Abo
  • Services:

Mozilla: Firefox 13 steht zum Download bereit

Auf dem FTP-Server von Mozilla steht die finale Version von Firefox 13 ab sofort zum Download bereit, offiziell soll die neue Browserversion am morgigen Dienstag veröffentlicht werden. Firefox 13 soll das Surfen vor allem schneller machen.

Artikel veröffentlicht am ,
Firefox 13 vorab auf dem FTP-Server
Firefox 13 vorab auf dem FTP-Server (Bild: Mozilla)

Firefox 13 verfügt unter anderem über eine neu gestaltete Homepage, die schnellen Zugriff auf Bookmarks, Verlauf, Einstellungen, Erweiterungen, Downloads und die Synchronisationsoptionen gibt. Auch die beim Öffnen neuer Tabs angezeigte Seite wurde neu gestaltet. Sie zeigt nun die zuletzt und die am häufigsten besuchten Websites in Form kleiner Vorschaubilder. Diese Thumbnails können auch gezielt hinzugefügt oder gelöscht werden, um diese Seite anzupassen.

Stellenmarkt
  1. MAPAL Präzisionswerkzeuge Dr. Kress KG, Aalen
  2. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München

Wird der Browser neu gestartet, lädt er die Inhalte von zuvor geöffneten Tabs erst dann, wenn der Nutzer sie auch anklickt und nicht, wenn sie nur im Hintergrund sind. Dieses Vorgehen sorgt dafür, dass Firefox schneller startet.

  • Firefox 13: Beim öffnen neuer Tabs werden häufig besuchte Webseiten gezeigt.
  • Neue Homepage in Firefox 13 mit direkten Links zu Einstellung, verlauf und Bookmarks.
Firefox 13: Beim öffnen neuer Tabs werden häufig besuchte Webseiten gezeigt.

Zudem wurde in Firefox 13 "Smooth Scrolling" standardmäßig aktiviert.

Surfen mit SPDY

Das Laden von Webseiten soll Googles HTTP-Nachfolger SPDY beschleunigen. Mit Firefox 13 aktiviert Mozilla das Protokoll standardmäßig, bereits seit Firefox 11 wird SPDY unterstützt.

Unterstützt der jeweilige Webserver SPDY, können Webseiten über das neue, von Google entwickelte Protokoll statt über HTTP/HTTPS heruntergeladen werden: Das soll die Ladezeit von Webseiten um rund 55 Prozent reduzieren. Dazu können unter anderem mehrere HTTP-Requests in einer einzigen TCP-Session abgewickelt werden, was als Multiplexing bezeichnet wird. Zudem verschlüsselt SPDY standardmäßig alle Verbindungen per SSL.

Verbesserte Entwicklerwerkzeuge

Die Mozilla-Entwickler haben auch die in Firefox integrierten Entwicklerwerkzeuge verbessert. Insgesamt listet Mozilla 72 einzelne Verbesserungen auf: Unter anderem ermöglicht es der Page Inspector, CSS-Pseudoklassen auf untersuchten Seiten gezielt zu aktivieren und der Style Editor kann CSS-Dateien, die über file://-URLs geladen werden, speichern.

Firefox 13 soll am 5. Juni 2012 offiziell erscheinen, steht aber bereits auf dem FTP-Server von Mozilla für Windows, Linux und Mac OS X zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 239€ oder 189€ mit 0%-Finanzierung und Gutschein: HARDWARE50 (Vergleichspreis 273,89€)
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  3. 379€ (aktuell günstigster 27"-Monitor mit 144 Hz und WQHD)
  4. (u. a. Dragon's Dogma: Dark Arisen für 6,66€ und Disciples III Gold für 1,49€)

__destruct() 10. Jun 2012

Und es wäre nicht peinlich geworden, wenn du angefangen hättest, die Adresse einzugeben...

__destruct() 10. Jun 2012

Muss die URL auf eine bestimmte Dateierweiterung enden? Ich habe das mit einigen Links...

Sphinx2k 07. Jun 2012

Grausig hab schon den ganzen morgen gedacht ich hab irgendwie Brain Lag. Eindeutig keine...

flasherle 06. Jun 2012

du hast den witz net verstanden, ohne icq an zuhaben funktinierts natürlich, aber sonst...

lisgoem8 05. Jun 2012

Nun hab ich vom Benutzer-Konto den Fall: http://img811.imageshack.us/img811/6900...


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Shadow of the Tomb Raider angespielt: Lara und die Schwierigkeitsgrade
Shadow of the Tomb Raider angespielt
Lara und die Schwierigkeitsgrade

E3 2018 Düstere Höhlensysteme, eine prächtige Stadt in Südamerika und die Apokalypse: Im nächsten Tomb Raider erlebt Lara Croft wieder spannende Abenteuer. Beim Anspielen konnte Golem.de das ungewöhnliche System der Schwierigkeitsgrade kennenlernen.
Von Peter Steinlechner

  1. Remasters Tomb Raider 1 bis 3 bekommen neue Engine

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

    •  /