Abo
  • Services:
Anzeige
Firefox 17 Aurora mit Verbesserungen für Entwickler
Firefox 17 Aurora mit Verbesserungen für Entwickler (Bild: Mozilla)

Mozilla-Browser: Firefox 17 Aurora steht zum Download bereit

Firefox 17 Aurora mit Verbesserungen für Entwickler
Firefox 17 Aurora mit Verbesserungen für Entwickler (Bild: Mozilla)

Nachdem Firefox 15 erschienen und Firefox 16 in den Beta-Channel gewandert ist, steht nun auch Firefox 17 in der Aurora-Version zur Verfügung. Diese enthält vor allem - aber nicht nur - Verbesserungen für Entwickler.

In Firefox 17 Aurora ist unter anderem die sogenannte Awesome Bar überarbeitet und mit größeren Icons versehen worden. Die Mac-Version unterstützt zudem das neue Benachrichtigungssystem von Mac OS X 10.8 alias Mountain Lion.

Anzeige

Die HTML5-Unterstützung wurde um das Sandbox-Attribut für Iframes erweitert. Damit kann festgelegt werden, dass innerhalb eines Iframes nur Inhalte der gleichen Domain angezeigt werden können wie das einbettende Dokument, Inhalte im übergeordneten Dokument geladen und Formulardaten aus dem Iframe heraus gesendet werden dürfen. Auch das Ausführen von Scripten im Iframe kann unterbunden werden.

Entwickler können nun über Javascript-Maps und -Sets iterieren und die Funktionen SVG Fillpaint und Strokepaint nutzen. Zudem kann in CSS das Konstrukt @supports genutzt werden. Entsprechende Anweisungen werden vom Browser nur dann berücksichtigt, wenn der Browser eine bestimmte Funktion unterstützt.

Darüber hinaus sollen Web Console, Debugger und die Developer Toolbar schneller und einfacher zu nutzen sein. Der Page Inspector wurde um ein neues Markup-Panel erweitert, mit dem sich das DOM leicht editieren lässt.

Die Mozilla-Entwickler haben nach eigenen Angaben zudem rund 20 Verbesserungen vorgenommen, die sich auf die Geschwindigkeit des Browsers positiv auswirken.

Firefox 17 Aurora steht ab sofort unter mozilla.org/firefox/channel zum Download bereit.


eye home zur Startseite
7even 09. Dez 2012

Da lob ich mir den Opera, denn dort kann ich den Entwicklermodus an- und ausschalten :)

teleborian 04. Sep 2012

In den meisten fällen sind Addons dafür verantwortlich. Wenn ich mich recht erinnere hat...

klink 04. Sep 2012

Hier ist die Übersicht aller Neuerungen. http://www.soeren-hentzschel.at/mozilla/firefox...

klink 04. Sep 2012

Aktuell ist es für Firefox 19 geplant.




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Start-up GmbH, Ludwigsburg
  2. Basler AG, Ahrensburg
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. M-net Telekommunikations GmbH, München oder Augsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 10% Rabatt auf ausgewählte Top Gaming Artikel mit dem Gutscheincode: PICKYOURLOOT
  2. Bis zu 50% reduziert: Fernseher, Receiver & Projektoren
  3. (-72%) 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  2. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  3. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  4. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  5. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  6. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  7. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  8. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  9. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich

  10. Voyager 8200 UC

    Plantronics stellt Business-Headset mit Noise Cancelling vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Beim APM Alarm musste ich grinsen

    theonlyone | 15:51

  2. Re: AAARGH: wieder 80km/h

    Stefan99 | 15:51

  3. Re: Wirklich bemerkenswert finde ich eigentlich...

    nachgefragt | 15:51

  4. Re: Sollen sie Werbeblocker halt aussperren.

    nille02 | 15:49

  5. Re: Nicht mehr Übersicht? Wurgs...

    nachgefragt | 15:49


  1. 15:55

  2. 15:41

  3. 15:16

  4. 14:57

  5. 14:40

  6. 14:26

  7. 13:31

  8. 13:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel