Abo
  • IT-Karriere:

Mozilla: Firefox 68 bringt dunklen Lesemodus und kuratierte Addons

Die aktuelle Version 68 des Firefox liefert Nutzern eine neue Verwaltung für Addons und Erweiterungen, baut das Blocken von unerwünschten Inhalten aus und liefert einen dunklen Lesemodus. Das Zusammenspiel mit Antivirus-Software wird auch besser.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Firefox ist in Version 68 verfügbar.
Der Firefox ist in Version 68 verfügbar. (Bild: Mathias Appel/CC0 1.0)

Mozilla hat die aktuelle Version 68 seines Firefox-Browsers veröffentlicht. In dem Blogeintrag zum Erscheinen der Version 68 hebt Mozilla besonders den neuen Dark-Mode für die Leseansicht im Firefox hervor. Viele Nutzer hätten bereits zuvor den Kontrast der Ansicht von einem hellen auf ein dunkles Profil gestellt. Das betraf bisher aber nur den Bereich des eigentlichen Textes. Nun wird der dunkle Modus für die gesamte Seite und die Steuerelemente der Leseansicht umgesetzt.

Neue Addons-Ansicht

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig, Berlin
  2. telent GmbH, Teltow, Backnang

Neu in Version 68 ist auch eine überarbeitete Darstellung des Addon-Tabs (about:addons). Diese neue Ansicht soll Nutzern einfachen Zugang zu Informationen über die installierten Erweiterungen geben. Ebenso lässt sich nun leicht anzeigen, auf welche Daten und Einstellungen die Addons zugreifen.

Nutzer können außerdem Probleme in Bezug auf Sicherheit oder Leistung der Erweiterungen nun direkt aus dem Browser heraus an die Entwickler melden. Neu in der Addon-Seite sind auch Empfehlungen. Diese enthalten eine von Mozilla kuratierte Liste von Firefox-Erweiterungen, die stetig ausgebaut werden soll.

Der strikte Modus zum Blockieren unerwünschter Inhalte umfasst nun auch standardmäßig Cryptominer und das Fingerprinting des Browsers. Unter Windows nutzt der Firefox den Background Intelligent Transfer Service (BITS), um Updates auch dann einspielen zu können, wenn der Browser selbst nicht läuft. Der mit Firefox 67 erstmals eingeführte Webrender läuft in Windows 10 jetzt zudem auch auf AMD-GPUs.

Hilfe bei kaputter Antivirus-Software

Wie bereits vergangene Woche angekündigt, hat Mozilla den Umgang mit den Zertifikaten geändert. Der Firefox kann nun auch Windows-Root-Zertifikate importieren, was Probleme mit einigen Antivirus-Programmen beheben soll.

Mit Firefox 68 aktualisiert Mozilla auch das Extended Support Release (ESR) auf eine große Version. Der Firefox 68 ESR bietet erstmals einen MSI-Installer für einfachere Windows-Deployments. Darüber hinaus hat das Team eine Reihe von neuen Richtlinien für den Browser erstellt, etwa zum Download-Verhalten oder den Erweiterungen.

Weitere Details und Neuerungen listen die Release-Notes.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Corsair K70 RGB MK.2 Tastatur für 119,99€, Elgato Stream Deck mini für 74,99€, Corsair...
  2. 199,90€
  3. (u. a. PS4 Slim 500 GB inkl. 2 Controller & Fortnite Neo Versa Bundle für 249,99€, PS4 500 GB...
  4. 89,99€ (Release 24. September)

Bouncy 10. Jul 2019

ich steh heut morgen ja vielleicht auf dem Schlauch, aber ich finde den Schalter nicht um...

ul mi 10. Jul 2019

werden dann wohl auch endlich persönliche Zertifikate aus dem Betriebssystemstore...

aha47 09. Jul 2019

Nein, sie funktionieren *nicht mehr* wegen ausbleibender Weiterentwicklung der...


Folgen Sie uns
       


World of Warcraft Classic angespielt

Spielen wie zur Anfangszeit von World of Warcraft: Golem.de ist in WoW Classic durch die Fantasywelt Azeroth gezogen und hat sich mit Kobolden und Bergpumas angelegt.

World of Warcraft Classic angespielt Video aufrufen
Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


      •  /