Abo
  • Services:
Anzeige
Ein paar Zeichen und schon füllt sich das System-Log mit Absturzberichten.
Ein paar Zeichen und schon füllt sich das System-Log mit Absturzberichten. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Mountain Lion: Absturz in vielen Anwendungen mit acht Zeichen Text

Ein paar Zeichen und schon füllt sich das System-Log mit Absturzberichten.
Ein paar Zeichen und schon füllt sich das System-Log mit Absturzberichten. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Es reichen acht Zeichen - schon stürzt eine Anwendung unter Mac OS X 10.8 alias Mountain Lion kurzerhand ab. Schuld ist offenbar die systemweite Rechtschreibkontrolle, die Anwender lieber abschalten sollten, um Angriffe zu verhindern.

Acht Zeichen, mehr braucht es nicht, um die meisten Mac-OS-X-Anwendungen zum Absturz zu bringen. Das trifft zumindest unter der Version 10.8.2 zu, wie wir durch einen Test bestätigen konnten. Das funktioniert aber nicht in allen Anwendungen. Wer diese Zeichen beispielsweise im Browser Opera eingibt, hat keine Schwierigkeiten.

Anzeige

Wird hingegen Textedit benutzt, kommt es zum Absturz. Auch Apples Safari reagiert nach der Eingabe des Textes nicht mehr. Besonders unangenehm dabei: Ein Angreifer kann den Text auch einfach weitergeben, etwa indem ein Textdokument mit diesen Zeichen verschickt wird. Sobald ein Mac-Anwender diesen öffnet, führt das zu einem Absturz der Anwendung.

Zumindest einfache Angriffe wurden bereits fertiggestellt. Das ist nicht besonders schwer und in ein paar Sekunden zusammengetippt. Derzeit wird der Fehler von vielen als harmlose Kuriosität eingestuft und offenbar deswegen verbreitet. Die entsprechenden Zeichen sind bereits auf einigen bekannten IT-Nachrichtenseiten und anderen Portalen veröffentlicht worden.

Uns gelang es im Test, weitere Anwendungen zum Absturz zu bringen. Darunter auch die Mailanwendung mit einer gesendeten E-Mail an ein simuliertes Opfer. Ärgerlicherweise verhindert der Absturz auch eine Benachrichtigung an Apple, denn die Crashreporter-Anwendung stürzt gleich als Nächstes ab. Die Darstellung in dem Textfeld reicht anscheinend.

Abhilfe gibt es bereits. Vermutungen über die Rechtschreibkontrolle, die dafür verantwortlich sein soll, bestätigten sich in unserem Test. Ein Abschalten der globalen Einstellung in den Systemeinstellungen half jedoch nicht. Wir konnten aber Textedit, Safari und Mail erfolgreich daran hindern abzustürzen, nachdem wir in der Anwendung die Rechtschreibkontrolle deaktiviert hatten. Solche Einstellungen hat nicht jedes Programm in seinen Programmeinstellungen. Mitunter sind die Einstellungen nur in der Menüleiste unter "Bearbeiten".

Wer sichergehen möchte, sollte die Rechtschreibkontrolle in allen Anwendungen abschalten, bei denen die Möglichkeit besteht, dass diese die besagten acht Zeichen in einem Textfeld darstellen könnten. Dazu gehören in jedem Falle der Browser, die Mailanwendung und beispielsweise Chatprogramme. Auch Anwendungen zum Dokumentenaustausch sollten keine automatische Korrektur benutzen. Der Anwender sollte sie lieber bei Bedarf einschalten.

Ob und wann es einen Patch für den Fehler gibt, ist derzeit unbekannt.

Nachtrag vom 3. Februar 2013, 11:05 Uhr

Kommentare, die mit dem Ziel eingetragen werden, Browser zum Absturz zu bringen, werden von uns gelöscht. Wir bitten davon abzusehen, die Zeichenkette File:/// zu posten.


eye home zur Startseite
neocron 07. Feb 2013

das kann durchaus sein ...

hackCrack 04. Feb 2013

Schlimmer als apples anwälte, hier wir einem ja alles im mund umgedreht... Wollte damit...

theonlyone 04. Feb 2013

Was ich schon Skandalöser finde ist das ja tatsächlich "alles" was ein Texteingabefeld...

rangnar 04. Feb 2013

Muha! Als würden die, bei den Banner-Werbeträgern jede Werbung vorab auf Viren testen...

non_sense 04. Feb 2013

Wo ist auch für diese Diskussion völlig egal, da wir kein Bugfixing betreiben. Die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Qnit AG, München
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart, Sindelfingen, Neu-Ulm, Ulm
  3. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. FLS GmbH, Heikendorf bei Kiel


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Supernatural, True Blood, Into the West, Perry Mason, Mord ist ihr Hobby)
  2. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Classic Factory

    Elextra, der Elektro-Supersportwagen aus der Schweiz

  2. Docsis 3.1

    AVM arbeitet an 10-GBit/s-Kabelrouter

  3. Upspin

    Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System

  4. Apple Park

    Apple bezieht das Raumschiff

  5. Google Cloud Platform

    Tesla-Grafik für maschinelles Lernen verfügbar

  6. Ryzen

    AMDs Achtkern-CPUs sind schneller als erwartet

  7. Deutsche Glasfaser

    Gemeinde erreicht Glasfaser-Quote am letzten Tag

  8. Suchmaschine

    Google macht angepasste Site Search dicht

  9. Hawkspex mobile

    Diese App macht das Smartphone zum Spektrometer

  10. Asus Tinker Board im Test

    Buntes Lotterielos rechnet schnell



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig
  3. Surface Ergonomic Keyboard Microsofts Neuauflage der Mantarochen-Tastatur

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

  1. Re: bewerbungsfragen... mal zum self assessment. :-)

    amagol | 20:46

  2. Verdammt und ich hab die AMD Aktien mal wieder...

    thecrew | 20:43

  3. Ich mag das Bild [kwt]

    Tigtor | 20:43

  4. Re: Mit iGPU oder ohne?

    nille02 | 20:42

  5. super

    cicero | 20:39


  1. 18:05

  2. 16:33

  3. 16:23

  4. 16:12

  5. 15:04

  6. 15:01

  7. 14:16

  8. 13:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel