Abo
  • IT-Karriere:

Motorrad: Honda Gold Wing bekommt Carplay

Carplay für ein Motorrad - da gilt die Bezeichnung für manchen Biker schon als Sakrileg. Honda baut Apples Infotainment-System dennoch in das neue Tourenmotorrad Gold Wing ein, das über ein 7 Zoll großes Display verfügt.

Artikel veröffentlicht am ,
Instrumentenpanel mit Display der Honda Gold Wing 2018
Instrumentenpanel mit Display der Honda Gold Wing 2018 (Bild: Honda)

Die Honda Gold Wing 2018 bekommt ein Farbdisplay mit Carplay-Unterstützung, das 7 Zoll groß ist und damit die Diagonale von so manchem Autodisplay übersteigt. Die iPhone-Fahrzeugintegration Carplay für die Gold Wing ist die erste, die ein Motorradhersteller anbietet.

Stellenmarkt
  1. BavariaDirekt, München
  2. Neoskop GmbH, Hannover

Zudem sind zwei USB-Anschlüsse vorhanden, einer davon für den Anschluss des iPhones am Motorrad. Der andere kann zum Aufladen von Kleingeräten verwendet werden. Die Anschlüsse befinden sich in der Handschuhablage am Tank und im Stauraum hinten.

Zur Bedienung wird ein Drehknopf oder ein Joystick am linken Lenkergriff verwendet. Ein Touchscreen fehlt. Auch mit Android Auto kann Hondas System nicht dienen. Zahlreiche Autohersteller haben bereits Carplay und Android Auto in ihre Autos integriert, oft aber nur bei bestimmten Modellen oder nur ab einer bestimmten Ausstattungsvariante. Manche Hersteller bieten auch nur eines der beiden Systeme an. Die Lkw- und Bushersteller Scania und Mercedes haben mitgeteilt, Apples System zu unterstützen.

  • Instrumentenpanel mit Display der Honda Gold Wing 2018 (Bild: Honda)
Instrumentenpanel mit Display der Honda Gold Wing 2018 (Bild: Honda)

Carplay zeigt von ausgewählten iOS-Apps relevante Informationen auf dem internen Display der Fahrzeuge an. Zudem können Fahrer Siri benutzen, um jemanden anzurufen, Musik zu hören und die Navigation zu steuern, ohne dass sie vom Fahren abgelenkt werden. Das behauptet zumindest Apple.

Die Honda Gold Wing 2018 soll in den USA ab Anfang 2018 für rund 24.000 US-Dollar auf den Markt kommen, wobei dafür nur das Basismodell zu bekommen ist. Die Spitzenversion, die sogar über einen Airbag verfügt, soll 31.500 US-Dollar kosten. Deutsche Preise sind noch nicht bekannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 4,99€
  3. 54,49€

marcelpape 27. Okt 2017

https://youtu.be/jXNpYEALXQg

Mixermachine 26. Okt 2017

Kt ;)

d0p3fish 26. Okt 2017

Ich muss 25tkm im Jahr zurücklegen. Aus Erfahrung kann ich sagen das CarPlay sich...


Folgen Sie uns
       


Wolfenstein Youngblood angespielt

Zwillinge im Kampf gegen das Böse: Im Actionspiel Wolfenstein Youngblood müssen sich Jess und Soph Blazkowicz mit dem Regime anlegen.

Wolfenstein Youngblood angespielt Video aufrufen
Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. Arbeit Hilfe für frustrierte ITler
  2. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  3. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt

Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
Zephyrus G GA502 im Test
Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
  2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
  3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

    •  /