Abo
  • Services:

Mozilla: Firefox bekommt strikte Seitenisolierung wie Chrome

Browserhersteller Mozilla will die Multiprozessarchitektur im Firefox so strikt umsetzen wie im Chrome-Browser und eine starke Seitenisolierung liefern. Künftig soll jeder Iframe seinen eigenen Prozess bekommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Mozilla will die Prozesse im Firefox in ihre kleinsten Bestandteile aufspalten.
Mozilla will die Prozesse im Firefox in ihre kleinsten Bestandteile aufspalten. (Bild: Andrew and Annemarie, flickr.com/CC-BY-SA 2.0)

Sicherheitslücken wie Spectre und Meltdown im vergangenen Jahr hätten gezeigt, welche kritischen Probleme es mit sich bringen kann, wenn sich verschiedene Programme und Codebestandteile Prozesse und damit eben auch Speicherbereiche teilen, schreibt die Mozilla-Entwicklerin Nika Layzell in ihrem Blog. Um diese Probleme grundlegend anzugehen und so weit wie möglich zu beheben, soll der Firefox-Browser künftig eine strikte Seitenisolierung bieten.

Stellenmarkt
  1. Lachmann & Rink GmbH, Freudenberg und Dortmund
  2. Cluno GmbH, München

Aufbauend auf der bisherigen Multiprozessarchitektur mit dem Codenamen Electrolysis, die UI- von Inhalte-Prozessen trennt, will Mozilla mit dem Projekt Fission, also Kernspaltung, die Inhalte-Prozesse noch weiter auftrennen. Dazu sollen auf einer Webseite eingebettete Iframes, die von einer anderen Domain stammen, künftig einen anderen Prozess erhalten als die eigentliche Webseite.

Layzell, die die technische Leitung des Projektes übernimmt, bezeichnet diese Aufgabe selbst als "massiv". Im vergangenen Jahr haben die Entwickler demnach bereits die grundlegende Infrastruktur dafür erstellt und nun soll also der Rest des Browsers folgen. Dazu müssten viele verschiedene Teams zusammenarbeiten.

Als ersten Meilenstein wollen die Beteiligten bereits bis Ende Februar dieses Jahres die Grundlagen für einen Out-of-Process-Iframe umsetzen. Die größte Herausforderung werde langfristig wohl sein, die gesamte Interprozesskommunikation im Firefox auf das neue System und die neuen Schnittstellen umzustellen. Die Chrome-Entwickler haben mehrere Jahre an ihrer Implementierung gefeilt, bevor diese zum Standard werden konnte. Es bleibt abzuwarten, wie lang die Mozilla-Entwickler dafür benötigen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,99€ (mtl., monatlich kündbar)
  2. 229,99€
  3. ab 19,99€
  4. (u. a. Death Wish, The Revenant, Greatest Showman)

FreiGeistler 08. Feb 2019

... damit er Office365 & co ein paar % schneller ausführen kann. ... Ach so, deshalb hat...


Folgen Sie uns
       


Shadow Ghost - Test

Wir testen die Streamingbox Shadow Ghost und finden Bildartefakte und andere unschöne Fehler. Der Streamingdienst hat mit der richtigen Hardware aber Potenzial.

Shadow Ghost - Test Video aufrufen
Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
Echo Wall Clock im Test
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
  2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
  3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
    Elektromobilität
    Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

    Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
    2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
    3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

      •  /