Abo
  • Services:
Anzeige
Razr HD
Razr HD (Bild: Motorola)

Motorola Razr HD: Android-4-Smartphone mit 4,7-Zoll-Display und Dual-Band-WLAN

Razr HD
Razr HD (Bild: Motorola)

Motorola hat das Razr HD für den deutschen Markt angekündigt. Es hat einen 4,7 Zoll großen Super-Amoled-Touchscreen, Dual-Band-WLAN, Bluetooth 4.0 und einen 1,5-GHz-Prozessor. Motorola verspricht eine lange Akkulaufzeit.

Erstmals vorgestellt wurde das Razr HD Anfang September 2012 in den USA, das dort Droid Razr HD heißt. Nun steht fest, dass es schon bald nach Deutschland kommt. Das Razr HD hat einen Super-Amoled-Touchscreen mit einer Bilddiagonalen von 4,7 Zoll und einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln. Gorilla-Glas soll das Display vor Beschädigungen schützen.

Anzeige

Für Foto- und Videoaufnahmen gibt es eine 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus und Foto-LED auf der Rückseite und für Videotelefonate steht auf der Vorderseite eine 1,3-Megapixel-Kamera zur Verfügung.

  • Razr HD (Quelle: Motorola)
  • Razr HD (Quelle: Motorola)
  • Razr HD (Quelle: Motorola)
  • Razr HD (Quelle: Motorola)
  • Razr HD (Quelle: Motorola)
Razr HD (Quelle: Motorola)

Im Razr HD befindet sich ein Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,5 GHz. Der RAM-Bereich ist 1 GByte groß und der interne Flash-Speicher fasst 16 GByte, von dem 11 GByte für den Anwender zur Verfügung stehen. Weitere Daten können auf einer Micro-SD-Karte abgelegt werden, die maximal 32 GByte groß sein darf.

Dual-Band-WLAN, aber kein LTE in Deutschland

Das Mobiltelefon arbeitet in den vier UMTS-Frequenzen 850 MHz, 900 MHz, 1.900 MHz sowie 2.100 MHz und in allen GSM-Netzen. HSPA erreicht im Download bis zu 14,4 MBit/s und im Upload maximal 5,67 MBit/s. Ansonsten stehen GPRS und EDGE zur Verfügung. In den USA gibt es das Mobiltelefon auch mit LTE-Technik, es wurde aber für Deutschland nicht angekündigt. Zu den weiteren Drahtlostechniken zählen Dual-Band-WLAN nach 802.11a/b/g/n sowie Bluetooth 4.0.

Ein GPS-Empfänger mit digitalem Kompass, eine 3,5-mm-Klinkenbuchse und DLNA-Unterstützung sind vorhanden. Das Razr HD wird noch mit Android 4.0.4 alias Ice Cream Sandwich ausgeliefert. Wann ein Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean kommt, ist nicht bekannt. Zumindest für das US-Gerät ist ein Jelly-Bean-Update angekündigt, so dass es dann auch für Deutschland kommen sollte.

Bei Maßen von 131,9 x 67,9 x 8,4 mm wiegt das Razr HD 146 Gramm. Es steckt in einem kevlarverstärkten und wasserabweisenden Gehäuse. Im GSM-Betrieb wird eine Sprechzeit von 16 Stunden mit einer Akkuladung versprochen. Zur Sprechzeit im UMTS-Betrieb gibt Motorola keine Auskünfte. Die Bereitschaftszeit wird mit gerade mal 10 Tagen im GSM-Betrieb angegeben.

Razr HD gibt es nur bei O2

Das Razr HD von Motorola wird im Oktober 2012 auf den deutschen Markt kommen, aber dann ausschließlich beim Netzbetreiber O2 zu haben sein. Ohne Vertrag wird das Android-Smartphone bei O2 dann 550 Euro kosten.

Nachtrag vom 17. September 2012, 10:26 Uhr

Motorola wird das Razr HD doch mit LTE-Technik nach Deutschland bringen. Außerdem wurde der Verkaufspreis um 20 Euro erhöht und soll nun 570 Euro betragen. Mehr dazu in dem aktuellen Bericht.


eye home zur Startseite
Himmerlarschund... 17. Sep 2012

Und da gibt es ja auch keinerlei Parallelen... Denn wenn der Prozessor zu schnell ist...

keiner 16. Sep 2012

http://fs01.androidpit.info/userfiles/2692059/image/Blog/applegetsschooled.png Kommenden...

oSu. 16. Sep 2012

Wie kann sich das Gerät auf iPhone Niveau bewegen, wenn das iPhone keine Tastatur besitzt?

oSu. 15. Sep 2012

Was ist denn schwach gegenüber einem S3? Bei den heute erreichten Akkulaufzeiten der...

anonfag 14. Sep 2012

Es freut mich das zu hören. Ein Grund mehr für das Ding.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SITA Airport IT GmbH, Düsseldorf
  2. LivingData GmbH, Landshut, Nürnberg
  3. AKDB, München
  4. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 199,99€ - Release 13.10.
  2. 42,49€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

  1. Re: Geringwertiger Gütertransport

    robinx999 | 20:41

  2. Re: K(n)ackpunkt Tastaturlayout

    zilti | 20:37

  3. Re: Ich lach mich schlapp...

    Azzuro | 20:35

  4. Re: Bits und Byte

    ldlx | 20:30

  5. Re: Absicht?

    Sharra | 20:29


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel