Abo
  • Services:

Motorrad: Honda Gold Wing bekommt Carplay

Carplay für ein Motorrad - da gilt die Bezeichnung für manchen Biker schon als Sakrileg. Honda baut Apples Infotainment-System dennoch in das neue Tourenmotorrad Gold Wing ein, das über ein 7 Zoll großes Display verfügt.

Artikel veröffentlicht am ,
Instrumentenpanel mit Display der Honda Gold Wing 2018
Instrumentenpanel mit Display der Honda Gold Wing 2018 (Bild: Honda)

Die Honda Gold Wing 2018 bekommt ein Farbdisplay mit Carplay-Unterstützung, das 7 Zoll groß ist und damit die Diagonale von so manchem Autodisplay übersteigt. Die iPhone-Fahrzeugintegration Carplay für die Gold Wing ist die erste, die ein Motorradhersteller anbietet.

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. FREICON GmbH & Co. KG, Freiburg

Zudem sind zwei USB-Anschlüsse vorhanden, einer davon für den Anschluss des iPhones am Motorrad. Der andere kann zum Aufladen von Kleingeräten verwendet werden. Die Anschlüsse befinden sich in der Handschuhablage am Tank und im Stauraum hinten.

Zur Bedienung wird ein Drehknopf oder ein Joystick am linken Lenkergriff verwendet. Ein Touchscreen fehlt. Auch mit Android Auto kann Hondas System nicht dienen. Zahlreiche Autohersteller haben bereits Carplay und Android Auto in ihre Autos integriert, oft aber nur bei bestimmten Modellen oder nur ab einer bestimmten Ausstattungsvariante. Manche Hersteller bieten auch nur eines der beiden Systeme an. Die Lkw- und Bushersteller Scania und Mercedes haben mitgeteilt, Apples System zu unterstützen.

  • Instrumentenpanel mit Display der Honda Gold Wing 2018 (Bild: Honda)
Instrumentenpanel mit Display der Honda Gold Wing 2018 (Bild: Honda)

Carplay zeigt von ausgewählten iOS-Apps relevante Informationen auf dem internen Display der Fahrzeuge an. Zudem können Fahrer Siri benutzen, um jemanden anzurufen, Musik zu hören und die Navigation zu steuern, ohne dass sie vom Fahren abgelenkt werden. Das behauptet zumindest Apple.

Die Honda Gold Wing 2018 soll in den USA ab Anfang 2018 für rund 24.000 US-Dollar auf den Markt kommen, wobei dafür nur das Basismodell zu bekommen ist. Die Spitzenversion, die sogar über einen Airbag verfügt, soll 31.500 US-Dollar kosten. Deutsche Preise sind noch nicht bekannt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (-61%) 23,50€
  2. (Anime-Blu-rays, Anime-Boxen, DVDs, Limited Edition)
  3. (u. a. WD My Book 3 TB 87,99€, WD My Book Duo 16 TB 424,99€, Sandisk 128 GB microSDXC-Karte 31...
  4. (u. a. Canon Pixma iP7250 42,99€)

marcelpape 27. Okt 2017

https://youtu.be/jXNpYEALXQg

Mixermachine 26. Okt 2017

Kt ;)

d0p3fish 26. Okt 2017

Ich muss 25tkm im Jahr zurücklegen. Aus Erfahrung kann ich sagen das CarPlay sich...


Folgen Sie uns
       


Metro Exodus - Fazit

In Metro Exodus kommt Artjom endlich streckenweise wirklich an die frische Luft.

Metro Exodus - Fazit Video aufrufen
Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Karma-Spyware: Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten
    Karma-Spyware
    Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten

    Eine Spionageabteilung im Auftrag der Vereinigten Arabischen Emirate soll die iPhones von Aktivisten, Diplomaten und ausländischen Regierungschefs gehackt haben. Das Tool sei wie Weihnachten gewesen, sagte eine frühere NSA-Mitarbeiterin und Ex-Kollegin von Edward Snowden.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Update O2-Nutzer berichten über eSIM-Ausfälle beim iPhone
    2. Apple iPhone 11 soll Trio-Kamerasystem erhalten
    3. iPhone mit eSIM im Test Endlich Dual-SIM auf dem iPhone

    Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
    Begriffe, Architekturen, Produkte
    Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

    Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
    Von George Anadiotis


        •  /