• IT-Karriere:
  • Services:

Mozilla: Firefox-Browser verschwindet vom Fire TV

Mozilla beendet den Support für Firefox auf Fire-TV-Geräten. Von Amazons Echo-Show-Geräten verschwindet der Mozilla-Browser ganz.

Artikel veröffentlicht am ,
Firefox verschwindet von Amazons Fire-TV- und Echo-Show-Geräten.
Firefox verschwindet von Amazons Fire-TV- und Echo-Show-Geräten. (Bild: JOSEP LAGO/AFP via Getty Images)

Auf Amazons Fire-TV- und Echo-Show-Geräten wird es bald nur noch einen Browser geben, und zwar den Silk-Browser von Amazon. "Ab dem 30. April 2021 stellen wir den Support für Firefox auf Amazon Fire TV und Echo Show ein", teilte eine Mozilla-Sprecherin Golem.de mit. Für Echo-Show-Geräte bedeutet das Support-Ende, dass Firefox in Kürze auf diesen Geräten nicht mehr genutzt werden kann.

Stellenmarkt
  1. DAVASO GmbH, Leipzig
  2. Heraeus infosystems GmbH, Hanau

Etwas anders sieht es bei Fire-TV-Geräten aus. Wie Mozilla in einem Support-Dokument erklärt, kann Firefox ab dem 30. April 2021 nicht mehr auf Fire-TV-Geräten installiert werden. Zudem gibt es keine Sicherheits-Updates mehr. Demnach kann eine installierte Version von Firefox offenbar weiterhin auf einem Fire-TV-Gerät genutzt werden.

Nach den Angaben von Mozilla wird der Eintrag für Firefox komplett aus Amazons Fire-TV-App-Store entfernt, so dass keine spätere Installation mehr möglich sein wird.

Amazon und Google hatten sich wegen Youtube gestritten

Auf den Fire-Tablets von Amazon bietet der Hersteller keine alternativen Browser an. Die Fire-TV-Geräte waren bisher die einzigen Amazon-Geräte, auf denen sich ein anderer Browser als der Silk-Browser installieren lässt - noch bis Ende des Monats.

Golem Akademie
  1. PostgreSQL Fundamentals
    15.-18. Juni 2021, online
  2. Elastic Stack Fundamentals - Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats
    3.-7. Mai 2021, online
Weitere IT-Trainings

Eine Mozilla-Sprecherin erklärte das Support-Ende damit, dass "mehr Optionen für den Zugriff auf Inhalte auf diesen Geräten" zur Verfügung stünden. "Daher haben wir uns entschieden, unseren Fokus und unsere Ressourcen auf die Entwicklung neuer Erlebnisse zu verlagern", heißt es weiter. Es bleibt offen, welche neuen Optionen Mozilla dabei im Sinn hat.

Firefox- und Silk-Browser erschienen zur gleichen Zeit

Der Firefox-Browser kam zeitgleich mit Amazons Silk-Browser auf die Fire-TV-Geräte - das war Ende 2017. Vorausgegangen war Googles Ankündigung, die damalige Youtube-App auf Fire-TV-Geräten zu blockieren. Die beiden Browser sollten die Youtube-Nutzung auch ohne App ermöglichen.

Der neue Echo Show 10 (3. Generation) | Hochauflösendes Smart Display mit Bewegungsfunktion und Alexa, Anthrazit

Vor vier Jahren habe es laut Mozilla eine Marktlücke für Firefox auf Fire TV gegeben. Mozilla habe erreichen wollen, dass weiterhin auf interessante Inhalte über Amazons Fire TV zugegriffen werden könne. Damit sind wohl vor allem die Youtube-Inhalte gemeint. Diese konnten aber zu der Zeit auch mit Amazons Silk-Browser aufgerufen werden. Und seit einiger Zeit gibt es wieder eine Youtube-App für Fire-TV-Geräte.

Daher bleibt es unklar, warum Mozilla ausgerechnet jetzt den Support für Fire TV und Echo Show einstellt. Ein aktueller Anlass für diesen Schritt ist nicht erkennbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€

Steven Lake 08. Apr 2021 / Themenstart

Firefox ist doch Open Source und da muss es doch theoretisch Firefox auch für die Fire...

Prof.Dau 08. Apr 2021 / Themenstart

Es gab hier mal einen Artikel zu einem Browsertest bzgl Privacy. Die Spitze führte hier...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Übersetzung mit DeepL - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie die Windows-Version des Übersetzungsprogramms DeepL funktioniert.

Übersetzung mit DeepL - Tutorial Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /