Abo
  • IT-Karriere:

Mozilla: Firefox bekommt Passwort-Generator

Als Teil der neuen Passwortverwaltung soll der Firefox-Browser künftig auch zufällige Passwörter erzeugen können. Die Funktion kann in aktuellen Nightly-Builds des Browsers getestet werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Passwortverwaltung im Firefox wird weiter ausgebaut.
Die Passwortverwaltung im Firefox wird weiter ausgebaut. (Bild: Mathias Appel/CC0 1.0)

Mozilla arbeitet an einer Neuerung für seinen Firefox-Browser, die viele eigenständige Passwortmanager bereits schon anbieten: das automatische Generieren zufälliger Passwörter für die Online-Zugänge. Die Funktion ist bereits in den aktuellen Nightly Builds der Firefox-Version 69 enthalten, wie der Entwickler Sören Hentzschel in seinem Blog berichtet.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Augsburg Holding GmbH, Augsburg
  2. Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen

Mozilla arbeitet seit Längerem daran, die Zugangsdaten seiner Nutzer besser zu schützen. Dazu gehört unter anderem die Integration des Webdienstes Have I been pwned in den Browser sowie der dazugehörige Firefox Monitor. Nutzer des Browsers sollen dabei über mögliche Hacks ihrer Zugangsdaten bei Online-Diensten informiert werden.

Darüber hinaus bietet Mozilla mit einem Dienst, der inzwischen Lockwise heißt, Apps zur Passwortverwaltung auf iOS und Android sowie eine Firefox-Erweiterung für diesen Zwecke. Die Erweiterung steht erst seit einigen Wochen bereit und ermöglicht eine plattformübergreifende Verwaltung der gespeicherten Passwörter. Für das Browser-Addon setzt Mozilla auf die bisher schon genutzte Passwortverwaltung des Firefox, packt diese aber in einen eigenen Tab.

Nutzer sollen die Funktion der Passwortgenerierung künftig über eine Option in den Einstelllungen des Browsers steuern können. Noch ist diese aber versteckt und muss über die Option signon.generation.available in about:config aktiviert werden. Darüber hinaus diskutiert das Team derzeit weitere Ideen zur grafischen Umsetzung der Funktion, vor allem in welchen Situationen Nutzern das Generieren eines Passworts vorgeschlagen werden soll. Aktuellen Plänen zufolge soll die Firefox-Version 69 Anfang September erscheinen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,19€
  2. 4,99€
  3. 4,19€

qq1 19. Jun 2019 / Themenstart

Selbst bei GOG ist das mein Passwort.

atomie 19. Jun 2019 / Themenstart

"Darüber hinaus bietet Mozilla mit einem Dienst, der inzwischen Lockwise heißt, Apps zur...

ikhaya 19. Jun 2019 / Themenstart

Naja es hilft aber gegen schwache Passwörter und Mehrfachen Gebrauch. Wenn ich deine...

TmoWizard 19. Jun 2019 / Themenstart

Ist ja auch richtig so, denn einen Feuerfuchs gibt es nicht! Der rote Panda wird aber...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Honor 20 Pro - Hands on

Das Honor 20 Pro ist das neue Oberklasse-Smartphone der Huawei-Tochter. Als Besonderheit gibt es eine Vierfachkamera, um für möglichst viele Objektivsituationen gewappnet zu sein. Hinweis vom Hersteller: "Bei den gezeigten Geräten der Honor-20-Serie handelt es sich um Demoversionen, die sich in Aussehen und Funktion von der finalen Version unterscheiden können."

Honor 20 Pro - Hands on Video aufrufen
Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

    •  /