• IT-Karriere:
  • Services:

Mozilla: Firefox 78 entfernt veraltetes TLS erneut

Die aktuelle Version des Firefox deaktiviert erneut TLS 1.0 und 1.1. Für MacOS-Nutzer ist der ESR-Version mit langer Pflege interessant.

Artikel veröffentlicht am ,
Firefox 78 ist erschienen.
Firefox 78 ist erschienen. (Bild: Mathias Appel, flickr.com/CC0 1.0)

Mozilla hat die aktuelle Version 78 seines Firefox-Browsers veröffentlicht. Diese Version wird als sogenanntes Extended Support Release (ESR) von dem Team mindestens ein Jahr lang gepflegt, statt der sonst üblichen vier Wochen. Damit hat der Hersteller erneut die veralteten Verschlüsselungsprotokolle TLS 1.0 und TLS 1.1 standardmäßig deaktiviert.

Stellenmarkt
  1. SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Glessen (Nähe Köln)
  2. Müller Holding GmbH & Co. KG, Ulm-Jungingen

Diese Änderung ist eigentlich bereits mit der Version 74 umgesetzt worden, dann aber mit Verweis auf die Coronakrise vorübergehend zurückgenommen worden, da unter anderem einige Regierungsseiten das über zehn Jahre alte TLS-Protokoll in Version 1.2 nicht unterstützten. Mozilla versucht sich nun also erneut an der Deaktivierung und hat darüber hinaus auch sämtliche DHE-basierten TLS-Ciphersuites deaktiviert. Um Kompatibilitätsprobleme deswegen zu verhindern hat Mozilla auch zwei weitere AES-Ciphersuites hinzugefügt.

Das Team hat außerdem die Übersicht zum Tracking-Schutz weiter ausgebaut, die über about:protections erreichbar ist. Diese zeigt nun direkt an, ob eines der gespeicherten Passworte möglicherweise über Datenlecks oder gehackte Zugangsdaten in Umlauf gekommen ist.

Für die aktuelle Version 78 hat Mozilla außerdem den Webrender weiter ausgerollt. Ebenso sollen Bildschirmschoner künftig WebRTC-Konferenzen nicht mehr unterbrechen können und das Team hat in der Deinstallationsroutine die Möglichkeit hinzugefügt, den Firefox-Browser zu bereinigen. Das per Rechts-Klick verfügbare Kontextmenü für Tabs ermöglicht außerdem das Wiederherstellen mehrerer geschlossener Tabs. Für Enterprise-Installationen gibt es mit Firefox 78 eine Vielzahl weiterer Konfigurationsoptionen.

Wie üblich steht der Firefox zum Download für Windows, Linux und MacOS bereit. Die aktuelle Version 78 ist außerdem die letzte Hauptversion des Browsers, die noch die MacOS-Versionen 10.9, 10.10 und 10.11 unterstützt. Für diese schon mindestens zwei Jahre nicht mehr von Apple gepflegten Betriebssystemversionen gibt es also noch ein Jahr lang Firefox-Updates im Rahmen der ESR-Pflege.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 369,45€ (Bestpreis!)

mapet 01. Jul 2020 / Themenstart

Die Juniper SSGs (ehem. Netscreen) nutzen auch nur das alte TLS. Glücklicherweise läuft...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S20 Ultra - Test

Das Galaxy S20 Ultra ist Samsungs Topmodell der Galaxy-S20-Reihe. Der südkoreanische Hersteller verbaut erstmals seinen 108-Megapixel-Kamerasensor - im Test haben wir uns aber mehr davon versprochen.

Samsung Galaxy S20 Ultra - Test Video aufrufen
Alloy Elite 2 im Test: Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung
Alloy Elite 2 im Test
Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung

HyperX verbaut in seiner neuen Gaming-Tastatur erstmals eigene Schalter und lässt der RGB-Beleuchtung sehr viel Raum. Die Verarbeitungsqualität ist hoch, der Preis angemessen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Ergonomische Tastatur im Test Logitech erfüllt auch kleine Wünsche
  2. Keyboardio Atreus Programmierbare ergonomische Mini-Tastatur für unterwegs
  3. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches

Kumpan im Test: Aussehen von gestern, Technik von morgen
Kumpan im Test
Aussehen von gestern, Technik von morgen

Mit der Marke Kumpan Electric wollen drei Brüder aus Remagen den Markt für elektrische Roller erobern. Sie setzen auf den Look der deutschen Wirtschaftswunderjahre, wir haben ein Modell getestet.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis
  2. Mobility Swapfiets testet Elektroroller im Abo
  3. Elektromobilität Volabo baut Niedrigspannungsmotor in Serie

Ultima 6 - The False Prophet: Als Britannia Farbe bekannte
Ultima 6 - The False Prophet
Als Britannia Farbe bekannte

Zum 30. Geburtstag von Ultima 6 habe ich den Rollenspielklassiker wieder gespielt - und war überrascht, wie anders ich das Spiel heutzutage wahrnehme.
Ein Erfahrungsbericht von Andreas Altenheimer

  1. Pathfinder 2 angespielt Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
  2. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  3. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

    •  /