Motorrad: Segway verkauft Elektro-Dirtbikes

Segway bringt ein Dirtbike auf den Markt. Das Unternehmen war bisher durch den einachsigen Personentransporter und durch E-Scooter aufgefallen. In den Motorrädern befinden sich Wechselakkus.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Segway X160 und X260
Segway X160 und X260 (Bild: Segway)

Das Segway Dirt Ebike kann ab sofort vorbestellt werden, teilte der Hersteller mit. Das Elektro-Motorrad fürs Gelände wurde Anfang November 2019 angekündigt und wird in zwei Varianten angeboten. Das Segway X160 und das X260 unterscheiden sich hinsichtlich der Reifengröße und der Leistung.

Stellenmarkt
  1. Stabsstelle Prozess- und Qualitätsentwicklung der Schulen (m/w/d)
    Institut für soziale Berufe Stuttgart gGmbH, Stuttgart
  2. Data Scientist - Informatiker / Physiker / Mathematiker (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Unterföhring
Detailsuche

Beide Motorräder sind mit einer Vollfederung ausgerüstet und verfügen über hydraulische Scheibenbremsen und Wechselakkus.

Das Segway X160 mit 17-Zoll-Rädern ist das kleinere Modell mit einer Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h und einer Reichweite von 64 km. Es wiegt rund 50 kg.

Das Segway X260 ist mit 19-Zoll-Rädern und einer Doppelkronengabel ausgestattet, fährt bis zu 75 km/h schnell, soll eine Reichweite von 120 km aufweisen und wiegt 55 kg.

  • Segway Elektro-Dirtbikes (Bild: Segway)
  • Segway Elektro-Dirtbike (Bild: Segway)
  • Segway Elektro-Dirtbike (Bild: Segway)
  • Segway Elektro-Dirtbike (Bild: Segway)
Segway Elektro-Dirtbikes (Bild: Segway)
Golem Akademie
  1. Cloud Computing mit Amazon Web Services (AWS): virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.–16. Februar 2022, virtuell
  2. Penetration Testing Fundamentals: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17.–18. Januar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Akku ist austauschbar und soll in Sekundenschnelle gegen einen neuen, voll geladenen Akku ausgetauscht werden können.

Das Segway X160 kostet in den USA 3.000 US-Dollar, während das Segway X260 für 4.500 US-Dollar verkauft wird. Die Auslieferung soll im Februar 2020 erfolgen. Ob die Dirtbikes auch in Europa angeboten werden, ist noch unbekannt. Die Entwicklung wurde über die Crowdfunding-Plattform Indiegogo finanziert, weshalb dort die Besteller 500 US-Dollar Rabatt erhalten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


berritorre 27. Nov 2019

Gern geschehen!

theFiend 27. Nov 2019

Das wovon du sprichst sind Pedelecs. Und dann schau dir mal die Preise von den Rädern...

silverseraph 27. Nov 2019

...wait, what? Die Sur-Ron Light-Bee ist doch genau das selbe. ;O)

Vögelchen 27. Nov 2019

Dann erscheinen mit 3000 Euro für so ein Ding echt günstig! Sofern es eine Stra...

fabische 27. Nov 2019

Hoffentlich kommen die Dinger nach Europa!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloud-Ausfall
Eine AWS-Region als Single Point of Failure

Ein stundenlanger Ausfall der AWS-Cloud legte zentrale Dienste und sogar Amazon selbst teilweise lahm. Das zeigt die Grenzen der Cloud-Versprechen.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

Cloud-Ausfall: Eine AWS-Region als Single Point of Failure
Artikel
  1. Ampelkoalition: Das Verkehrsministerium wird zum Digitalministerium
    Ampelkoalition
    Das Verkehrsministerium wird zum Digitalministerium

    Aus dem geplanten Ministerium für Verkehr und Digitales wird ein Ministerium für Digitales und Verkehr. Minister Wissing erhält zusätzliche Kompetenzen.

  2. Bundesnetzagentur: 30 Messungen an drei unterschiedlichen Kalendertagen
    Bundesnetzagentur
    30 Messungen an drei unterschiedlichen Kalendertagen

    Die Bundesnetzagentur hat festgelegt, wann der Netzbetreiber/Provider den Vertrag nicht erfüllt. Es muss viel gemessen werden.

  3. Euro NCAP: Renault Zoe mit katastrophalem Crash-Ergebnis
    Euro NCAP
    Renault Zoe mit katastrophalem Crash-Ergebnis

    Mit dem Renault Zoe sollte man keinen Unfall bauen. Im Euro-NCAP-Crashtest erhielt das Elektroauto null Sterne.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer-Monitore zu Bestpreisen (u. a. 27" FHD 165Hz OC 199€) • Kingston PCIe-SSD 1TB 69,90€ & 2TB 174,90€ • Samsung Smartphones & Watches günstiger • Saturn: Xiaomi Redmi Note 9 Pro 128GB 199€ • Alternate (u. a. Razer Opus Headset 69,99€) • Release: Halo Infinite 68,99€ [Werbung]
    •  /