ausgestattetes Spielenotebook. Das Design hat Dell überarbeitet und es geschafft, an noch mehr Stellen RGB-Beleuchtung einzubauen.

Alienware Area-51m angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Mac Mini mit eGPU im Test: Externe Grafik macht den Mini zum Pro
    Mac Mini mit eGPU im Test
    Externe Grafik macht den Mini zum Pro

    Der Mac Mini mit Hexacore-CPU eignet sich zwar gut für Xcode. Wer eine GPU-Beschleunigung braucht, muss aber zum iMac (Pro) greifen - oder eine externe Grafikkarte anschließen. Per eGPU ausgerüstet wird der Mac Mini viel schneller und auch preislich kann sich das lohnen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Apple Mac Mini (Late 2018) im Test Tolles teures Teil - aber für wen?
    2. Apple Mac Mini wird grau und schnell
    3. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

    Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
    Begriffe, Architekturen, Produkte
    Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

    Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
    Von George Anadiotis


        •  /