Abo
  • Services:

Mozilla: 64-Bit-Firefox wird endlich Standard

Nach jahrelanger Arbeit an dem 64-Bit-Build des Firefox, ist dieser künftig der Standard für alle Windows-Nutzer mit 64-Bit-System. Mit einer Migration bestehender Installationen will Hersteller Mozilla aber noch warten.

Artikel veröffentlicht am ,
Mozillas Bebilderung nutzt etwas eigenwillige Skalen.
Mozillas Bebilderung nutzt etwas eigenwillige Skalen. (Bild: Mozilla/CC-BY 3.0)

Windows-Nutzer, die die 64-Bit-Variante des Betriebssystems benutzen, bekommen bei einem Download des Firefox-Browsers künftig automatisch einen 64-Bit-Build des Browsers, wie Hersteller Mozilla in seinem Blog schreibt. Dieses Verhalten hat Mozilla bereits mit dem sogenannten Stub-Installer für Firefox 55 umgesetzt und weitet das Verhalten nun offenbar auf alle Installationen aus.

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
  2. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Dresden

Die Arbeiten an dem 64-Bit-Build des Firefox für Windows reichen Jahre zurück und hatten zunächst viele Kompatibilitätsprobleme zu Plugins und Addons. Im Herbst 2015 hat Mozilla sehr vorsichtig damit begonnen, die 64-Bit-Builds zu verteilen. Künftig ist dies Variante also Standard bei der Verwendung eines entsprechenden Betriebssystems. Bisher nutzt ein Großteil der Nutzer mit einem 64-Bit-Windows noch die 32-Bit-Variante des Browsers.

Laut Mozilla sinkt die Anfälligkeit für Abstürze mit dem 64-Bit-Build deutlich, vor allem auf Maschinen mit mindestens 4 GByte RAM. Darüber hinaus funktioniert die Sicherheitstechnik Address Space Layout Randomization (ASLR) mit einem 64-Bit-System wesentlich besser, schreibt Mozilla.

Anwender, die auf den 64-Bit-Build des Firefox wechseln wollen, müssen sich den Browser herunterladen und anschließend neu installieren. Außerdem plant Mozilla weiterhin, die Nutzer des 32-Bit-Builds auf einem 64-Bit-Windows künftig automatisch zu migrieren. Das geschieht wohl aber frühestens mit der kommenden Version 56, die Ende September erscheinen soll. Der 32-Bit-Build bleibt aber auch langfristig über die Downloadseite erhalten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 225€
  2. 169,90€ + Versand
  3. 119,90€

Highkraft 23. Aug 2017

Werde trotzdem bei Mozilla bleiben. Alleine schon wegen Open Source. Ich hab eben noch...

nolonar 16. Aug 2017

nille02 hat in dem Thread ständig gefragt, warum MS daran schuld sein soll, wenn...

Cok3.Zer0 16. Aug 2017

Es ist aber auch ein Armutszeugnis, Abstürze durch Erweitern des Speichers zu "beheben...

Cok3.Zer0 15. Aug 2017

Lösch mal webappsstore.sqlite im Profilordner.

Cok3.Zer0 15. Aug 2017

Nein, das installiert ihn im 64-bit Programm-Verzeichnis. Man müsste dann manuell den...


Folgen Sie uns
       


Intel NUC8 (Crimson Canyon) - Test

Der NUC8 alias Crimson Canyon ist der erste Mini-PC mit einem 10-nm-Chip von Intel. Dessen Grafikeinheit ist aber deaktiviert, weshalb Intel noch eine Radeon RX 540 verlötet. Leider steckt im System eine Festplatte, weshalb der NUC8 sehr träge reagiert und vergleichsweise laut wird.

Intel NUC8 (Crimson Canyon) - Test Video aufrufen
Pie: Google und die verschollenen Android-Zahlen
Pie
Google und die verschollenen Android-Zahlen

Bis Oktober 2018 hat Google jeden Monat Zahlen zur Verbreitung der verschiedenen Android-Versionen veröffentlicht. Daran ließ sich unter anderem ablesen, wie schnell sich eine neue Version am Markt durchsetzt. Seit gut einem halben Jahr schweigt Google aber - was ist da los?
Von Tobias Költzsch

  1. Google Neue Android-Q-Beta bringt App-Blasen
  2. Security Patch Google beseitigt im April Qualcomm-Sicherheitslücken
  3. Android 10 Google veröffentlicht erste Betaversion von Android Q

Batterieherstellung: Kampf um die Zelle
Batterieherstellung
Kampf um die Zelle

Die Fertigung von Batteriezellen ist Chemie und damit nicht die Kernkompetenz deutscher Autohersteller. Sie kaufen Zellen bei Zulieferern aus Asien. Das führt zu Abhängigkeiten, die man vermeiden möchte. Dank Fördergeldern soll in Europa eine Art "Batterie-Airbus" entstehen.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. US CPSC HP muss in den USA nochmals fast 80.000 Akkus zurückrufen
  2. Erneuerbare Energien Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen
  3. Elektromobilität Emmanuel Macron will europäische Akkuzellenfertigung fördern

Mobile-Games-Auslese: Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
Mobile-Games-Auslese
Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln

Action im Stil von Overwatch bietet Frag Pro Shooter, dazu kommt Retro-Arcade-Spaß mit Cure Hunters und eine gelungene Umsetzung des Brettspiels Die Burgen von Burgund: Neue Mobile Games sorgen für viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS
  2. Indiegames Stardew Valley kommt auf Android
  3. Mobile-Games-Auslese Die Evolution als Smartphone-Strategiespiel

    •  /