• IT-Karriere:
  • Services:

Motorola Razr I: Google veröffentlicht x86-Version von Chrome für Android

Google hat seinen mobilen Browser Chrome für Android in einer x86-Version veröffentlicht. Der Browser läuft damit auch auf Motorolas erstem Intel-Smartphone Razr I.

Artikel veröffentlicht am ,
Chrome fürs Razr I veröffentlicht
Chrome fürs Razr I veröffentlicht (Bild: Google)

Googles Browser Chrome zählte in unserem Test von Motorolas Smartphone Razr I zu den wenigen Apps, die nicht auf dessen x86-Prozessor liefen. Noch vor dem Marktstart aber hat Google nun eine Version von Chrome für Android veröffentlicht, die auch auf x86-CPUs wie im Razr I läuft.

Stellenmarkt
  1. Dievision Agentur für Kommunikation GmbH, Hannover
  2. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, Regensburg

Im Vergleich mit dem Android-Browser unterstützt Chrome mehr moderne Webtechniken. So absolviert Chrome 18 auf dem Razr I Googles gesamte Benchmark-Suite Octane, während der Android-Browser die Einzeltests pdf.js, Mandreel und Box2DWeb gar nicht ausführen kann. Insgesamt ist Chrome im Octane-Benchmark etwa 5 Prozent langsamer als der Android-Browser, in einzelnen Test zeigen sich aber deutliche Unterschiede: So ist Chrome im Einzeltest Splay (schnelle Objekterzeugung und -zerstörung) rund 24 Prozent langsamer als der Android-Browser. Ähnlich sieht es im Test Navierstokes aus, der numerische Arrays liest und schreibt. Im Test Earleyboyer, der ebenfalls auf schnelle Objekterzeugung und -zerstörung testet, ist Chrome hingegen 17 Prozent schneller.

Chrome 18.0.1026311 kann in einer x86-Version über Google Play heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Battlefield V für 21,49€ und Star Wars Jedi: Fallen Order für 52,99€)
  2. (u. a. Quantum Break für 7,99€ und The Flame in the Flood für 2,99€)
  3. 159,92€
  4. 188,00€

sphere 27. Sep 2012

Einfach lesen. Es geht um Android Browser x86 vs. Chrome für Android x86.

TTX 27. Sep 2012

Ah ? Das ist ja Dumm oder gut zu wissen :) Danke


Folgen Sie uns
       


Death Stranding - Fazit

Das Actionspiel Death Stranding schickt uns in eine düstere Welt voller Gefahren - und langer Wanderungen. Das aktuelle Werk von Stardesigner Hideo Kojima erscheint für Playstation 4 und Mitte 2020 für Windows-PC.

Death Stranding - Fazit Video aufrufen
Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
Tesla-Fabrik in Brandenburg
Remote, Germany

Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Gigafactory Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
  2. 7.000 Arbeitsplätze Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
  3. Irreführende Angaben Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot-Werbung

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 baut auf Nahrung, Holz, Stein und Gold
  2. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
Mi Note 10 im Kamera-Test
Der Herausforderer

Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
Von Tobias Költzsch

  1. Mi Note 10 im Hands on Fünf Kameras, die sich lohnen
  2. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  3. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro

    •  /