Abo
  • Services:
Anzeige
Firefox für iOS wird ein neuer Browser in der Sprache Swift.
Firefox für iOS wird ein neuer Browser in der Sprache Swift. (Bild: Mozilla)

Mozilla: Beta von Firefox für iOS geplant

Firefox für iOS wird ein neuer Browser in der Sprache Swift.
Firefox für iOS wird ein neuer Browser in der Sprache Swift. (Bild: Mozilla)

Mozilla plant eine geschlossene Beta des Firefox-Browsers für iOS. Das Projekt hat nur wenig mit dem Code für andere Plattformen gemein, da Apples Regeln für den Appstore dies erschweren. Diesen beugen sich die Entwickler nun offenbar komplett, um mehr Nutzer zu erreichen.

Anzeige

Wegen der komplizierten Regeln von Apples Appstore und vor allem wegen der sehr strikten Einschränkungen weigerten sich die Mozilla-Entwickler sehr lange, Firefox auch für iOS anzubieten. So ist etwa keine andere Rendering-Engine als das systemeigene Webkit erlaubt, Gecko aus Firefox darf nicht genutzt werden. Dennoch entsteht seit knapp einem halben Jahr eine Firefox-Version für iPhones und iPads, die nun so weit fortgeschritten ist, dass Mozilla eine geschlossene Betaphase zum Testen ankündigt.

Die Vorbereitungen dafür seien bereits angelaufen. Ein genauer Starttermin kann zwar nicht genannt werden, es soll aber "bald" losgehen, heißt es. Außerdem bevorzuge das Team eigentlich eine große offene Beta mit vielen Nutzern. Sie müssten sich jedoch an den vorgegebenen Entwicklungs- und Veröffentlichungsprozess halten, um eine Firefox-App für iOS bereitzustellen, weshalb zunächst nur eine geschlossene Beta umgesetzt werde.

Code bei Github

Im Dezember vergangenen Jahres ist der Quellcode zu der neuen Firefox-Variante erstmals bei Github veröffentlicht worden. Zuvor bestätigten führende Entwickler aus einer Konferenz heraus, dass der Browser auch auf iOS verfügbar sein soll.

Der Code nutzt fast ausschließlich die neue von Apple initiierte Programmiersprache Swift, welche als Alternative zu Objective-C für iOS- und OS-X-Apps verwendet werden soll. Einige wenige Bestandteile sind noch in Objective-C verfasst. Statt einer Portierung von bisher gepflegtem Code und einem Hack um Webkit herum entsteht so ein neuer Browser von Mozilla, in dem die vielen Firefox-Dienste implementiert werden.


eye home zur Startseite
manitu 27. Mai 2015

Also rein subjektiv ist chrome um einiges schneller als safari auf iOS. Und bei etch auch...

TC 26. Mai 2015

Nutze keine Maus am Convertible, aber mit Trackpad ists Ok Touchscreen scrollen ist sehr...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsches Krebsforschungszentrum Abt. Personal- und Sozialwesen (M210), Heidelberg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Globalfoundries

    AMD nutzt künftig die 12LP-Fertigung

  2. Pocketbeagle

    Beaglebone passt in die Hosentasche

  3. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  4. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  5. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  6. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  7. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  8. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  9. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  10. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Re: Vergleich mit Asus Zenbook UX360CA-C4227T

    DeathMD | 08:21

  2. Re: Apple könnte das iPhone auch pünktlich...

    CopyUndPaste | 08:18

  3. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    logged_in | 08:09

  4. Re: Bezeichnung Intel

    marcelpape | 08:09

  5. Re: Es nervt!!!

    Test_The_Rest | 07:58


  1. 08:11

  2. 07:21

  3. 18:13

  4. 17:49

  5. 17:39

  6. 17:16

  7. 17:11

  8. 16:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel