Abo
  • Services:
Anzeige
Xoom erhält Android 4.0 im zweiten Quartal 2012.
Xoom erhält Android 4.0 im zweiten Quartal 2012. (Bild: Motorola)

Motorola Xoom: Honeycomb-Tablet erhält Android 4.0 erst im zweiten Quartal

Xoom erhält Android 4.0 im zweiten Quartal 2012.
Xoom erhält Android 4.0 im zweiten Quartal 2012. (Bild: Motorola)

Motorola wird Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich für das Honeycomb-Tablet Xoom erst im zweiten Quartal 2012 in Deutschland veröffentlichen. Besitzer der Honeycomb-Tablets Xoom 2 und Xoom 2 Media Edition müssen sogar bis zum dritten Quartal 2012 warten.

Motorola hat erstmals verraten, wann die Android-Tablets des Herstellers ein Update auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich erhalten werden. Dass das Xoom das aktuelle Android erhalten wird, ist seit Oktober 2011 bekannt. Allerdings hat Motorola bislang keinen Termin für Deutschland genannt.

Anzeige

Wie bereits zu erwarten war, erhalten Besitzer des Xoom in Deutschland Android 4.0 deutlich später als in den USA, wo es das Update bereits seit Mitte Januar 2012 gibt. Hierzulande wird es das Update erst im zweiten Quartal 2012 geben, es könnte also Juni 2012 werden, bis es Motorola verteilt.

Noch kein Termin für Xoom mit WLAN und UMTS

Dieser Zeitrahmen gilt aber ausschließlich für die Nur-WLAN-Version des Xoom. Wann das Xoom mit WLAN und UMTS das Update auf Android 4.0 erhalten wird, wollte Motorola noch nicht verraten. Bekannt ist derzeit lediglich, dass es kommen wird.

Erst im dritten Quartal 2012 werden die beiden Honeycomb-Tablets Xoom 2 und Xoom 2 Media Edition das Update auf Android 4.0 in Deutschland erhalten.

Asus erster bei Updates

Als erstes Tablet in Deutschland hat das Eee Pad Transformer Prime von Asus das Update auf Android 4.0 erhalten. Als Nächstes will Asus das Update auf Android 4.0 für das Eee Pad Transformer noch im Februar 2012 bereitstellen. Für das Frühjahr 2012 hatte zuletzt Sony ein Update auf Android 4.0 für das Tablet S und das Tablet P angekündigt.

Etliche andere Hersteller haben Updates für ihre Android-Tablets für das erste Quartal 2012 in Aussicht gestellt. Dazu gehören Huaweis Mediapad, die Archos-Tablets der G9-Reihe und das 8-Zoll-Tablet von Weltbild und Hugendubel.

Lenovo hat das Update auf Android 4.0 für das Thinkpad Tablet für Mai 2012 versprochen. Noch keinen Termin gibt es für das Update für das Ideapad Tablet K1 von Lenovo.

Keinen Termin nennt auch Samsung für das Update für die Galaxy-Tab-Tablets. Bisher ist nur bekannt, dass die Galaxy-Tab-Modelle 7.0 Plus, 7.7, 8.9 sowie 10.1 ein Update auf Android 4.0 erhalten, aber nicht wann.


eye home zur Startseite
Netspy 16. Feb 2012

Die Fragmentierung ist doch schon jetzt das größte Problem und alle (inkl. mir), die die...

MaX 16. Feb 2012

Es gibt also eine inoffizielle Mitteilung auf Facebook von Acer Neuseeland, das es im...

schwar2ss 16. Feb 2012

OK, nochmal für alle: lediglich das Wi-Fi Xoom (wingray) ist ein GED. Alle anderen sind...

Q 16. Feb 2012

Das hoffe ich. Aber das bleibt leider abzuwarten. Würde mich jedenfalls freuen, wenn...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. MICHELFELDER Gruppe über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Schramberg
  2. MEMMERT GmbH + Co. KG, Schwabach (Metropolregion Nürnberg)
  3. PTV Group, Karlsruhe
  4. FILIADATA GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 8,99€
  2. 3,00€
  3. 389,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

  1. Re: Machen wir doch mal die Probe aufs Exempel

    Sharra | 19:32

  2. "mangelnde Transparenz"

    Lord Gamma | 19:32

  3. Re: Siri und diktieren

    Lord Gamma | 19:30

  4. Anbindung an Passwortmanager

    nille02 | 19:23

  5. Von Maas lernen

    klaus9999 | 19:12


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel