Abo
  • Services:
Anzeige
Firefox 14.0.1 für Windows, Linux und Mac OS X
Firefox 14.0.1 für Windows, Linux und Mac OS X (Bild: Mozilla)

Mozilla: Firefox 14 nun auch für den Desktop

Firefox 14.0.1 für Windows, Linux und Mac OS X
Firefox 14.0.1 für Windows, Linux und Mac OS X (Bild: Mozilla)

Nach der Android-Version hat Mozilla seinen Browser Firefox 14 nun auch in der Desktop-Version veröffentlicht, genau genommen in der Version 14.0.1.

Firefox 14.0.1 nutzt standardmäßig die verschlüsselte Google-Suche. Die Awesome Bar genannte URL-Zeile vervollständigt eingegebene URLs nun automatisch.

Anzeige

Plugins können so konfiguriert werden, dass sie erst nach einem Klick geladen werden. Das aber erfordert eine Änderung der about:config.

Unter Mac OS X 10.7 alias Lion wird der native Vollbildmodus unterstützt.

Zu mehr Sicherheit soll eine Änderung am Identitätsmanager führen. Diese verhindert, dass eine SSL-Verbindung mit Hilfe eines Favicons missbraucht werden kann.

Vor allem für Spieleentwickler relevant ist die Unterstützung des Pointer Lock API. Zudem können Websites nun verhindern, dass das Display in den Schlafmodus geschaltet wird.

Firefox 14.0.1 steht ab sofort für Windows, Linux und Mac OS X zum Download bereit.


eye home zur Startseite
moinsch 22. Aug 2012

Der "Last resort" hat ja funktioniert, ist aber als "Letzter Ausweg" aus...

Spaghetticode 19. Jul 2012

Da mir dazu noch eine Frage gesendet wurde: - Bitte unter https://addons.mozilla.org/de...

Lala Satalin... 18. Jul 2012

Max Version auf 9999 und es geht wieder.

Lala Satalin... 18. Jul 2012

Der Prozess ist also nur dazu da, die Installation mit erhobenen Benutzerrechten...

Erunno 18. Jul 2012

Vor allem für die inkrementelle GC gilt: Das Feature ist aus gutem Grunde noch nicht...


Antary / 18. Jul 2012



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Grefrath bei Krefeld
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 12,99€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)

Folgen Sie uns
       


  1. Incident Response

    Social Engineering funktioniert als Angriffsvektor weiterhin

  2. Börsengang

    AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar

  3. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  4. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  5. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  6. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  7. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  8. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  9. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  10. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Amazon Go Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant
  2. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  3. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. AMDs Embedded-Pläne Ein bisschen Wunschdenken, ein bisschen Wirklichkeit
  2. Smach Z PC-Handheld nutzt Ryzen V1000
  3. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  1. Re: Wozu überhaupt Cloud?

    Desertdelphin | 12:36

  2. Anschlüsse pro Karte bzw. MSAN ?

    Faksimile | 12:33

  3. Re: wehe man würde das bei Apple vorschlagen ...

    jose.ramirez | 12:28

  4. Re: Egal ob 1 oder 10gbit die Datenmenge bleibt...

    manu26 | 12:21

  5. Re: Ich denke die Realität wird da mal wieder...

    bombinho | 12:18


  1. 12:11

  2. 10:28

  3. 22:05

  4. 19:00

  5. 11:53

  6. 11:26

  7. 11:14

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel