Abo
  • Services:
Anzeige
Die Mouse Box
Die Mouse Box (Bild: Mouse Box)

Mouse Box: Ein Mini-PC in der Maus

Die Mouse Box
Die Mouse Box (Bild: Mouse Box)

Man nehme Smartphone-Technik und packe sie in eine Maus, fertig ist die Mouse Box: Der Mini-PC wird mittels Micro-HDMI an einen Bildschirm angeschlossen und per Pad drahtlos aufgeladen.

Anzeige

Ein polnisches Startup rund um einen Nokia-Programmierer hat den Mini-PC Mouse Box angekündigt, der in einer Maus steckt. Mittels Micro-HDMI wird er mit einem nahezu beliebigen Bildschirm verbunden, seine Akkus werden drahtlos geladen.

Mitbegründer Przemyslaw Strzelczyk arbeitet laut Linkedin als Software Engineer bei Nokia, wo er genügend Erfahrungen mit Mobil-Plattformen und induktiver Energieübertragung gesammelt haben dürfte. Das Innenleben der Mouse Box ähnelt einem typischen Smartphone, unsere Anfrage zu Details haben die Entwickler allerdings noch nicht beantwortet.

Die Basis soll ein ARM-Prozessor mit vier Cortex-Kernen bilden, die mit bis zu 1,4 GHz takten. Informationen zur Grafikeinheit und der Menge des verbauten Arbeitsspeichers liegen nicht vor. Auf der Platine sind 128 GByte als eMMC verlötet, diese fasst Betriebssystem und Daten - wir gehen von Android oder einem eventuell angepassten Linux aus.

Die Mouse Box funkt per n-WLAN und bietet an der Vorseite einen Micro-HDMI- sowie zwei USB-3.0-Ports. Damit muss sie an einen Bildschirm angeschlossen werden, vermutlich steuert der Mini-PC bis zu 1.920 x 1.200 Pixel bei 60 Hz an.

Gerade mit angeschlossenen HDMI- und USB-Kabeln dürfte die Mouse Box mäßig zu bedienen sein, zudem erwarten wir eine recht hohe Wärmeentwicklung. Das gilt besonders dann, wenn sie drahtlos über das mitgelieferte Pad per induktiver Energieübertragung aufgeladen wird. Die Unterlage soll faltbar sein und somit als Transportbox dienen.

Bisher hat Mouse Box weder einen Preis noch einen Veröffentlichungszeitpunkt bekanntgegeben. Denkbar ist auch eine Crowdfunding-Kampagne in den kommenden Wochen oder Monaten.


eye home zur Startseite
alexbohl 21. Feb 2015

Dieses Produkt wird eindeutig daran scheitern, dass dauerhafte Kabelverbindungen zum...

david_rieger 22. Jan 2015

Na, wenn Du meinst...

Fagballs 22. Jan 2015

Ist doch super, den meisten Leuten werden die Pfoten an der Maus kalt. Es gab sogar mal...

Anonymer Nutzer 21. Jan 2015

Du meinst wie Caps mit Bierhalter?

token 21. Jan 2015

Habe ihn am USB port vom AV receiver gehabt aber auch mal am Handy Netzteil.. also sollte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Lemgo
  2. HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  3. Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT, Sankt Augustin
  4. infoteam Software AG, Dortmund


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       

  1. BiCS3 X4

    WDs Flash-Speicher fasst 96 GByte pro Chip

  2. ARM Trustzone

    Google bescheinigt Android Vertrauensprobleme

  3. Überbauen

    Telekom setzt Vectoring gegen Glasfaser der Kommunen ein

  4. Armatix

    Smart Gun lässt sich mit Magneten hacken

  5. SR5012 und SR6012

    Marantz stellt zwei neue vernetzte AV-Receiver vor

  6. Datenrate

    Vodafone weitet 500 MBit/s im Kabelnetz aus

  7. IT-Outsourcing

    Schweden kaufte Clouddienste ohne Sicherheitsprüfung

  8. Quantengatter

    Die Bauteile des Quantencomputers

  9. Microsoft gibt Entwarnung

    MS Paint bleibt

  10. BGH-Urteil

    Banken dürfen Geld für SMS-TANs verlangen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Creoqode 2048 im Test: Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
Creoqode 2048 im Test
Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
  1. Arduino 101 Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein
  2. 1Sheeld für Arduino angetestet Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  3. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Microsoft Surface Pro im Test: Dieses Tablet kann lange
Microsoft Surface Pro im Test
Dieses Tablet kann lange
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  1. Re: Warum nicht auch die ISS ganz oder teilweise...

    Bujin | 16:31

  2. Liebe Regierung...

    march | 16:31

  3. Re: Ich benutze zwar kein Android

    Trollversteher | 16:31

  4. Re: Offizielle Ladepunkte meist unbrauchbar

    PiranhA | 16:30

  5. Re: Nur für Neukunden

    Moritur | 16:29


  1. 15:46

  2. 15:02

  3. 14:09

  4. 13:37

  5. 13:26

  6. 12:26

  7. 12:12

  8. 12:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel