• IT-Karriere:
  • Services:

Mozilla: Firefox für iOS aktiviert Trackingschutz

Die aktuelle Version 11 des Firefox-Browsers für iOS aktiviert standardmäßig den Trackingschutz für alle Nutzer. Der Browser bekommt außerdem einige hilfreiche Funktionen, die die Nutzung vereinfachen sollten.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Trackingschutz soll das Surfen auch beschleunigen.
Der Trackingschutz soll das Surfen auch beschleunigen. (Bild: Mozilla)

Seit mehr als zwei Jahren arbeitet Mozilla an einer Firefox-Variante für iOS, die die von Apple vorgegebene Rendering-Engine Webkit nutzt statt der eigenen Gecko-Engine. Mozilla setzte dennoch viele eigene Funktionen um, wie etwa seinen Trackingschutz, der nun unter iOS standardmäßig für alle Nutzer aktiviert wird - im normalen als auch im privaten Modus.

Stellenmarkt
  1. C.D. Wälzholz GmbH & Co. KG, Hagen
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München

Die Technik für den Trackingschutz setzt Mozilla bereits in verschiedenen anderen Projekten ein. Dazu gehören der private Modus des Desktop-Browsers oder der speziell für den Trackingschutz erstellte Browser Focus, der mit dem deutschen Namen Klar vermarktet wird und für iOS und Android verfügbar ist. Der neue standardmäßige Trackingschutz in der iOS-Variante des Firefox ermöglicht Nutzern, die Funktion für einzelne Seiten an- und abzuschalten. Diese Option ist über den Menüknopf verfügbar.

Für den Trackingschutz arbeitet Mozilla mit dem Anbieter Disconnect zusammen, dessen Code als Open Source zur Verfügung steht. Von dem Browser blockiert werden darüber etwa eingebundene Analysewerkzeuge, die Schaltflächen für soziale Netzwerke oder auch bestimmte Werbeformate, wobei der Großteil der derzeit im Netz ausgespielten Werbung nicht geladen wird, da diese über Verfolgungsmechanismen verfügen. Wegen der vielen blockierten Bestandteile sollten Webseiten auf den Mobilgeräten auch schneller laden.

Der Firefox-Browser bietet Anwendern auf dem iPad darüber hinaus eine einfache Möglichkeit, Tabs per Drag-n-Drop zu verschieben. Das Teilen von Links, oder überhaupt von URLs, soll nun ebenfalls per Drag-and-Drop in eine beliebige andere iOS-App funktionieren. Dazu reicht das Verschieben des Tabs. Für iPad-Nutzer wurde der Browser nun außerdem um Navigationstasten erweitert und die Bedienung über Tastaturkürzel ausgebaut.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Youssarian 13. Apr 2018


Folgen Sie uns
       


Razer Kyio Pro Webcam - Test

Webcams müssen keine miese Bildqualität haben, wie Razers Kyio Pro in unserem Test beweist.

Razer Kyio Pro Webcam - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /